Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

  • rezeptfrei
  • PZN: 06328658
  • Anthroposophisches Arzneimittel
  • Mit antientzündlicher Wirkung
  • Bei Rheuma und Tumorerkrankungen
Günstigster Preis: 51,89 €
Preis bisher: 67,34 €*
Ersparnis*: 23%
versandkostenfrei
Bei apondo.de
Zum Shop

Preisvergleich HELLEBORUS NIGER D12 AQUOS, 8 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 6,49 € / 1 Stk. Daten vom 22.01.19 06:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 6,89 € / 1 Stk. Daten vom 22.01.19 06:50
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 7,05 € / 1 Stk. Daten vom 15.01.19 09:38
Preis kann jetzt höher sein**
Grundpreis: 7,30 € / 1 Stk. Daten vom 22.01.19 06:24
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 7,30 € / 1 Stk. Daten vom 22.01.19 01:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 7,61 € / 1 Stk. Daten vom 22.01.19 06:58
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 7,87 € / 1 Stk. Daten vom 22.01.19 08:26
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 8,11 € / 1 Stk. Daten vom 21.01.19 17:26
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktbeschreibung zu HELLEBORUS NIGER D12 AQUOS

HELLEBORUS NIGER D12 AQUOS ist eine flüssige Verdünnung zur subkutanen Injektion aus dem Hause HELIXOR. Die Injektionslösung enthält homöopathische Zubereitungen aus der Christrose. Diese wirken vor allem antientzündlich und immunmodulierend. Christrose wird daher in der Homöopathie zur Entzündungshemmung bei rheumatischen Erkrankungen und fortgeschrittenen Tumorerkrankungen eingesetzt.

Anwendungsbereich

Da HELLEBORUS NIGER D12 AQUOS vom Hersteller als homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung registriert wurde, darf dieser keine therapeutischen Indikationen angeben. Helleborus niger wird aber in der komplementären Onkologie bei verschiedenen Krebserkrankungen eingesetzt. Zu diesen gehören:
  • kindliche Hirntumore
  • fortgeschrittene Tumorerkrankungen, insbesondere bei Hirntumoren und -metastasen
  • Tumorerkrankungen des Blut- oder Lymphsystems (Leukämie, malignes Lymphom, Plasmozytom)
Daneben bietet sich Helleborus niger als Alternative zu einer Misteltherapie an, wenn diese aufgrund einer Unverträglichkeit, akuter Entzündungen oder vorliegender Autoimmunerkrankungen kontraindiziert ist. Wegen seiner antientzündlichen Wirkung eignet sich Helleborus niger ferner bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wie rheumatoide Arthritis, aktivierte Arthrose oder Kollagenosen. Auch bei Demenz und angstbetonten Depressionen hat sich der Wirkstoff bewährt.

Wirkungsweise

Hellebosus niger verfügt über immunmodulierende und tumorhemmende Eigenschaften. Es hemmt Entzündungsbotenstoffe und wirkt wasserausschwemmend. Hieraus leitet sich auch der Einsatz bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen ab, bei welchem zumeist Entzündungszeichen und Wassereinlagerungen (Ödeme) vorzufinden sind. Zudem zeigte der Wirkstoff in präklinischen Studien eine mit Mistelpräparaten vergleichbare tumorzellabtötende Wirkung. Es verstärkt und ergänzt ferner die Wirkung der Mistel (Visvum album), die in der Tumorbehandlung zur Steigerung der Immunabwehr und Verbesserung der Lebensqualität eingesetzt wird.

Art der Anwendung der Injektion

Nehmen Sie Spritze und Kanüle aus ihren jeweiligen Verpackungen und setzen Sie die Kanüle auf die Spritze auf. Entfernen Sie den Deckel auf der Nadel. Tauchen Sie nun die Kanüle vorsichtig in die geöffnete Ampulle und ziehen Sie die Spritze auf. Achten Sie darauf, dass die Kanüle beim Aufziehen nicht zu stark gegen die Ampullenwand anstößt, da dies die Nadel abstumpfen lässt. Drücken Sie den Spritzenkolben langsam hoch, bis sich keine Luft mehr in der Spritze befindet. Sie erkennen dies in aller Regel daran, dass an der Nadelspritze ein kleiner Tropfen entsteht. Gegebenenfalls können Sie zusätzlich mit Ihrem Finger gegen die Spritze schnippen.

Dosierung und Anwendungshinweise

In aller Regel injizieren Sie zweimal wöchentlich bis einmal täglich jeweils den Inhalt einer Ampulle unter Ihre Haut (subkutan). Für die subkutane Injektion bilden Sie zunächst mit Ihren Fingern eine Hautfalte an der vorgesehenen Einstichstelle. Setzen Sie die Nadel nun in einem 45 Grad Winkel an und injizieren Sie die Lösung vollständig in Ihr Unterhautgewebe. Zur subkutanen Injektion eignen sich Bauchdecke, Oberarm sowie der obere Teil des vorderen Oberschenkels. Wechseln Sie die Injektionsstelle regelmäßig. Sollten Sie Helleborus niger mit einer Mistelbehandlung kombinieren, sollten Sie beide Wirkstoffe im Wechsel an unterschiedlichen Körperstellen injizieren.

Zusammensetzung

Eine Ampulle (= ein Milliliter) HELLEBORUS NIGER D12 AQUOS enthält 0,5 ml Hellborus niger e floribus recentibus aquosus Dil. D12 sowie 0,5 ml Helleborus niger e planta tota recente aquosus Dil. D12. Als pharmazeutische Hilfsstoffe dienen Wasser für Injektionszwecke sowie Natriumchlorid.

Pflichtangaben ***



Erfahrungsberichte zu HELLEBORUS NIGER D12 AQUOS, 8 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.