Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 3 ML, Galderma Laboratorium GmbH 40%sparen*
Günstigster Preis: 20,65 €
Preis bisher: 34,17 €*
Ersparnis*: 40%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei ipill.de
Zum Shop

Preisvergleich Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 3 ML

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
20,65 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 24,60 €
Geprüfter Shop durch BoniCert (www.bonicert.de)
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
Grundpreis: 688,33 € / 100 ml Daten vom 20.11.17 10:21
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 690,00 € / 100 ml Daten vom 20.11.17 08:01
Preis kann jetzt höher sein**
30,57 €
+ Versand 3,90 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 34,47 €
Grundpreis: 1019,00 € / 100 ml Daten vom 20.11.17 10:19
Preis kann jetzt höher sein**
34,17 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 34,17 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 1139,00 € / 100 ml Daten vom 20.11.17 08:33
Preis kann jetzt höher sein**


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktbeschreibung zu Loceryl Nagellack

Anwendungsbereich und Wirkstoff

Loceryl Nagellack ist eine Arznei der Galderma S.A, einem Schweizer Pharmaunternehmen mit Sitz in Lausanne. Der Nagellack dient zur Behandlung von Nagelpilz (Mykose). Loceryl Nagellack setzt vorrangig auf den Wirkstoff Amorolfin. Dabei handelt es sich um ein Mittel zur Bekämpfung einer Vielzahl verschiedener Pilzarten, die dafür bekannt sind, Nagelpilz hervorzurufen. Das Präparat ist dazu ausgelegt, Nägel, die bis zu 80 % (insbesondere im vorderen Bereich) vom Nagelpilz befallen sind, zu behandeln. Loceryl Nagellack besteht aus den folgenden Bestandteilen

  • Amorolfin hydrochlorid (ca. 55 mg pro ml Lösung),
  • Ethanol,
  • Ethyl acetat,
  • Eudragit RL 100,
  • n-Butyl acetat,
  • Triacetin

Der Nagellack ist im Allgemeinen gut verträglich. Er ist deshalb nicht verschreibungspflichtig und kann frei in jeder Apotheke vertrieben werden. Eine explizite Anordnung des Arztes ist nicht erforderlich.

Anwendungsbeschränkungen

Bevor Sie Loceryl Nagellack zum ersten Mal an der mit Nagelpilz befallenen Stelle auftragen, sollten Sie sich vergewissern, dass sie gegen keinen der enthaltenen Bestandteile (u. a. Amorolfin, Ethanol, Ethyl acetat, Triacetin) allergisch sind. Bei bestehenden Unverträglichkeiten sollten Sie auf eine Anwendung des Arzneimittels verzichten. Stellen Sie sicher, dass Sie Nagelfeilen, die Sie zuvor für erkrankte Nägel benutzt haben, nicht für gesunde Nägel verwenden. Andernfalls kann es zu einer Neuinfektion mit dem Nagelpilz kommen, die eine erneute Therapie erforderlich macht. Über die Anwendungssicherheit von Loceryl Nagellack bei Schwangeren liegen nur begrenzte Erfahrungen vor. Führen Sie daher eine umfassende Nutzen-Risiko-Abschätzung durch und fragen Sie vor der Anwendung unbedingt Ihren Arzt. Das gilt auch während der Stillzeit und für die Anwendung bei Kindern sowie Säuglingen. Loceryl Nagellack ist ausschließlich zur äußeren Behandlung von Nagelpilz direkt am Nagel gedacht. Bitte achten Sie also darauf, dass das Arzneimittel nicht in die Augen oder Schleimhäute gerät. Sollten Teile des Präparates ins Auge gelangen, spülen Sie es sofort gründlich durch.

Nebenwirkungen

Bei der Behandlung mit Loceryl Nagellack kann es in Einzelfällen zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen.

