Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Magen- & Darmerkrankungen

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
IBEROGAST, 50 ML, Bayer Vital GmbH
ab  10,99 €
Bayer Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 5 Bewertungen)
50 Milliliter
Grundpreis: 21,98 € / 100 ml
IBEROGAST, 100 ML, Bayer Vital GmbH
ab  22,54 €
Bayer Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 5 Bewertungen)
100 Milliliter
Grundpreis: 22,54 € / 100 ml
IBEROGAST, 20 ML, Bayer Vital GmbH
ab  5,09 €
Bayer Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 5 Bewertungen)
20 Milliliter
Grundpreis: 25,45 € / 100 ml
BUSCOPAN PLUS, 20 ST, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
ab  5,91 €
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
20 Stück
Grundpreis: 0,30 € / 1 Stk.
TALCID, 100 ST, Bayer Vital GmbH
ab  13,80 €
Bayer Vital GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
100 Stück
Grundpreis: 0,14 € / 1 Stk.
RIOPAN Magen-Gel Stick-pack Btl., 50X10 ML, Dr. Kade Pharm. Fabrik GmbH
Dr. Kade Pharm. Fabrik GmbH
50X10 Milliliter
Grundpreis: 3,51 € / 100 ml
MYRRHINIL INTEST, 500 ST, Repha GmbH Biologische Arzneimittel
ab  49,92 €
Repha GmbH Biologische Arzneimittel
500 Stück
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk.
Iberogast fluessig, 20 ML, Emra-Med Arzneimittel GmbH
ab  5,49 €
Emra-Med Arzneimittel GmbH
20 Milliliter
Grundpreis: 27,45 € / 100 ml
Buscopan Dragees, 50 ST, Abis-Pharma
ab  6,55 €
Abis-Pharma
50 Stück
Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk.
KIJIMEA Reizdarm, 28 ST, Synformulas GmbH
ab  20,94 €
27% Ersparnis
Synformulas GmbH
5 von 5 Sternen (bei 2 Bewertungen)
28 Stück
Grundpreis: 0,75 € / 1 Stk.
MYRRHINIL INTEST, 200 ST, Repha GmbH Biologische Arzneimittel
ab  21,95 €
Repha GmbH Biologische Arzneimittel
200 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
OMNi BiOTIC Metabolic Probiotikum, 30X3 G, INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH
ab  24,74 €
38% Ersparnis
INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH
30X3 Gramm
Grundpreis: 27,49 € / 100 g
CHINA OEL + 3 INHALATOREN, 100 ML, Bio-Diaet-Berlin GmbH
ab  24,33 €
20% Ersparnis
Bio-Diaet-Berlin GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 24,33 € / 100 ml
Luvos Heilerde mikrofein Kapseln, 100 ST, Heilerde-Gesellsch.LUVOS JUST GmbH & Co. KG
ab  10,60 €
34% Ersparnis
Heilerde-Gesellsch.LUVOS JUST GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
Buscopan plus, 20 ST, Eurimpharm Arzneimittel GmbH
ab  4,79 €
Eurimpharm Arzneimittel GmbH
20 Stück
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk.
ACTIVOMIN, 120 ST, Wh Pharmawerk Weinböhla GmbH
ab  39,58 €
30% Ersparnis
Wh Pharmawerk Weinböhla GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
120 Stück
Grundpreis: 0,33 € / 1 Stk.
MYRRHINIL INTEST, 100 ST, Repha GmbH Biologische Arzneimittel
ab  11,09 €
Repha GmbH Biologische Arzneimittel
100 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
Symbioflor 2, 50 ML, Symbiopharm GmbH
ab  7,76 €
Symbiopharm GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 15,52 € / 100 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  17,05 €
39% Ersparnis
Aca Müller/Adag Pharma AG
225 Gramm
Grundpreis: 7,58 € / 100 g
Magaldrat-ratiopharm 800mg Tabletten, 100 ST, ratiopharm GmbH
ab  7,78 €
54% Ersparnis
ratiopharm GmbH
4 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
100 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.

Medikamente bei Magen und Darmerkrankungen

Magen und Darm bilden einen Teil des menschlichen Verdauungstraktes. Der Darm ist mehrere Meter lang; dementsprechend zahlreiche Erkrankungen können hier auftreten. Durchfall, Verstopfung und Erbrechen zählen zu den Magen-Darm-Erkrankungen ebenso wie Völlegefühl, Magenschmerzen oder die ernst zu nehmenden Krankheiten Morbus Crohn und Darmkrebs. So vielfältig die Erkrankungen auch sind, so unterschiedlich können auch die Ursachen für Magen-Darm-Erkrankungen sein. Entscheiden Sie sich für die frei verkäuflichen Medikamente aus der Online Apotheke, um Symptome wie Durchfall oder Verstopfung gezielt zu behandeln.

