Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Magen & Darm

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
COLOSAN Lösung vet., 100 ML, SaluVet GmbH
ab  16,86 €
32% Ersparnis
SaluVet GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 16,86 € / 100 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  4,69 €
44% Ersparnis
Wh Pharmawerk Weinböhla GmbH
150 Gramm
Grundpreis: 3,13 € / 100 g
Canikur Pro vet., 30 ML, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
ab  14,83 €
35% Ersparnis
Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
30 Milliliter
Grundpreis: 49,43 € / 100 ml
Gleitgel vet, 500 ML, Pharmamedico GmbH
ab  3,02 €
43% Ersparnis
Pharmamedico GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 0,60 € / 100 ml
Pancrex Vet, 250 G, Zoetis Deutschland GmbH
ab  66,22 €
31% Ersparnis
Zoetis Deutschland GmbH
250 Gramm
Grundpreis: 26,49 € / 100 g
PETVITAL DARM GEL VET, 30 ML, Canina Pharma GmbH
ab  7,53 €
46% Ersparnis
Canina Pharma GmbH
30 Milliliter
Grundpreis: 25,10 € / 100 ml
CANIKUR VET, 3X4 ST, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
ab  10,61 €
45% Ersparnis
Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
3 × 4 Stück
Grundpreis: 0,88 € / 1 Stk.
Wurm-o-Vet Hund, 25 G, cd Vet Naturprodukte GmbH
ab  12,87 €
35% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
25 Gramm
Grundpreis: 51,48 € / 100 g
PHA CaniWurm für Hunde, 50 ML, Petmedical GmbH
ab  14,36 €
39% Ersparnis
Petmedical GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 28,72 € / 100 ml
Nachtkerzenöl vet, 50 ML, cd Vet Naturprodukte GmbH
ab  10,80 €
40% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 21,60 € / 100 ml
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  11,23 €
34% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
720 Gramm
Grundpreis: 1,56 € / 100 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  54,41 €
41% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
2500 Milliliter
Grundpreis: 2,18 € / 100 ml
DarmRein Hund, 500 ML, cd Vet Naturprodukte GmbH
ab  30,91 €
31% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 6,18 € / 100 ml
DarmRein Pulver vet, 180 G, cd Vet Naturprodukte GmbH
ab  21,99 €
45% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
180 Gramm
Grundpreis: 12,22 € / 100 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  12,78 €
36% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 2,56 € / 100 ml
HEFE TABLETTEN, 800 G, Canina Pharma GmbH
ab  12,92 €
46% Ersparnis
Canina Pharma GmbH
800 Gramm
Grundpreis: 1,62 € / 100 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
96,74 €
10% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
250 Gramm
Grundpreis: 38,70 € / 100 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  12,67 €
36% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
500 Milliliter
Grundpreis: 2,53 € / 100 ml
CANIVITA, 250 ML, Canina Pharma GmbH
ab  14,15 €
41% Ersparnis
Canina Pharma GmbH
250 Milliliter
Grundpreis: 5,66 € / 100 ml
DarmAktiv Hund & Katze, 1000 ML, cd Vet Naturprodukte GmbH
ab  28,83 €
40% Ersparnis
cd Vet Naturprodukte GmbH
1000 Milliliter
Grundpreis: 2,88 € / 100 ml

Medikamente für Hunde im Bereich Magen und Darm

Magen- und Darminfekte zählen zu den häufigsten Erkrankungen beim Hund. Sobald Sie lang anhaltenden Durchfall, Erbrechen oder auch Verhaltensänderungen bei Ihrem Vierbeiner feststellen, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen. Dieser wird entsprechende Untersuchungen vornehmen und Ihrem Hund Medikamente verschreiben. Häufig helfen jedoch auch schon die frei verkäuflichen Präparate aus der Online Apotheke.

Empfehlenswerte Naturprodukte und Nahrungsergänzungsmittel

Produkte auf rein natürlicher Basis bietet Ihnen der Hersteller cdVet an. CdVet Magenschutz ist ein Ergänzungsfuttermittel, welches Ihnen zahlreiche Vorteile bietet:

  • bindet die Magensäure
  • reguliert den Säure-Basen-Haushalt
  • Schleimhautschutz

Dieses Präparat enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe wie Torf, Grünhafer, Apfelpektin, Leinsamen, Salbei, Süßholzwurzel und Spirulina. Diese hochwertigen Zutaten ummanteln die Schleimhäute von Magen und Darm und sorgen so für eine umfassende Sanierung in diesen Bereichen. Je nach Gewicht Ihres Hundes geben Sie täglich bis zu einen Messlöffel ergänzend zum herkömmlichen Futter. Die Anwendung über einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen wird empfohlen. Von diesem Hersteller sind jedoch noch weitere Produkte für einen gesunden Magen-Darm-Trakt Ihres Vierbeiners erhältlich. DarmAktivPlus beispielsweise sorgt für eine intakte Darmflora und eine gut funktionierende Verdauung. Krank machende Erreger und Bakterien werden verdrängt; stattdessen werden förderliche Bakterien für die Darmflora aktiviert. Geben Sie dieses flüssige Produkt mit den wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen Pfefferminze, Thymian und Bockshornklee ein- bis zwei Mal in der Woche über das normale Futter Ihres Hundes.