Bisher bekannt sind in seltenen Fällen

  • Nagelveränderungen (z. B. Verfärbungen oder Nagelbruch),
  • leichtes, bloß vorübergehendes Brennen um den behandelten Nagel (sehr selten),
  • Juckreiz,
  • Hautrötungen und Bläschenbildungen

Wechselwirkungen zu anderen Medikamenten sind konkret nicht bekannt, so dass grundsätzlich einer gleichzeitigen Einnahme bzw. Verwendung anderer Medikamente nichts entgegensteht. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker dennoch, wenn Sie andere Medikamente einnehmen oder vor kurzem angewendet haben. Das gilt auch, wenn es sich um Arzneien handelt, die nicht verschreibungspflichtig sind. Um Überdosierungen zu vermeiden, sollten Sie während der Anwendung von Loceryl kein anderes Präparat zur Behandlung von Nagelpilz benutzen. Sollten bei Ihnen Neben- oder Wechselwirkungen auftreten, die nicht aufgelistet sind, brechen Sie die Therapie umgehend ab und informieren Sie einen Arzt oder Apotheker.

Lagerung und Haltbarkeit

Galderma Loceryl Nagellack ist trocken und möglichst kühl zu lagern. Achten Sie darauf, es außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Das Haltbarkeitsdatum finden Sie auf der Flasche bzw. der Verpackung. Nach dessen Ablauf dürfen Sie den Lack nicht mehr verwenden.

Produktinformation zu Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 3 ML

PDFBeipackzettel Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz

Indikation

  • Dieses Präparat ist ein Arzneimittel (Breitspektrum-Antimykotikum) zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Nägel ohne Beteiligung der Nagelwurzel (Nagelmatrix). Es enthält den Wirkstoff Amorolfin, ein Pilzmittel zur Bekämpfung einer Vielzahl verschiedener Pilze, die eine Nagelpilzinfektion hervorrufen können.
  • Das Arzneimittel wird zur Behandlung von Nagelpilz angewendet bei einem Befall des Nagels von bis zu 80% (insbesondere im vorderen Bereich).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie auf Amorolfin oder einen der sonstigen Bestandteile überempfindlich reagiert haben.

Dosierung von Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel wie folgt angewendet:
    • Tragen das Arzneimittel einmal pro Woche auf die befallenen Finger- oder Fußnägel auf. Setzen Sie die Behandlung so lange fort, bis die erkrankten Nägel gesund herausgewachsen sind (normales Aussehen des Nagels).

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Pilzinfektionen sind oft sehr hartnäckig. Sie müssen daher die Behandlung ununterbrochen einmal pro Woche durchführen, bis der Nagel komplett gesund nachgewachsen ist. Die dafür erforderliche Zeit beträgt im Allgemeinen 6 Monate (Fingernägel) bzw. 9 bis 12 Monate (Fußnägel), wobei der Befallsgrad eine wesentliche Rolle spielt. Die Nagelwachstumsgeschwindigkeit beträgt ca. 1 bis 2 mm pro Monat.

 

  • Wichtig: Falls Sie oder jemand anderes den Nagellack versehentlich verschluckt haben, suchen Sie unverzüglich Ihren Arzt, Ihren Apotheker oder das nächste Krankenhaus auf.

 

  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich.
    • Nagelfeilen, die für erkrankte Nägel verwendet werden, dürfen nicht für gesunde Nägel verwendet werden.
    • Es liegen noch keine Erfahrungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen vor.
    • Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit den Augen, Ohren und Schleimhäuten.
    • Während der Anwendung sollen keine künstlichen Nägel benutzt werden. Patienten, die mit organischen Lösungsmitteln arbeiten (Verdünnungsmittel, Testbenzin usw.), müssen undurchlässige Handschuhe tragen, um die Schicht des Nagellacks auf den Fingernägeln zu schützen. Andernfalls wird der Nagellack abgelöst.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Dieses Präparat hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Es liegen nur begrenzte Erfahrungen über die Anwendung des Nagellacks während Schwangerschaft und Stillzeit vor.
  • Dieses Präparat sollte während Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, falls es nicht eindeutig erforderlich ist.

