Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Babix-Inhalat N, 5 ML, Mickan Arzneimittel GmbH 56%sparen*
Günstigster Preis: 3,05 €
Preis bisher: 6,95 €*
Ersparnis*: 56%
zzgl. Versand: 3,99 €
Bei APOLUX Versandapotheke
Zum Shop

Preisvergleich Babix-Inhalat N, 5 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
3,05 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 7,04 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 61,00 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 18:21
Preis kann jetzt höher sein**
3,07 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 7,06 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 61,40 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 18:37
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 61,40 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 06:25
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 61,80 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 18:35
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 62,00 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 06:24
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 63,80 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 08:03
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 64,00 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 20:21
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • Barzahlung
Grundpreis: 65,00 € / 100 ml Daten vom 19.04.18 06:23
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktbeschreibung zu Babix Inhalat N


Babix Inhalat N ist ein natürliches Präparat der MICKAN Arzneimittel GmbH. Die Tropfen enthalten ätherisches Fichtennadel- und Eucalyptusöl als Wirkstoffe.

Eucalyptusöl und Fichtennadelöl sind eine bewährte Kombination pflanzlicher Heilmittel. Das ätherische Öl des Eukalyptus enthält die Monoterpene Cineol, p-Cymen, Alpha-Pinen und Limonen als Wirkstoffe. Sie haben anti-entzündliche, leicht krampflösende, auswurffördernde, anti-bakterielle und durchblutungsanregende Eigenschaften.

Daher ist das Öl zur Anwendung bei Erkältungskrankheiten und Beschwerden der oberen Atemwege wie Schnupfen, Husten mit zähflüssigem Schleim und Nasennebenhöhlen-Entzündungen geeignet. Das alte Naturheilmittel hat außerdem eine angenehm kühlende Wirkung. Seine pflanzlichen Wirkstoffe verflüssigen den tief in den Bronchien festsitzenden Schleim.

Die Inhalation des Öls regt die Nervenfasern in den Atmungsorganen an, sodass die Flimmerhärchen das verflüssigte Sekret schnell abtransportieren. Außerdem aktivieren die Monoterpene die Kälterezeptoren der Nasenschleimhaut, sodass der Patienten besser atmen kann. Von einer Sinusitis verursachte Kopfschmerzen werden durch den kühlenden Effekt ebenfalls gelindert.

Das ätherische Fichtennadelöl steigert die Wirkung des Eucalyptusöls noch zusätzlich. Es lindert Heiserkeit und Schnupfen und erleichtert das Abhusten. Das darin vorkommende ätherische Öl Borneol regt die Durchblutung an, sodass Entzündungen schneller zurückgehen. Beim Verdunsten entzieht es der Haut Wärme, ein Effekt, der die entzündeten und verdickten Schleimhäute abschwellen lässt und die Nasenatmung ermöglicht.

Babix Inhalat N wird bei

  • Entzündungen der Bronchien
  • Erkältungskrankheiten (grippaler Infekt, Grippe, Sinusitis) und
  • Pseudokrupp
angewendet und ist auch für Säuglinge, Kinder und Jugendliche geeignet.

Bei einer Allergie gegen einen der Wirkstoffe sollten Sie Babix Inhalat N nicht einatmen. Das gilt auch für Personen, die an

  • Atemnot und Asthma
  • einer Neigung zur Verkrampfung der Atemmuskulatur
  • Herzinsuffizienz
  • akuter Lungenentzündung
  • Keuchhusten und
  • starkem Bluthochdruck
leiden.
Anwendung
Sie massieren einige Tropfen Babix Inhalat N sanft auf Rücken und Brust ein. Außerdem können Sie die Wirkstoffe inhalieren, wenn Sie drei bis viermal täglich 7 Tropfen in heißes Wasser träufeln. Ist eine Inhalation nicht möglich, geben Sie alle drei bis vier Stunden jeweils bis zu 5 Tropfen auf ein Kleidungsstück oder die Bettwäsche, die sich in genügendem Abstand zu den Atmungsorganen befindet. Das Mittel wird so lange angewendet, bis die Beschwerden abgeklungen sind.