Wurmkur beim Hund: Unverzichtbar für einen gesunden Darm

Zahlreiche Magen- und Darmerkrankungen beim Hund werden durch den Befall mit Bandwürmern ausgelöst. Diese Parasiten setzen sich im Darm des Hundes fest und können mehrere Meter lang werden. Sie ernähren sich vom im Darm befindlichen Nahrungsbrei. Häufig erkennt man diese Parasiten bereits anhand von kleinen weißen Würmchen im Hundekot. Hunde stecken sich relativ einfach mit Bandwürmern an; bereits das Schnüffeln an dem Kot anderer Hunde genügt für eine Ansteckung. Ein massiver Bandwurmbefall verursacht beim Hund Verdauungsbeschwerden; häufig werden die Tiere auch lethargisch. Wenn Sie regelmäßig eine Wurmkur anwenden, können Sie Bandwürmern beim Hund vorbeugen. Damit schützen Sie nicht nur Ihren Hund, sondern auch sich selbst, denn Bandwürmer können auch für den Menschen gefährlich werden. Je nach Infektionsrisiko sollten Sie zwischen vier- und zwölf Mal im Jahr eine Wurmkur anwenden.

Auch bei den für Hunde erhältlichen Wurmkuren ist cdVet einer der Marktführer. Natürlich können Sie sich aber auch bei anderen Herstellern umsehen. Eine Wurmkur gibt es in Form von Tabletten oder Pasten; entscheiden Sie selbst, welche Form der Darreichung sich für Ihren Vierbeiner besser eignet. Eines der führenden Produkte im Bereich der Wurmkuren ist Drontal. Dieses verschreibungspflichtige Medikament gegen Wurminfektionen aller Art ist als Tablette erhältlich und wird einfach dem Futter beigegeben. Verstecken Sie die Tablette einfach in einem Stück Wurst oder Käse. Drontal ist aber auch als Tabletten mit Fleischaroma in Knochenform erhältlich; Ihr Vierbeiner wird die Tabletten ganz von selbst fressen! Dieses Medikament ist für den Hund sehr gut verträglich; Neben- oder Wechselwirkungen mit anderen Präparaten sind nicht bekannt. Beachten Sie jedoch, dass Sie dieses Medikament bei trächtigen Hündinnen nicht anwenden sollten.

Eine ideale Ergänzung zur Wurmkur ist das Bogafit Verdauung Konzentrat. Der Hauptinhaltsstoff die Artischocke kann einer gestörten Verdauung mit den Begleiterscheinungen Blähungen und Durchfall vorbeugen. Artischockenblätter sind reich an Flavonoiden, Chinasäuren und Bitterstoffen. Dadurch regen sie die Produktion von Gallensaft an und können so die Verdauung Ihres Vierbeiners optimieren.

Durchfall beim Hund

Auch Durchfallerkrankungen beim Hund sind leider keine Seltenheit. In den meisten Fällen ist die Diarrhoe beim Hund harmlos. Kommen jedoch andere Symptome wie Erbrechen hinzu oder hält der Durchfall über mehrere Tage an, sollten Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Toxivet sorb aus dem Hause cdVet ist ein empfehlenswertes Präparat bei ernährungsbedingten Durchfällen. Dieses Produkt arbeitet mit dem Wirkstoff Spezial-Bierhefe, welches reich an natürlichen B-Vitaminen und Spurenelementen ist. Toxivet sorb unterstützt die schleimhaltige Schutzbarriere des Darms und sorgt zudem für eine natürliche Bindung von Toxinstoffen im Verdauungstrakt.

Fazit

Magen- und Darmerkrankungen sind für den Hund genauso unangenehm wie für den Menschen. Viele dieser Erkrankungen entstehen durch eine unsachgemäße Futtergabe. Bedenken Sie, dass zahlreiche Lebensmittel, die für den Menschen absolut unbedenklich sind, für den Hund giftig sein können. Auch ein zu schneller Wechsel von Trocken- auf Feuchtfutter (auch umgekehrt) oder die Gabe von zu großen Portionen kann sich negativ auf den Verdauungstrakt des Hundes auswirken.

› Ratgeber: Top Beiträge