Einnahme Art und Weise

  • Bitte beachten Sie bei der Anwendung unbedingt folgende Hinweise:
  • Vor der 1. Anwendung:
    • Unbedingt die erkrankten Teile der Nagelflächen so gut wie möglich abfeilen. Bei allen weiteren Anwendungen nach Bedarf (z. B. bei Verdickung der Nägel) nachfeilen.
  • Vor jeder weiteren Anwendung:
    • 1. Verwenden Sie in jedem Fall zur Reinigung der Nageloberfläche einen Alkoholtupfer. Etwaige Lackreste werden dadurch auch entfernt.
    • 2. Bitte entnehmen Sie den Nagellack mit einem der mitgelieferten, wiederverwendbaren Spatel. Tauchen Sie den Spatel für jeden zu behandelnden Nagel neu ein und streifen Sie ihn nicht am Flaschenhals ab (Eintrocknungsgefahr).
    • 3. Tragen Sie den Nagellack mit dem Spatel gleichmäßig auf die ganze Fläche des erkrankten Nagels auf.
    • 4. Verschließen Sie das Fläschchen sofort nach jedem Gebrauch gut, um ein Austrocknen der Lösung zu vermeiden.
    • 5. Lassen Sie die behandelten Nägel 10 Minuten trocknen.
    • 6. Zur Wiederverwendung reinigen Sie den Spatel nach Gebrauch mit einem Alkoholtupfer oder mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattebausch.
  • Was muss bei der Nagelpilzbehandlung außerdem beachtet werden?
    • Eine für die Behandlung benutzte Nagelfeile darf für die Pflege gesunder Nägel nicht mehr verwendet werden, da anderenfalls gesunde Nägel mit Nagelpilz infiziert werden können. Benutzen Sie zur Behandlung der erkrankten Nägel separate Einwegfeilen.
    • Die Lackschicht auf den Fingernägeln kann beim Umgang mit organischen Lösungsmitteln (Nitroverdünner, Terpentinersatz usw.) angelöst oder entfernt werden. Daher müssen Sie bei Arbeiten mit solchen Mitteln zum Schutz der Lackschicht undurchlässige Handschuhe tragen.

Wechselwirkungen bei Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Für das Arzneimittel sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Sie können den Nagellack zusammen mit anderen Arzneimitteln anwenden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

50 mg

Ethanol
Hilfstoff
Ethyl acetat
Hilfstoff
Eudragit RL 100
Hilfstoff
n-Butyl acetat
Hilfstoff
Triacetin
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 3 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 3 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Amorolfin Nagelkur Heumann 5% wirkstoffh.Nagellack, 3 Milliliter, Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG
Amorolfin Nagelkur Heumann 5% wirkstoffh. Nagellack Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG 3 ml 0% positive Bewertungen
29,90 € 7,44 €
64 % Ersparnis
Amorolfin-ratiopharm 5% wirkstoffh. Nagellack, 3 Milliliter, ratiopharm GmbH
29,90 € 10,49 €
49 % Ersparnis
Leider keine Produktabbildung vorhanden
LOCERYL Nagellack gegen Nagelpilz Eurimpharm Arzneimittel GmbH 1 × 2.5 ml
14,10 €
32 % Ersparnis
Amofin 5% Nagellack, 3 Milliliter, Galenpharma GmbH
Amofin 5% Nagellack Galenpharma GmbH 3 ml
14,68 €
29 % Ersparnis
AMOFIN 5% Nagellack, 3 Milliliter, Galenpharma GmbH
AMOFIN 5% Nagellack Galenpharma GmbH 3 ml
23,95 € 14,73 €
29 % Ersparnis
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat., 2.5 Milliliter, Galderma Laboratorium GmbH
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT- Applikat. Galderma Laboratorium GmbH 2.5 ml
15,98 €
23 % Ersparnis
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 2.5 Milliliter, Galderma Laboratorium GmbH
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz Galderma Laboratorium GmbH 2.5 ml
16,19 €
22 % Ersparnis
LOCERYL Nagellack, 2.5 Milliliter, Galderma Laboratorium GmbH
LOCERYL Nagellack Galderma Laboratorium GmbH 2.5 ml 0% positive Bewertungen
29,95 € 17,19 €
17 % Ersparnis
LOCERYL Nagellack, 3 Milliliter, Galderma Laboratorium GmbH
LOCERYL Nagellack Galderma Laboratorium GmbH 3 ml 0% positive Bewertungen


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.