Zusammenfassung:
  • anti-entzündliche, leicht krampflösende, auswurffördernde, anti-bakterielle und durchblutungsanregende Eigenschaften
  • angenehm kühlende Wirkung

Pflichtangaben

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.
  • Das Arzneimittel wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • bei Patienten mit Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen. Die Inhalation des Präparates kann zu Atemnot führen oder einen Asthmaanfall auslösen.
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Eucalyptusöl oder Fichtennadelöl sind.

Dosierung von Babix-Inhalat N

  • Nehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, soll das Arzneimittel wie folgt angewendet werden:
    • Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
      • Inhalation mit heißem Wasser: 3 - 4 mal täglich 7 Tropfen mit heißem Wasser übergießen und die Dämpfe einatmen.
    • Kinder von 6 - 11 Jahren:
      • Inhalation mit heißem Wasser: 3 - 4 mal täglich 4 Tropfen mit heißem Wasser übergießen und die Dämpfe einatmen.
    • Kinder von 2 - 5 Jahren:
      • Inhalation durch Auftropfen auf die Kleidung: 3 - 5 mal täglich 4 Tropfen auf die Kleidung in der Nähe der Atmungsorgane auftragen.
    • Säuglinge und Kinder bis zu 2 Jahren:
      • Inhalation durch Auftropfen auf die Kleidung: 3 - 5 mal täglich 1-3 Tropfen des ätherischen Ölgemisches in der Umgebung (z. B. Bettwäsche) und nicht in der Nähe der Atmungsorgane auftragen.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Das Arzneimittel kann bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder wenn nach 7 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten,
    • treten womöglich die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben,
    • wenden Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge an, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet fort.

 

  • Wenn Sie die Einnahme unterbrechen oder vorzeitig beenden
    • ist dies unbedenklich.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich:
    • Wenn sich die Symptome verschlimmern oder wenn nach 7 Tagen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Bei Kindern:
    • Kinder nicht unbeaufsichtigt inhalieren lassen, da Verbrühungsgefahr besteht. Bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren keinesfalls in der Nähe der Atemwege sondern auf Kleidung oder auch Bettwäsche auftragen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Das Arzneimittel sollte wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos einer Frühschwangerschaft sorgfältig abgewogen werden muss.
  • Aufgrund der fettlöslichen Eigenschaften der Wirkstoffe ist mit einem Übertritt in die Muttermilch zu rechnen, jedoch liegen hierzu keine Untersuchungen vor. Ätherische Öle können den Geschmack der Milch verändern und zu Trinkproblemen führen.

Einnahme Art und Weise

  • Zur Anwendung mittels Inhalieren bei Erwachsene und Kindern.

Wechselwirkungen bei Babix-Inhalat N

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Zu dem Arzneimittel liegen keine Untersuchungen zum Wechselwirkungsrisiko vor. Eucalyptusöl bewirkt eine Aktivierung des fremdstoffabbauenden Leberenzyms in der Leber. Die Wirkungen anderer Arzneimittel können deshalb abgeschwächt und/oder verkürzt werden.
    • Vor der Behandlung mit dem Präparat sollte ein Arzt befragt werden, wenn bereits andere Arzneimittel angewendet werden, da Wechselwirkungen möglich sind.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe



Erfahrungsberichte zu Babix-Inhalat N, 5 ML

100% positive Bewertungen
Durchschnitt:
5,00 Sterne

Das richtige Mittel

Babix ist für mich das beste Mittel bei einer Erkältung. Lange hatte ich das Gefühl, dass mir gegen die verschiedenen Symptome einer Erkältung nichts so richtig weiterhilft. Auch mit verschiedenen Nasensprays war ich nicht wirklich zufrieden. Eine Freundin hat mir aber im letzten Herbst, als ich wieder einmal eine Erkältung hatte, Babix Inhalat empfohlen.
Und mit dem Öl bin ich wirklich zufrieden. Damit bekommt man die verschiedenen Symptome gut und vor allem schnell in den Griff. Ich inhaliere die Wirkstoffe mehrmals täglich, indem ich 5-7 Tropfen des Öls mit heißem Wasser übergieße. So löst sich der Schleim in der Nase und den Bronchien dauerhaft und die Erkältung lässt sich viel besser aushalten.

