Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

ARTELAC, 3X10 ML, Dr. Gerhard Mann 46%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 04348208
  • Lösung für trockene Augen
  • schnelle & einfache Benetzung
  • optimal für unterwegs
Günstigster Preis: 8,54 €
Preis bisher: 15,88 €*
Ersparnis*: 46%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei apo-in.de
Zum Shop

Preisvergleich ARTELAC, 3X10 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 28,47 € / 100 ml Daten vom 10.07.20 18:58
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 28,47 € / 100 ml Daten vom 10.07.20 18:58
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 28,50 € / 100 ml Daten vom 12.07.20 05:30
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 28,73 € / 100 ml Daten vom 13.07.20 03:01
Preis kann jetzt höher sein**
8,75 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 12,70 €
Preise solange der Vorrat reicht. Der Preis für einen Artikel kann ab Menge 2 unterschiedlich sein, da es sich bei Sonderangeboten um Lagerware handelt. Sobald diese abverkauft ist und zum Zeitpunkt der Bestellung Ware hinzubestellt werden muss, wird bereits im Warenkorb der Preis für die Artikel die über den Lagerbestand hinaus bestellt werden, angezeigt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
Grundpreis: 29,17 € / 100 ml Daten vom 12.07.20 22:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 29,57 € / 100 ml Daten vom 12.07.20 07:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 29,77 € / 100 ml Daten vom 13.07.20 03:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 29,80 € / 100 ml Daten vom 13.07.20 02:40
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Artelac Augentropfen

Bei Artelac handelt es sich um ein Produkt des Herstellers Dr. Gerhard Mann. Die Augentropfen gelten in der Branche als bewährte Klassiker, da sie seit mehr als 20 Jahre für eine zuverlässige und langanhaltende Befeuchtung trockener Augen sorgen. Rasch wirksam sind sie vor allem bei leichteren Symptomen.

Indikation/Anwendung von Artelac

Das Phänomen der trockenen Augen nimmt in der modernen Leistungsgesellschaft stets zu. Viele Stunden am Bildschirm bei trockener Heizungsluft oder Klimaanlage, Rauch, Abgase und ein Defizit an Schlaf sind nur einige der Faktoren, die die Entstehung trockener Augen begünstigen. Doch auch das Alter spielt eine wichtige Rolle. Entsprechend sorgen vor allem bei Frauen im fortgeschrittenen Alter hormonelle Veränderungen für eine verminderte Tränenproduktion, die nur mittels sogenannter künstlicher Tränen gemildert werden kann. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Augen ausreichend befeuchtet werden, um weitere Beschwerden zu verhindern. Bei dem Wirkstoff, der primär für den nachhaltigen Effekt der Artelac Augentropfen verantwortlich ist, handelt es sich um Hypromellose.


Als Hilfsstoffe finden Sorbitol, Cetrimid, Dinatrium edetat-2-Wasser, Dinatriumhydrogenphosphat-12-Wasser, Natriumdihydrogenphosphat-2-Wasser sowie Wasser für Injektionszwecke Verwendung.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

Wechsel- und Nebenwirkungen sind nicht bekannt.
Sollten Sie für Ihre Augen weitere Arzneimittel verwenden, so empfiehlt sich ein zeitlicher Abstand von rund 15 Minuten zwischen den einzelnen Behandlungen.

Aufgrund der Schlierenbildung unmittelbar nach der Anwendung sollten Sie von dem Betätigen von Maschinen sowie dem Führen von Kraftfahrzeugen in dieser Zeit Abstand nehmen.

Dosierung/Darreichungsform der Artelac Augentropfen

Die Artelac Augentropfen eignen sich gleichermaßen für die Befeuchtung trockener Augen und harter Kontaktlinsen. Während Letztere direkt mit Artelac befeuchtet werden können, müssen weiche Kontaktlinsen zu diesem Zweck herausgenommen werden. Zudem ist vor dem Einsetzen eine 15-minütige Wartezeit einzuhalten.

Für eine direkte Behandlung der Augen sollten Sie den Kopf nach hinten neigen. Ziehen Sie den Bindehautsack eines Auges nach unten, halten Sie die Tropfflasche senkrecht darüber und tropfen Sie ohne Kontakt mit dem Auge 1 Tropfen ein. Eine optimale Verteilung der Flüssigkeit im Auge erreichen Sie, wenn Sie dieses vorsichtig schließen und es in alle Richtungen bewegen.