Diese Medikamente helfen bei Problemen im Magen-Darm-Trakt

Eines der am häufigsten verkauften Präparate, welches bei einer Vielzahl von Magen-Darm-Beschwerden hilft, ist Iberogast. Dieses Präparat nutzt die Kraft von neun Pflanzenextrakten und wirkt bei Sodbrennen und Magenschmerzen ebenso schnell wie bei Blähungen und Völlegefühl. Folgende Wirkungen von Iberogast sind bereits wissenschaftlich bewiesen:

  • reduziert Blähungen und Entzündungen
  • beruhigt die Magennerven
  • unterstützt die Magenmuskulatur

Iberogast ist ausschließlich in flüssiger Form erhältlich. Dies hat den Vorteil, dass das Medikament besonders einfach dosiert werden kann. Auch kann der Körper die Arzneistoffe als Flüssigkeiten schneller aufnehmen. Dadurch wirkt Iberogast sehr viel schneller als Tabletten. Die einzigartige Kombination aus Schleifenblume, Angelikawurzeln, Kamillenblüten, Kümmelfrüchten, Mariendistelfrüchten, Melissenblättern, Pfefferminzblättern, Schöllkraut und Süßholzwurzeln sorgt für eine besonders effektive Hilfe bei allen Magen- und Verdauungsbeschwerden. Da in den meisten der Heilpflanzen Bitterstoffe enthalten sind, welche die Verdauung anregen sollen, schmeckt Iberogast leicht bitter. Dennoch ist das Produkt auch für Kinder ab einem Alter von drei Jahren geeignet; passen Sie dann nur die Anzahl der Tropfen entsprechend an.

Bei Sodbrennen und allen säurebedingten Magenbeschwerden sind auch die Talcid Kautabletten sehr empfehlenswert. Gegen Sodbrennen kann häufig bereits eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten auf ballaststoffreiche Lebensmittel lästige Beschwerden mindern. Sollte dies jedoch nicht ausreichen, sind die Talcid Kautabletten ein empfehlenswertes Präparat. Hauptbestandteil in diesem Medikament ist Hydrotalcit, welches die Magensäure weniger aggressiv machen soll. Die Talcid Kautabletten sind auch wunderbar für unterwegs geeignet. Nehmen Sie je nach Bedarf mehrmals am Tag ein bis zwei Kautabletten zu sich, wobei die tägliche Dosis von zwölf Tabletten nicht überschritten werden sollte.

Leiden Sie hingegen an starken Schmerzen oder Krämpfen im Bauch, werden Ihnen die Buscopan Filmtabletten sicher gut helfen. Diese wirken krampflösend und schmerzstillend und sind gluten- und lactosefrei. Daher ist dieses Medikament sehr gut verträglich. Der Hauptwirkstoff ist Scopolamin, der aus der australischen Pflanze Duboisia gewonnen wird. Buscopan Filmtabletten sind auch für Kinder ab einem Alter von zwölf Jahren gut geeignet.

Wenn Sie ein Produkt auf rein pflanzlicher Basis suchen, sollten Sie sich die Doppelherz Artischocke und Mariendistel Kapseln etwas näher ansehen. Artischocke ist bekannt dafür, die Fettverdauung zu fördern. Sodbrennen entsteht in vielen Fällen durch eine zu fettige Ernährung; die Doppelherz Kapseln können in diesem Fall also recht hilfreich sein. Mariendistel wiederum ist ein Wirkstoff, welcher die Lebertätigkeit anregt. Drei Mal am Tag sollten Sie ein bis zwei Kapseln einnehmen, um Ihrem Verdauungstrakt auf die Sprünge zu helfen. Für Kinder unter 18 Jahren ist dieses Präparat nicht geeignet; gleiches gilt, wenn Sie an einer nachgewiesenen Unverträglichkeit an Sorbitol leiden.

Ebenso ist Ingwer ein natürlicher Wirkstoff, welcher die Verdauung fördern soll. Die in der Online Apotheke frei verkäuflichen Ingwertropfen können Sie wahlweise in Wasser, Tee oder Saft auflösen. Die im Ingwer enthaltenen Scharfstoffe regen die Verdauungssekrete an, auch haben sie keimtötende und blähungswidrige Eigenschaften. Gleichzeitig wird die Magenschleimhaut vor Entzündungen geschützt - Ingwer ist also ein echtes Allheilmittel.

Kochen Sie daher so oft es geht mit frischem Ingwer, um Ihre Verdauung anzuregen. Doch auch andere Lebensmittel wirken sich positiv auf Ihren Magen-Darm-Trakt aus. Fenchel und Sauerkrautsaft sind ebenso bekannt wie die Artischocke. Helfen können auch Kefir, Brottrunk sowie Trockenobst. Wichtig ist es, dass Sie sich möglichst ballaststoffreich ernähren.

Fazit

Magen- und Darmerkrankungen können Sie in einem gewissen Maße vorbeugen, indem Sie einerseits auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten und Übergewicht so gut es geht vermeiden. Auch Untergewicht ist nicht unbedingt förderlich für Ihren Magen-Darm-Trakt. Durchfall und Verstopfung hingegen können häufig durch Stress entstehen; sorgen Sie also so oft es geht für Ausgleich. Weiterhin sollten Sie alle Vorsorgeuntersuchungen wie die Darmspiegelung wahrnehmen, da Darmkrebs erst in einem fortgeschrittenen Stadium Schmerzen verursacht. Übrigens: Ihre Verdauung können Sie aktiv unterstützen, wenn Sie täglich mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.

› Ratgeber: Top Beiträge