Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/Vertrieb
Südmedica GmbH
Packung
10 Gramm | N2
Verschreibungspflicht
rezeptfrei
PZN
04884645
Indikation

Schmerzlindernde, entzündungshemmende Ohrentropfen. Das Arzneimittel wird angewendet: Zur örtlichen symptomatischen Behandlung von…

Günstigster Preis
3,01 €
UVP
5,90 €
49% Ersparnis*
Versandkosten
zzgl. Versand: 3,95 €

Sie benötigen ver-
schiedene Produkte?

Der Merkzettel
berechnet den
günstigsten Anbieter für
die Gesamtbestellung.

Hier bestellen
Bei juvalis.de
auf den Merkzettel

Preisvergleich OTALGAN Ohrentropfen, 10 G

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • Barzahlung
Grundpreis: 30,10 € / 100 g Daten vom 11.12.16 10:16
Preis kann jetzt höher sein**
3,21 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 7,20 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
  • BillPay
Grundpreis: 32,10 € / 100 g Daten vom 11.12.16 13:31
Preis kann jetzt höher sein**
3,21 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 79,00 €
Gesamtpreis 8,20 €
Bitte bei einigen Artikeln die Staffelpreise wegen erhöhtem Gewicht beachten!
› Zusatzgebühren
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 32,10 € / 100 g Daten vom 11.12.16 07:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 32,20 € / 100 g Daten vom 11.12.16 14:16
Preis kann jetzt höher sein**
3,30 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 7,80 €
HINWEIS: Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet
spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.

› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 33,00 € / 100 g Daten vom 09.12.16 18:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Barzahlung
Grundpreis: 33,70 € / 100 g Daten vom 07.12.16 03:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 33,90 € / 100 g Daten vom 11.12.16 05:16
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 34,40 € / 100 g Daten vom 11.12.16 06:19
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
128 weitere Apotheken und Shops anzeigen


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktinformation zu OTALGAN Ohrentropfen, 10 G

Indikation

  • Schmerzlindernde, entzündungshemmende Ohrentropfen.
  • Das Arzneimittel wird angewendet:
    • Zur örtlichen symptomatischen Behandlung von Schmerzen am äußeren Gehörgang, d.h. bei äußeren Ohrenentzündungen sowie bei akuter Mittelohrentzündung. Die Anwendung darf nur bei unverletztem Trommelfell erfolgen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:
    • Pyrazolon-Allergie (Überempfindlichkeit z. B. gegen Metamizol-, Isopropylaminophenazon-, Propyphenazon- oder Phenazon-haltige Arzneimittel).
    • Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Phenylbutazon-haltige Arzneimittel.
    • Bestimmten Stoffwechselerkrankungen (hepatische Porphyrie, angeborener Glucose-6-Phosphatdehydro-genase-Mangel).
    • Bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile von dieses Arzneimittels.
    • Beschädigtem Trommelfell, Gehörgangsentzündung mit Hautverletzung.