Packungsgröße und ergänzende Informationen

Die Augentropfen sind in den Packungsgrößen 1 x 10 ml und 3 x 10 ml in Apotheken und Versandapotheken erhältlich.
Durch die Lieferung in der praktischen Tropfflasche eignet sich Artelac optimal für den Einsatz zwischendurch und auf Reisen.
Eine Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur nach ausdrücklicher Zustimmung durch einen Arzt erfolgen.Inhaltsstoffe von Artelac

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel ARTELAC

Indikation

  • Das Präparat ist ein Tränenersatzmittel, Kontaktlinsenbenetzungsmittel
  • Anwendungsgebiete
    • Zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute (Trockenes Auge) durch Tränensekretions- und Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen sowie bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, was sich z. B. in Augenbrennen, Fremdkörpergefühl und Lichtscheu bei Wind, Hitze und Ermüdung äußern kann.
    • Zur Benetzung und Nachbenetzung von harten Kontaktlinsen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Hypromellose oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von ARTELAC

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Das Krankheitsbild des Trockenen Auges erfordert eine individuelle Dosierung. Soweit nicht anders verordnet, je nach Erfordernis 3- bis 5-mal täglich oder häufiger 1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfen. Gleiches gilt für die Nachbenetzung von harten Kontaktlinsen.
  • Anwendungsdauer
    • Die Anwendung erfolgt in der Regel als Langzeit- oder Dauertherapie.
    • Hinweis:
      • Bei einer Langzeit- oder Daueranwendung zur Therapie des Trockenen Auges sollte grundsätzlich ein Augenarzt konsultiert werden.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Keine Überdosierungserscheinungen bekannt und keine Maßnahmen erforderlich.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
    • Das in diesem Präparat enthaltene Konservierungsmittel kann insbesondere bei häufigerer und längerer Anwendung Reizungen des Auges (Brennen, Rötungen, Fremdkörpergefühl) hervorrufen und das Hornhautepithel schädigen. Sollten Sie derartige Reizungen bemerken, sollten Sie ein Präparat ohne Konservierungsmittel verwenden.
    • Träger weicher Kontaktlinsen sollten diese vor der Anwendung vom Auge nehmen und erst ca. 15 Minuten nach der Applikation wieder einsetzen. Harte Kontaktlinsen können während der Anwendung im Auge verbleiben.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Da dieses Arzneimittel, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, kurzzeitig durch Schlierenbildung die Sehleistung und somit das Reaktionsvermögen beeinflusst, sollten Sie in dieser Zeit nicht am Straßenverkehr teilnehmen, nicht ohne sicheren Halt arbeiten und keine Maschinen bedienen.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Mit diesem Präparat sind keine speziellen Untersuchungen an schwangeren Patientinnen durchgeführt worden. Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte jedoch aus grundsätzlichen Erwägungen nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt erfolgen.

Einnahme Art und Weise

  • Zur Anwendung am Auge.
  • Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.

Wechselwirkungen bei ARTELAC

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen oder angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen oder anzuwenden.
    • Bei zusätzlicher Anwendung anderer Augentropfen/Augensalben kann die Wirkung des jeweils vorhergehenden Arzneimittels beeinträchtigt werden, da es durch das Einbringen des nachfolgenden Medikaments verdünnt oder aus dem Bindehautsack verdrängt werden kann. Aus diesem Grunde sollte zwischen den Anwendungen der verschiedenen Präparate ein zeitlicher Abstand von ca. 15 Minuten eingehalten werden. Das Arzneimittel sollte stets als Letztes angewendet werden, da eine möglichst lange Verweildauer und damit lange befeuchtende Wirkung wichtig ist.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Cetrimid
Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser
Hilfstoff
Natrium dihydrogenphosphat 2-Wasser
Hilfstoff
Sorbitol
Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu ARTELAC, 3X10 ML

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Trockene Augen

Diese Tropfen sind super.
Sie wurden mir vom Augenarzt empfohlen.



Generika zu ARTELAC, 3X10 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Sic Ophtal N, 3 × 10 Milliliter, Dr. Winzer Pharma GmbH
Sic Ophtal N Dr. Winzer Pharma GmbH 3 × 10 ml
5,15 €
40 % Ersparnis


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.