Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Zyklusbeschwerden

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Agnus castus STADA 4mg Filmtabletten, 100 ST, STADA GmbH
ab  4,28 €
69% Ersparnis
STADA GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,04 € / 1 Stk.
Agnucaston, 90 ST, Bionorica Se
ab  13,19 €
42% Ersparnis
Bionorica Se
90 Stück
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk.
Agnus castus AL, 100 ST, Aliud Pharma GmbH
ab  5,61 €
59% Ersparnis
Aliud Pharma GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk.
Mönchspfeffer-ratiopharm, 100 ST, ratiopharm GmbH
ab  7,72 €
53% Ersparnis
ratiopharm GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.
Agnus castus - 1 A Pharma, 100 ST, 1 A Pharma GmbH
ab  5,14 €
62% Ersparnis
1 A Pharma GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,05 € / 1 Stk.
Mastodynon Tabletten, 120 ST, Bionorica Se
ab  12,86 €
46% Ersparnis
Bionorica Se
120 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
Biofem, 100 ST, HEXAL AG
ab  7,12 €
58% Ersparnis
HEXAL AG
100 Stück
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk.
AGNOLYT Madaus Tinktur aus Keuschlammfrüchten, 100 ML, Meda Pharma GmbH & Co. KG
ab  11,95 €
40% Ersparnis
Meda Pharma GmbH & Co. KG
100 Milliliter
Grundpreis: 11,95 € / 100 ml
Femicur N Kapseln, 100 ST, Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
ab  13,79 €
45% Ersparnis
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,14 € / 1 Stk.
Mastodynon, 100 ML, Bionorica Se
ab  12,28 €
49% Ersparnis
Bionorica Se
100 Milliliter
Grundpreis: 12,28 € / 100 ml
Mönchspfeffer-ratiopharm, 60 ST, ratiopharm GmbH
ab  4,87 €
56% Ersparnis
ratiopharm GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,08 € / 1 Stk.
AGNUS HEVERT FEMIN, 100 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  16,11 €
42% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Milliliter
Grundpreis: 16,11 € / 100 ml
AGNUCASTON, 60 ST, Bionorica Se
ab  9,79 €
43% Ersparnis
Bionorica Se
60 Stück
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk.
AGNUS HEVERT FEMIN, 200 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  26,64 €
37% Ersparnis
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
200 Milliliter
Grundpreis: 13,32 € / 100 ml
Agnus castus STADA 4mg Filmtabletten, 60 ST, STADA GmbH
ab  3,07 €
65% Ersparnis
STADA GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,05 € / 1 Stk.
Mastodynon, 50 ML, Bionorica Se
ab  6,90 €
50% Ersparnis
Bionorica Se
50 Milliliter
Grundpreis: 13,80 € / 100 ml
Biofem, 60 ST, HEXAL AG
ab  4,41 €
60% Ersparnis
HEXAL AG
60 Stück
Grundpreis: 0,07 € / 1 Stk.
Agnus sanol, 100 ST, UCB Innere Medizin GmbH & Co. KG
ab  13,28 €
39% Ersparnis
UCB Innere Medizin GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk.
AGNUCASTON, 30 ST, Bionorica Se
ab  5,14 €
44% Ersparnis
Bionorica Se
30 Stück
Grundpreis: 0,17 € / 1 Stk.
Femicur N Kapseln, 30 ST, Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
ab  5,64 €
43% Ersparnis
Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG
30 Stück
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk.

Homöopathische Produkte bei Zyklusbeschwerden

Stimmungsschwankungen, ein Spannungsgefühl in der Brust oder Magenkrämpfe - die Liste der möglichen Beschwerden während der monatlichen Regelblutung ist lang. Beinahe jede Frau fühlt sich während ihrer Menstruation angegriffen; bei einigen Frauen sind die Beschwerden sogar so schlimm, dass sie ihrer Arbeit nicht nachgehen können. Statt die Symptome nun mit starken Medikamenten zu bekämpfen, sollten Sie lieber auf homöopathische Mittel setzen.