Besser als Hausmittel

Wer Babix Inhalat noch nicht kennt, sollte es unbedingt einmal ausprobieren. Meiner Meinung nach ist es das wirksamste Mittel gegen die Symptome einer Erkältung und bewirkt mehr als jedes Hausmittel.
Das Öl wird hauptsächlich zur Inhalation verwendet, kann aber auch am Oberkörper oder Halsbereich einmassiert werden. Die ätherischen Öle haben eine schleimlösende Wirkung, regen die Durchblutung an und sorgen so dafür, dass Entzündungen schneller zurückgehen. Babix hilft bei einer Erkältung oder Grippe also an mehreren Stellen. Es sorgt für eine freie Nase und somit auch für besseren Schlaf, hilft bei entzündeten Nebenhöhlen oder Problemen mit den Bronchien und lindert zudem auch Kopfschmerzen.
Insgesamt bin ich überzeugt von der Wirkung des Öls und möchte es gerne weiterempfehlen!!

Sehr empfehlenswert

So wie es auf der Packung steht, kann man Babix Inhalat für Säuglinge, Kinder und Erwachsene verwenden. Bei uns zu Hause hat es jeder schon mal hergenommen und wir sind sehr zufrieden damit. Ich, als Mutter, kümmere mich darum, dass immer ein Fläschchen davon vorhanden ist.
Vor allem meine kleinste Tochter profitiert stark davon. Sie ist 5 Monate alt und ich kann das Öl bei ihr schon verwenden. Sie hat deswegen deutlich weniger Probleme mit Schnupfen als ihre zwei großen Schwestern im Säuglingsalter, da ich zu dem Zeitpunkt Babix noch nicht kannte. Die langanhaltende Wirkung und die einfache Anwendung sind die größten Vorteile des Öls und machen es absolut empfehlenswert.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die große Packung von Babix Inhalat mit 20 ml Inhalt ist eine super Sache! Damit komme ich für 10 durch den ganzen Winter und das obwohl ich es regelmäßig und großzügig benutze. Jeder der empfindlich für Schnupfen und Erkältungen ist sollte es mal mit Babix versuchen. Das Öl ist wirksamer und gesünder als Nasenspray und hilft außerdem auch bei anderen Beschwerden.
Da es sich um ein natürliches Arzneimittel aus Fichtennadeln und Eukalyptus handelt, kann man es ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum anwenden. Die ätherischen Öle machen weder süchtig, noch schaden sie den Schleimhäuten in der Nase. Insgesamt hat Babix für mit ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis.

Die Kinder mögen es

Ich bin Mutter von zwei Söhnen und kann Babix Inhalat nur wärmstens weiterempfehlen. Wir haben immer ein Fläschchen davon zu Hause und sind rundum zufrieden damit. Bei meinen Kindern verwende ich Babix schon seit Jahren und das auch schon im Säuglingsalter. Babix ist meinem Wissen nach das einzige Mittel, das man in diesem Alter verwenden kann.
Außerdem ist es eine natürliche Alternative zum Nasenspray, die auch mein Mann und ich selbst gerne nutzen. Babix wird aus Fichtennadeln und Eukalyptus gewonnen. Es schadet also nicht den empfindlichen Schleimhäuten in der Nase. Vom Preis her ist das Öl auch total in Ordnung, da man mit der 20ml Packung eine Zeit lang auskommt.



Generika zu Babix-Inhalat N, 5 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Babix-Inhalat N, 10 Milliliter, Mickan Arzneimittel GmbH
Babix- Inhalat N Mickan Arzneimittel GmbH 10 ml 0% positive Bewertungen
Babix-Inhalat N, 20 Milliliter, Mickan Arzneimittel GmbH
Babix- Inhalat N Mickan Arzneimittel GmbH 20 ml 0% positive Bewertungen


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.