Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Bionorica Se
Produktbewertung
100% positive Bewertungen 1 Kundenbewertung
Packung
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
08625596
Indikation

Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Das Arzneimittel wird angewendet bei akuten und…

Günstigster Preis
21,94 €
UVP
38,25 €
43% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei Versandapotheke Allgäu
auf den Merkzettel

Preisvergleich SINUPRET forte überzogene Tabletten, 100 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 08:31
Preis kann jetzt höher sein**
21,95 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 26,45 €
apo-rot bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo-rot Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 06:31
Preis kann jetzt höher sein**
21,99 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 21,99 €
Für Bestellungen,die nur OTC Produkte
enthalten, wird eine Logistikpauschale von 0,50 € je Paket berechnet. Bestellungen mit Rezept werden generell ohne weitere Zusatzkosten versendet
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 06:28
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk. Daten vom 02.12.16 15:46
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,22 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 09:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 18:16
Preis kann jetzt höher sein**
23,27 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 27,26 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 17:31
Preis kann jetzt höher sein**
23,27 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 27,26 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk. Daten vom 03.12.16 17:31
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
125 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu SINUPRET forte überzogene Tabletten, 100 ST

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen.
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei akuten und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Enzianwurzel, Eisenkraut, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Schlüsselblumenblüten oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren
      • Einzeldosis: 1 überzogene Tablette
      • Tagesgesamtdosis: 3 überzogene Tabletten (3-mal 1 überzogene Tablette)
  • Dauer der Anwendung:
    • Die Dauer der Anwendung beträgt, soweit nicht anders verordnet: 7 - 14 Tage. Falls bis dahin keine Besserung eintritt, suchen Sie bitte einen Arzt auf.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten:
    • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Wenn Sie versehentlich einmal zu wenig eingenommen haben oder die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder hier beschrieben, fort.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen:
    • Das Absetzen des Präparates ist in der Regel unbedenklich.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich:
    • Bei Beschwerden, die länger als 7 - 14 Tage andauern oder periodisch wiederkehren, ist ein Arzt aufzusuchen.
  • Kinder:
    • Das Arzneimittel sollte bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
    • Es liegen zur Anwendung des Präparates bei Kindern unter 12 Jahren bislang keine ausreichenden Untersuchungen vor.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Wie alle Arzneimittel soll das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel wird 3-mal täglich (morgens, mittags, abends) unzerkaut mit etwas Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) geschluckt.
  • Es kann zum Essen, mit Getränken oder auch unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie das Präparat am besten nach den Mahlzeiten einnehmen.

Wechselwirkungen

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Calcium carbonat
Hilfstoff
Chlorophyll Pulver 25%
Hilfstoff
Dextrin
Hilfstoff
Eudragit E 12,5
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Glucose Sirup
2,75 mg Hilfstoff
Indigocarmin, Aluminiumsalz
Hilfstoff
Kartoffelstärke
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
48,49 mg Hilfstoff
Magnesium oxid, leicht
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Montanglycolwachs
Hilfstoff
Riboflavin
Hilfstoff
Rizinusöl, raffiniert
Hilfstoff
Saccharose
123,816 mg Hilfstoff
Schellack
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Sorbitol
444 µg Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,03 BE Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu SINUPRET forte überzogene Tabletten, 100 ST

5 von 5 Sternen Gute Erfahrung bei Nebenhöhlenentzündung

Von am

Aufgrund meiner ausgeprägten Allergien gegen Pollen aller Art, leide ich immer wieder an einer quasi chronischen leichten Nasennebenhöhlenetzündung. Dies merke ich an einer permanten Sekretbildung im Nasenraum, welche häufig unangenehme Halsentzündungen nach sich zieht. Mit Nasenspülungen und der Einnahme von Sinupret für einige Tage bekomme ich die Entzündungen häufig rasch wieder in den Griff, ohne zu stärkeren Medikamenten (z.B. antibiotische Nasensprays) greifen zu müssen. Sehr gut!