Bionorica

Bionorica ist ein Hersteller, der ganz auf natürliche Inhaltsstoffe setzt. Wenn Sie sich an den Tagen vor den Tagen stets gereizt fühlen, helfen Ihnen sicher die Agnucaston Filmtabletten. In der Fachsprache werden die Beschwerden, die vor Einsetzen der Regelblutung auftreten, auch als Prämenstruelles Syndrom bezeichnet. Etwa ein Drittel aller Frauen ist von diesem betroffen; die Symptome reichen von einem mangelnden Selbstwertgefühl über Heißhungerattacken bis hin zu Migräne. Die Agnucaston Tabletten mit dem Wirkstoff Mönchspfeffer reduzieren PMS-Beschwerden gezielt und sorgen gleichzeitig für einen möglichst gleichbleibenden und harmonischen Zyklus. Schon im Mittelalter wurde der Mönchspfeffer bei Frauenleiden aller Art gezielt eingesetzt. Leiden Sie vor Ihrer Regelblutung hingegen an einem Spannungsgefühl in der Brust, das Sie in Ihrer Bewegung stark einschränkt? Grund dafür ist sehr wahrscheinlich ein hormonelles Ungleichgewicht; diese ungefährliche Erkrankung wird von Medizinern als Mastodynie bezeichnet. Die Mastodynon Filmtabletten lösen das Spannungsgefühl in Ihrer Brust. Allerdings sollten Sie das Produkt über einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen konsequent am Morgen und am Abend einnehmen. Bereits nach dem ersten Zyklus werden Sie eine deutliche Besserung Ihrer Beschwerden spüren. Doch der Pharmahersteller Bionorica hat nicht nur Präparate gegen Zyklusbeschwerden in seinem Sortiment, auch die typischen Wechseljahrsbeschwerden können Sie mit den Klimadynon Tabletten gezielt lindern. Auch hierbei handelt es sich selbstverständlich um ein rein natürliches Produkt mit der Wurzel der Traubensilberkerze als Wirkstoff. Da während der Einnahme keinerlei Nebenwirkungen zu erwarten sind, ist das Präparat für die Langzeiteinnahme geeignet.

Der Mönchspfeffer und seine Wirkung auf den weiblichen Hormonspiegel

Der Mönchspfeffer, der auch unter dem Namen Keuschlammfrucht bekannt ist, kommt in zahlreichen gynäkologischen Präparaten zum Einsatz. Sowohl beim prämenstruellen Syndrom als auch bei Regel- und Wechseljahrsbeschwerden wird dieser natürliche Inhaltsstoff erfolgreich angewandt. Für welches Medikament Sie sich auch entscheiden: Nehmen Sie es über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten ein, da sich erst dann die volle Wirkung entfalten kann. Der Mönchspfeffer wird in der Homöopathie auch als Vitex agnus-castus bezeichnet. Die Agnus Castus Filmtabletten von Stada arbeiten also ebenso mit diesem Wirkstoff, dessen Wirksamkeit beim prämenstruellen Syndrom in diversen Studien belegt wurde.

Tropfen als Alternative zu Tabletten

Wenn Sie bei Regelbeschwerden keine Tabletten zu sich nehmen möchten, finden Sie in der gut sortierten Online Apotheke auch gut verträgliche Tropfen auf homöopathischer Basis. Die Agnus Hevert Femin Tropfen werden bei folgenden Zyklusbeschwerden erfolgreich eingesetzt:

  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • Krämpfe
  • Heißhungerattacken
  • Appetitlosigkeit
  • Mastodynie
  • Stimmungsschwankungen

Auch dieses Produkt nutzt den Wirkstoff Mönchspfeffer. In Verbindung mit der Traubensilberkerze und der Küchenschelle ergibt dies eine einzigartige Wirkstoffkombination, welche das hormonelle Gleichgewicht der Frau regulieren kann. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen sind von diesem Produkt nicht bekannt. Nehmen Sie pro Anwendung bis zu zehn Tropfen zu sich; die Einnahme sollte maximal zwölf Mal am Tag erfolgen. Da dieses Produkt Alkohol enthält, sollte es von leberkranken Personen nicht verwendet werden.

Das prämenstruelle Syndrom, das häufigste gynäkologische Erkrankungsbild

PMS, wie das prämenstruelle Syndrom kurz bezeichnet wird, ist ein Beschwerdebild, das zahlreiche Frauen betrifft. Bis zu 14 Tage vor Einsetzen der Regelblutung können die typischen Symptome auftreten. Natürliche Hilfe beim Prämenstruellen Syndrom versprechen die Femicur Kapseln. Diese setzen direkt am Gehirn an und verhindern hier die Ausschüttung des Hormons Prolaktin. Entscheiden Sie sich für dieses Produkt, denn es wirkt ganz ohne Hormone und ist so frei von Nebenwirkungen. Nehmen Sie die Tabletten für mindestens drei Monate ein; bereits nach vier Wochen dürfte sich eine deutliche Besserung einstellen.

Fazit

Zyklusbeschwerden äußern sich bei jeder Frau anders. Zu den häufigsten Symptomen zählen allerdings Gereiztheit, Rücken- und Bauchschmerzen sowie ein Spannungsgefühl in den Brüsten. Mit den frei verkäuflichen homöopathischen Präparaten aus der Online Apotheke können Sie diese Symptome recht gut lindern. Doch auch leichte Bewegung wird Ihnen bei Regelbeschwerden sicher gut tun. Spaziergänge an der frischen Luft eignen sich ebenso wie Autogenes Training oder Yoga.

› Ratgeber: Top Beiträge