Dosierung von OTALGAN Ohrentropfen

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Kleinkinder und Schulkinder bis 14 Jahre
      • Einzeldosis: 2 - 3 Tropfen
      • Tagesgesamtdosis: 3 - 4-mal 2 - 3 Tropfen
    • Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene
      • Einzeldosis: 5 Tropfen
      • Tagesgesamtdosis: 3 - 4-mal 5 Tropfen
  • Dauer der Anwendung:
    • Die übliche Behandlungsdauer beträgt 5 Tage. Unter Aufsicht eines Arztes ist die Behandlungsdauer unbeschränkt. Die Anwendung dieses Arzneimittels ist nur zur kurzfristigen symptomatischen Schmerzstillung vorgesehen. Sofern die Schmerzen unter der Behandlung nicht innerhalb von 2 Tagen abklingen, muss ein Arzt aufgesucht werden, da Ohrenschmerzen vielfältige Ursachen zugrunde liegen können. Gleiches gilt auch für eine Verstärkung der Beschwerden unter der Behandlung. Beim Auftreten von Fieber und/oder Schwindel in der Folge der entzündlichen Erkrankung des Ohres ist eine ärztliche Behandlung erforderlich.
  • Häufigkeit der Verabreichung:
    • Als Tagesdosis ist die 3- bis 4-malige Verabreichung der Einzeldosis anzuraten. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten:
    • Bei lokaler Anwendung am Ohr sind Überdosierungen oder Intoxikationen unwahrscheinlich. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben,
    • wenden Sie nicht die doppelte Dosis an. Führen Sie die nächste Anwendung mit der angegebenen Einzeldosis durch.
  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen,
    • kann es zum erneuten Auftreten von Ohrenschmerzen kommen, weil ggf. die den Schmerzen zugrundeliegende Erkrankung noch nicht ausgeheilt ist.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich:
    • Die Anwendung bei chronischer Mittelohrentzündung darf nur bei ärztlicher Kontrolle erfolgen.
    • Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
      • Dieses Arznemittel darf bei Kindern unter 3 Jahren ausschließlich nach ärztlicher Kontrolle angewendet werden.
    • Wichtige Informationen über die sonstigen Bestandteile von Otalgan:
      • Butylhydroxyanisol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Bei der Anwendung dieses Arzneimittels wurde kein Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beobachtet.
    • Weil bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nach der Anwendung dieses Arzneimittels der Gehörgang mit Watte verschlossen wird, dürfen Sie sich nicht an das Steuer eines Fahrzeuges setzen. Es kann dadurch das Hörvermögen und somit das Reaktionsvermögen im Straßenverkehr, das Bedienen von Maschinen oder das Arbeiten ohne sicheren Halt beeinflusst werden.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es liegen keine Erfahrungen mit einer Anwendung dieses Arzneimittels an schwangeren Frauen vor und es fehlen Tierstudien zu möglichen Effekten der Wirkstoffkombination auf die Schwangerschaft sowie auf die kindliche Entwicklung. Daher dürfen Sie dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft nicht anwenden, es sei denn, Ihr behandelnder Arzt hält dies für zwingend erforderlich. In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig und in der niedrigsten Dosis anwenden.

Einnahme Art und Weise

  • Ohrentropfen körperwarm (z. B. Erwärmen durch Umschließen mit der Hand. Nicht erhitzen!) bei seitlicher Ruhelage in den Gehörgang des betroffenen Ohres träufeln. Die seitliche Lage ist anschließend etwa 15 Minuten lang beizubehalten, damit die Ohrentropfen einwirken können. Anschließend wird das Ohr locker mit Watte verschlossen. Nach dem Ende der Behandlung ist kein Watteverschluss erforderlich.

Wechselwirkungen bei OTALGAN Ohrentropfen

  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie oder Ihr Kind andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Je nach Art der Erkrankung ist es möglich, dass der Arzt Ihnen ein weiteres Mittel zur gleichzeitigen Anwendung mit diesem Arzneimittel gibt.
    • Von einer gleichzeitigen Anwendung zusammen mit Sulfonamiden und Benzylpenicillin ist wegen der Möglichkeit einer Arzneimittelwechselwirkung abzusehen.
  • Bei Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

  = Procain
8,66 mg

Butylhydroxyanisol
0,1 mg Hilfstoff
Glycerol
939,9 mg Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu OTALGAN Ohrentropfen, 10 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produkterfahrungsbericht schreiben

Bitte beachten Sie dazu › unsere Netiquette.

anonym (oder melden Sie sich hier an)
Mehr Produkte aus den Kategorien
› Baby & Familie
     › Babys & Kinder
          › Ohren
     › Mutter & Kind
› Produkte
     › Augen, Ohren & Nase
          › Ohren
               › Ohrenschmerzen
               › Ohrentropfen & Ohrenpflege
     › Schmerzen
     › Ohrenschmerzen
          › Schmerzmittel
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.