Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Kinderwunsch

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Orthomol Fertil plus, 90 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  88,56 €
32% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
90 Stück
Grundpreis: 0,98 € / 1 Stk.
PROfertil, 180 ST, Aristo Pharma GmbH
ab  89,45 €
36% Ersparnis
Aristo Pharma GmbH
180 Stück
Grundpreis: 0,50 € / 1 Stk.
Orthomol Fertil plus, 30 ST, Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
ab  32,78 €
30% Ersparnis
Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
30 Stück
Grundpreis: 1,09 € / 1 Stk.
amitamin fertilsan M, 90 ST, Active Bio Life Science GmbH
ab  29,49 €
26% Ersparnis
Active Bio Life Science GmbH
90 Stück
Grundpreis: 0,33 € / 1 Stk.
PROfertil, 60 ST, Aristo Pharma GmbH
ab  33,77 €
32% Ersparnis
Aristo Pharma GmbH
60 Stück
Grundpreis: 0,56 € / 1 Stk.
fertilo forte Denk, 30X2.5 G, Denk Pharma GmbH & Co. KG
ab  18,29 €
Denk Pharma GmbH & Co. KG
30X2.5 Gramm
Grundpreis: 24,39 € / 100 g

Produkte für Männer mit Kinderwunsch

Wenn Paare einen Kinderwunsch hegen, kann nicht nur die Frau einiges tun, um ihre Fruchtbarkeit zu erhöhen. Auch der Mann kann die Qualität seiner Spermien mit der richtigen Ernährung beziehungsweise Nahrungsergänzungsmitteln deutlich verbessern. Etwa 15 Prozent aller Paare haben mittlerweile einen unerfüllten Kinderwunsch. Die Ursachen sind dabei zu 50 Prozent bei der Frau und zur anderen Hälfte beim Mann zu suchen. Liegt die Ursache beim Mann, ist der häufigste Grund eine mangelhafte Spermienproduktion. Die Qualität der Samenzellen kann sowohl durch genetische Faktoren aber auch durch Stress oder mangelhafte und einseitige Ernährung negativ beeinflusst werden. Die Infertilität, also die Unfruchtbarkeit beim Mann, kann aber auch durch Krankheiten ausgelöst werden. Von einer solchen Unfruchtbarkeit spricht man dann, wenn es nach zwölf Monaten ungeschütztem Geschlechtsverkehr nicht zu einer Schwangerschaft kommt. Etwa sechs Prozent aller Männer sind von einer Infertilität betroffen.

Entscheiden Sie sich für die frei verkäuflichen Medikamente aus der Online Apotheke, um Ihre Unfruchtbarkeit zu besiegen!

Eines der meistverkauften Produkte ist Orthomol Fertil Plus, denn der Slogan dieses Anbieters "Hoffnung für Männer mit Kinderwunsch" verspricht einiges. Zink und Selen sind die wichtigsten Bestandteile dieses Nahrungsergänzungsmittels; beide tragen zur normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung bei. Zink ist ebenfalls dafür bekannt, den Testosteronspiegel aufrecht zu erhalten. Weitere Zusatzstoffe des Medikaments Orthomol Fertil Plus sind die Vitamine D, C und E sowie Folsäure. Auch L-Carnitin, Coenzym Q10 und Omega-3-Fettsäuren sind wichtige Bestandteile dieses Granulats. Nehmen Sie einfach den Inhalt eines Beutels über den Tag verteilt oder einmal zu den Mahlzeiten zu sich. Wundern Sie sich nicht, wenn sich Ihr Urin durch die Einnahme leicht gelblich verfärbt. Dies kommt durch das im Präparat enthaltene Vitamin B2 und ist absolut unbedenklich. Orthomol plus ist neben dem Granulat auch in Form von Kapseln erhältlich.

Auch die Profertil Kapseln können Sie bei einem Kinderwunsch unterstützen und Ihre Fruchtbarkeit erhöhen. Profertil ist ein diätetisches Lebensmittel, welches Ihre Spermienqualität optimieren kann. Diese positive Wirkung auf die Spermien konnte in zahlreichen wissenschaftlichen und klinischen Tests bewiesen werden. Hier noch einmal alle Vorzüge der Profertil Kapseln auf einen Blick:

  • steigert die männliche Fertilität
  • verbessert die Dichte der Spermien
  • sorgt für beweglichere Spermien

Die Profertil Kapseln sind sowohl in der Monats- als auch in der Dreimonatspackung erhältlich. Nehmen Sie täglich zwei Kapseln, am besten zu den Mahlzeiten, zu sich. Die Anwendungsdauer sollte mindestens drei Monate beziehungsweise bis zum Beginn einer Schwangerschaft andauern.

Besteht ein Kinderwunsch, sollten Männer Ihren Hormonhaushalt mit ausreichend Zink versorgen - der Hersteller Doppelherz bietet hier ebenso einige empfehlenswerte Nahrungsergänzungsmittel an. Die L-Arginin Vitalkapseln enthalten den wichtigen Eiweißbaustein L-Arginin, der besonders in stressigen Zeiten sehr wichtig ist. Bereits vier Kapseln täglich genügen und Sie sehen allen Herausforderungen des Alltags gelassen entgegen. Doppelherz System Für Ihn sind ebenfalls Nahrungsergänzungskapseln, die Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente speziell auf den Nährstoffbedarf von Männern enthalten. Dieses Produkt sollten Sie besonders dann einnehmen, wenn bei Ihnen und Ihrer Partnerin schon länger ein unerfüllter Kinderwunsch besteht. Die Kapseln enthalten Zink, welches Ihren Testosteronspiegel aufrecht erhält ebenso wie Selen, welches für eine ausreichende Spermabildung verantwortlich ist. Darüber hinaus sorgt Magnesium für den Aufbau und Erhalt Ihrer Muskeln.

Zu guter Letzt sollten die Amitamin Fertilsan M Kapseln nicht unerwähnt bleiben. Erfahrungsberichte belegen, dass die regelmäßige Einnahme zu einer Erhöhung der Spermienanzahl führen kann, die in einem Spermiogramm klar zu erkennen ist. Eine der Grundvoraussetzungen für eine schnelle Befruchtung sind ausreichend Spermien im Ejakulat: Als Richtwert sollten mindestens 15 Millionen Spermien in einem Milliliter Samenflüssigkeit enthalten sein. Diesen Wert, der mit den Amitamin Fertilsan Kapseln deutlich erhöht werden kann, kann man in einem Spermiogramm sehr gut ablesen. Die Kapseln sind angereichert mit hoch konzentrierten Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen. Dieses Medikament ist ebenso als schmackhaftes Getränkepulver zum Anrühren mit Johannisbeergeschmack erhältlich.

Fazit

Während sich bei Frauen der Wunsch nach einem Kind meist bereits recht früh verfestigt, tritt dieser bei den meisten Männern erst dann auf, wenn die richtige Partnerin gefunden ist. Umso ernüchternder ist es dann, wenn der verhoffte Nachwuchs ausbleibt. Glücklicherweise gibt es mittlerweile etliche wissenschaftlich erforschte Präparate, die Ihnen bei einem unerfüllten Kinderwunsch helfen können. Reduzieren Sie weiterhin Stress, denn auch dieser kann sich negativ auf die Fertilität des Mannes auswirken. Vermeiden Sie als Mann ebenso ausgedehnte Saunagänge und lange Wannenbäder.