Ernährung, Erholung & Fitness

Detox Ernährung: Den Körper ganz einfach entgiften

Gemüse für Detox Lebensmittel reinigen den Körper
Verfasst von Elle Republic
Es gibt viele Lebensmittel aus der Detox Ernährung, die den Körper aktiv von Giften aller Art reinigen. Sie enthalten nicht nur wertvolle Nährstoffe, sondern unterstützen auch „Reinigungsorgane“ wie zum Beispiel die Leber, um optimal zu funktionieren. Welche Lebensmittel das sind erfahren Sie in diesem Artikel.

Detox bedeutet den Körper zu entgiften und von Innen heraus zu reinigen. Der Körper nimmt über schlechte Ernährung oder andere äußere Einflüsse Schadstoffe auf, die ihn in seiner Funktionsfähigkeit beeinträchtigen. Das kann durch aktive Detox-Maßnahmen, wie gesunde Ernährung, korrigiert werden. Detox Lebensmittel unterstützen die Organe bei ihrer wichtigen Arbeit, den Körper funktionsfähig zu halten.

Den täglichen Speiseplan anpassen

Für eine wirksame, entgiftende Ernährung braucht es nicht viel. Es muss ja nicht gleich eine Detox-Kur zur Entgiftung sein. Und auch eine Diät, egal welcher Art ist mit Vorsicht zu genießen. Es gibt viele Früchte und Gemüsesorten (nährstoffreich und basisch), sowie Nüsse und Samen, die zum täglichen Speiseplan dazu gehören sollten. Sie enthalten viele Antioxidantien, die das Immunsystem stärken. Dabei ist zu beachten, dass Nüsse wie Cashewnüsse und Mandeln und Samen wie Kürbis und Leinsamen ungesalzen sind. Fruchtsäfte und Smoothies dagegen sollten ohne Zucker sein.

Gemüse für Detox Lebensmittel reinigen den Körper

Diese Detox – Lebensmittel reinigen den Körper

Knoblauch
Knoblauch unterstützt die Leber in der Produktion von Verdauungsenzymen, die giftige Rückstände aus dem Verdauungssystem herausfiltern. Frischer Knoblauch in der Knoblauchpresse zerdrückt und kurz vor dem Servieren in die Pfanne oder den Topf gegeben behält seine antibakterielle Wirkung durch das freigesetzte Allicin. Knoblauch passt sehr gut in viele Pasta-Gerichte, aber auch in Currys oder Salate.
Grüner Tee
Grüner Tee schwemmt Gifte aus dem Körper. Außerdem enthält er Antioxidantien, die die Leber bei ihrer entgiftenden Arbeit unterstützen. Ich empfehle jeden Tag eine Kanne grünen Tee zu trinken.
Koriander
Koriander ist auch ein beliebtes Heilkraut, dass natürliche Antioxidantien enthält, den Blutzucker und schlechtes Cholesterin senkt. Außerdem verbessert es die Sehfähigkeit und enthält viele wichtige Nährstoffe. In Kombination mit Rote Bete, Zitrone oder in Fischgerichten und vielen asiatischen Currys ist Koriander ein schmackhaftes Gewürz.
Zitrone
Zitrone ist die Detox-Frucht Nummer eins. Sie enthält viel Vitamin C, das Gifte in eine flüssige Form umwandelt und so aus dem Körper herausgeschwemmt werden können. Am besten beginnen Sie den Tag mit einem warmen Glas Wasser mit frisch gepresstem Zitronensaft. Auch tagsüber empfehle ich Zitronensaft in Wasser zu geben und mehrere Gläser zu trinken. Und natürlich kann Zitronensaft zu vielen Gerichten beim Kochen eingesetzt werden. Auch als Dressing-Zutat bin ich ein Fan von frisch gepresstem Zitronensaft. Außerdem hilft Zitronensaft Gemüse und Früchte frisch zu halten. Ein paar Tropfen auf einen aufgeschnittenen Apfel oder eine pürierte Avocado bewahrt sie davor, braun und unansehnlich zu werden.