Mir hat es geholfen

Von am

Habe Sinuprett mit total verstopfter Nase während der Arbeitszeit bei der Apotheke geholt. Nach ein paar Tabletten ging es mir echt besser. Der festsitzende Schleim löste sich schnell. Ich bin auch sehr skeptisch gegenüber Medikamenten, ob pflanzlich oder nicht, aber das half mir bestens.

Nebenwirkung

Von am

Habe gestern das 1. Mal eine Sinupret wegen Sinusitis genommen. Dachte pflanzlich und keine Nebenwirkung. Nach ca. einer halben Stunde bekam ich ein Gefühl als wenn mir jemand beide Hände fest um den Hals legt und leicht zudrückt.Meine Nase lief sehr stark. Der Zustand hielt ca. 2 Stunden an dann, ließ der Druck im Hals nach und die Nase war wieder zu. FAZIT - nie wieder Sinupret. Ich bin 59 Jahre und hatte noch nie allergische Reaktionen.

Sinupret hilft ohne Nebenwirkungen

Von am

Sinupret hilft bei Schnupfen schnell und ohne Nebenwirkungen. Gelomyrtol dagegen führt bei mir zu Kopfschmerzen, Magen- und Kreislaufproblemen.

Der Glaube hilft.

Von am

Könnte auch Placebo heißen, hat bei mir noch nie geholfen. Wenn Nase zu, ein Nasenspray mit Wirkstoff, hilft erstmal.56

Fake der Pharmaindustrie

Von am

Also, ich kann mich meinen Vorrednern alles andere als Anschließen. Ich habe bei jeder Erkältung mit NNH-Entzündung Sinupret geschluckt und es hat nicht einmal was gebracht! Ich halte das für einen Fake der Pharmaindustrie, die jetzt einen auf Pflanzlich machen, denn schließlich geht der Trend in Richutng Naturmedizin. Wenn überhaupt, dann bringt vielleicht Gelomyrtol noch was, aber auch hier habe ich nie einen Hammer-Effekt feststellen können

es gibt nichts besseres

Von am

Ich nehme Sinupret (forte) seit Jahren; es gibt nichts besseres bei verstopfter Nase und -nebenhöhlen.
Man sollte allerdings konsequent die Tabl. nehmen, sonst bringt es nichts.

Schleimhautbefeuchter

Von am

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Bei allerlei Schleimhaut-Problemen ist S.f. DIE Alternative zu den ätherischen Ölen, für Leute, die dienstlich "mit der Stimme zu tun haben", nicht unwichtig: es trocknet nicht aus, wenn man reichlich dazu trinkt.
Kann übrigens auch bedenkenlos kombiniert werden mit Gelom. (bzw. Soledum, das sanfter ist, da es nur Cineol enthält) und Acetylcystein.
Und wer weder nach Saunaaufguss aufstoßen möchte (Gel./Sol.) oder mit dem Geschmack von faulen Eiern (Acc.) nicht zurecht kommt, hat hiermit ein hilfreiches Mittel.

Besser als Gelomyrtol

Von am

Ich finde Sinupret sehr gut zum befreien verstopfter Nasen.Habe endlich keine Schwierigkeiten mehr mit vereiterten Nebenhöhlen da Sinupret sehr gut abtransportiert und es hinterläßt keinen eigenartigen Geschmack im Hals wie z.B. Gelomyrtol.

Gute Erfahrungen gemacht

Von am

Habe Sinupret diesen Winter zum ersten Mal bei einer Erkältung ausprobiert und sehr gute Erfahrungen damit gemacht und kann es nur empfehlen! Nach drei Tagen waren meine verstopften Nebenhöhlen wieder frei aber man muss dran denken, immer ausreichend Taschentücher dabei zu haben, denn die Nase läuft dann richtig dolle :-).

Seite     1   2      >  

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Homöopathie & Naturprodukte
     › Augen, Ohr & Nase
     › Nase frei
     › Erkältung
     › Phytotherapie
› Produkte
     › Augen, Ohren & Nase
          › Nase
               › Sinusitis
     › Erkältung & Immunsystem
          › Husten & Bronchitis
          › Schnupfen
     › Mund & Rachen
     › Entzündungen
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.