Gemüse enthält viele Ballaststoffe und Antioxidantien

Rohes Gemüse
Rohes Gemüse ist basisch und enthält viele Ballaststoffe. Beides reinigt den Darm und fördert die Verdauung. Außerdem enthalten Gemüsearten wie Zwiebeln, Karotten, Artischoke, Spargel, Brokkoli, Kohl, Rosenkohl, Blumenkohl, Knoblauch und Rote Bete viel Schwefel und Glutathion (ein Antioxidant). Diese Stoffe unterstützen die Leber bei der Entgiftung des Körpers. Deswegen empfehle ich diese Gemüsesorten in Salaten oder als Rohkost zu verwenden. Und wenn ich sie koche achte ich darauf, dass das Gemüse knackig bleibt und nicht verkocht. Dann bleiben die wichtigen Nährstoffe und Antioxidantien erhalten.
Kurkuma
Kurkuma ist ein Gewürz mit unglaublich vielen Wirkungen und gehört auf jeden Fall auf die Liste der Lebensmittel für eine wirksame Detox Ernährung. Es hilft bei Schlafmangel und beruhigt bei Stress. Und es wirkt entgiftend und repariert die Körperzellen. Es ist in der indischen und chinesischen Medizin seit langem bekannt weil es auch entzündungshemmend wirkt und für eine schöne Haut sorgt. Ich verwende es gerne in Smoothies. Sie können es aber auch einfach so in ein Gericht geben.
Sesamsamen
Sesamsamen sind Wundersamen, die die Leberzellen aufbauen und bei zu viel Alkohol oder anderen Giften die Leber wieder aufbauen. Zusammen mit Knoblauch und Zitronensaft sind sie wichtige Zutaten für ein selbstgemachtes Hummus. Hummus aus Kichererbsen ist sowieso ein phantastisches Detox-Essen, das zu einem guten Frühstück passt.
Ananas
Zum Schluss möchte ich noch die Ananas erwähnen. Dieses Detox Lebensmittel enthält das Enzym Bromelain (Bromelin), das entzündungshemmend und entgiftend wirkt. Deswegen ist es für die Verdauung so gut. Ananas passt gut in Smoothies, Joghurt oder Salate. Sie sollte auf jeden Fall roh gegessen werden.

Roh- und Vollkost bringt die Organe in Schwung

Ein weiterer Erfolgsfaktor sind leichte Gerichte voller Roh- und Vollkost im Gegensatz zu industriell verarbeiteten Lebensmitteln. Versuchen Sie, dass mindestens die Hälfte der Lebensmittel auf Ihrem Teller aus Rohkost besteht. Vermeiden Sie „weiße Lebensmittel“ wie weißen Zucker, Reis, Weizenmehl und verwenden Sie stattdessen Essen mit viel Ballaststoffen wie zum Beispiel Vollkornbrot, Vollkornpasta, rohe Früchte und rohes Gemüse.

Detox Ernährung geschieht über die Nieren, den Darm, die Leber, die Lymphknoten und die Haut. Vor allem diese Organe funktionieren besser und reinigen den Körper, wenn Sie sich gesund ernähren.

Wie gefallen Ihnen diese Tipps für Detox Ernährung? Kennen Sie noch mehr Zutaten, die den Körper entgiften? Ich freue mich über jeden Kommentar.

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Inhalt wurde verfasst von

Elle Republic

Weltenbummlerin und Kanadierin. Elle lebt schon seit 13 Jahren in Deutschland. Auf ihrem Blog Elle Republic nimmt sie uns mit in ihre Welt – vollgespickt mit leckerem, gesunden Essen und natürlich ihren Lieblingsrezepten.

4 Kommentare

  • Hallo Elle,

    sehr interessanter und informativer Beitrag zum Thema Detox. Mach mir zur Zeit sehr oft grüne Smoothies mit Zitrone, soll angeblich auch sehr wirksam sein zum Reinigen des Darms usw.

    Werde jedenfalls in Zukunft öfter hier vorbeischauen 🙂

    LG Anna

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiere diese.