Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr
Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de
Deutschlands Preisvergleich für Medikamente:
  • Medikamente bis zu 70% günstiger kaufen
  • Schnell und unverbindlich Preise vergleichen
  • Tiefpreisgarantie bei 180 Versandapotheken
App für Smartphone » Jetzt downloaden

Günstigste Gesamtbestellung
verschiedener Produkte

Sie benötigen verschiedene Produkte? Der Merkzettel vergleicht den Gesamtpreis aller Produkte und berechnet den günstigsten Anbieter.

  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
40%sparen
  1. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  2. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  3. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  4. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  5. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  6. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  7. B12 ANKERMANN, 100 ST, Wörwag Pharma GmbH & Co. KG

B12 ANKERMANN

100 Stk.
  • rezeptfrei
  • Überzogene Tabletten
  • PZN: 01502726
  • Einziges hochdosiertes Arzneimittel mit 1.000 µg pro Tablette
  • Wirksam und
  • Nur 1 x täglich
Wir informieren Sie per E-Mail, sobald sich der Preis ändert.
B12 ANKERMANN

B12 ANKERMANN, 100 ST

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG

Aktuell günstigster Preis: 27,98 €

Ab welcher Preisgrenze möchten Sie informiert werden?
Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema „Gesundheit“.

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.

* Geben Sie einfach bei Ihrer Bestellung ab € Ihren Gutschein-Code an. Gilt nur für rezeptfreie Produkte (außer Bücher). Gutschein ist nicht mit anderen Geschenken oder Aktionen kombinierbar. Nur einmalig & nicht rückwirkend einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Nur online einlösbar bis 31.12.2024.

  1. 27,98 €
    Zum Shop
    eRezept
    Top-Apotheke - Service, Lieferzeit & Webseite
    • Vorkasse
    • PayPal
    • Rechnung
    B12 ANKERMANN wir leben • Apotheken
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
      ab 2 Bestellungen
    + Versand 4,25 €
    Gesamtpreis: 32,23 €
    Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 07:06 2
  2. 27,99 €
    Zum Shop
    eRezept
    • Vorkasse
    • Kreditkarte
    • Nachnahme
    • PayPal
    • Klarna Sofortüberweisung
    • BillPay
    B12 ANKERMANN ayvita.de
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
      1%Skonto
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Nachnahme
      Nachnahme wird angeboten
      Entscheiden Sie sich für die Zahlungsmöglichkeit per Nachnahme zahlen Sie beim Empfang der Ware den Rechnungsbetrag (inkl. etwaiger Versandkosten) und 5,90 € Nachnahmegebühr.
      Gebühr: 5,90 €
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Klarna Sofortüberweisung
      Klarna Sofortüberweisung wird angeboten
    • BillPay
      BillPay wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 3,90 €
    frei ab 75,00 €
    Gesamtpreis: 31,89 €
    Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 06:31 2
  3. 28,39 €
    Zum Shop
    eRezept
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • PayPal
    B12 ANKERMANN apocompany
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
      ab der 3. Bestellung
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    Lieferzeit: 1-3 Tage
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 4,95 €
    frei ab 50,00 €
    Gesamtpreis: 33,34 €
    Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 08:34 2
  4. 28,41 €
    Zum Shop
    eRezept
    • Lastschrift
    • Kreditkarte
    • PayPal
    • Rechnung
    • Rechnung (Klarna)
    • Paydirekt
    B12 ANKERMANN docmorris.de
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
      Mastercard, Visa
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
      nach erfolgreicher Bonitätsprüfung
    • Rechnung (Klarna)
      Rechnung (Klarna) wird angeboten
    • Paydirekt
      Paydirekt wird angeboten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • HERMES
    • trans-o-flex
    versandkostenfrei

    Günstigster Gesamtpreis

    28,41 € inkl. Versand
    Bei Marktplatzpartnern gelten die Versandkosten des DrittanbietersDocMorris bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise werden Ihnen nur berechnet, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum DocMorris-Shop gehen. Die Sonderpreise sind nicht mit anderen Vorteilscodes oder Gutscheinen kombinierbar. Bei Eingabe eines Vorteils- oder Gutscheincodes im Warenkorb von DocMorris kann daher ein höherer Preis berechnet werden.
    Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 09:01 2
  5. 28,44 €
    Zum Shop
    eRezept
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Kreditkarte
    • Visa
    • American Express
    • MasterCard
    • PayPal
    • PayPal Express
    B12 ANKERMANN best-arznei.de
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • American Express
      American Express wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
      ab. 2. Bestellung, nach Bezahlung der 1. Bestellung
    • Barzahlung
      Barzahlung wird angeboten
      keine EC-Karte
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • Selbstabholung
    • Botendienst
    + Versand 7,49 €
    Gesamtpreis: 35,93 €
    Die Versand- und Verpackungskosten entfallen bei einer Bestellung mit mindestens 1 REZEPTPFLICHTIGEN Medikament plus 1 weiteren Artikel oder ab einem Bestellwert von Euro 69,- bei mindestens 2 Artikeln
    Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 09:02 2
  6. 28,44 €
    Zum Shop
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Kreditkarte
    • Visa
    • American Express
    • MasterCard
    • PayPal
    • PayPal Express
    B12 ANKERMANN doc-bestendonk.de
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
      Bitte 2 Tage Banklaufzeit beachten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
      nach Bonitätsprüfung
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • American Express
      American Express wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
      nach Bonitätsprüfung
    • Barzahlung
      Barzahlung wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • Selbstabholung
    • Botendienst
    + Versand 7,49 €
    frei ab 69,00 €
    Gesamtpreis: 35,93 €
    Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 09:01 2
  7. 28,55 €
    Zum Shop
    eRezept
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Visa
    • MasterCard
    • PayPal
    • Rechnung
    B12 ANKERMANN Apotheke Zur Rose
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
      Für registrierte Kunden ab der 2. Bestellung möglich
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
      Für registrierte Kunden ab der 2. Bestellung möglich
    • DHL
    • DHL-Packstation
    versandkostenfrei
    Gesamtpreis: 28,55 €
    Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 08:04 2
  8. 28,68 €
    Zum Shop
    eRezept
    Top-Apotheke - Lieferzeit
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Kreditkarte
    • Visa
    • American Express
    • MasterCard
    • PayPal
    • Rechnung (Klarna)
    B12 ANKERMANN apolux.de
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
      MasterCard, Visa, American Express
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • American Express
      American Express wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Rechnung (Klarna)
      Rechnung (Klarna) wird angeboten
    Lieferzeit: sofort lieferbar
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • DPD
    + Versand 3,99 €
    frei ab 49,00 €
    Gesamtpreis: 32,67 €
    apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
    Grundpreis: 0,29 € / 1 Stk.
    Daten vom 14.04.24 07:32 2
Favoriten Icon

Jetzt ein Konto erstellen, um Favoriten-Anbieter zu speichern

Weitere Vorteile:
  • Beliebig viele persönliche Merkzettel
  • Ihre Bestellungen im Überblick

Sie können sich auch mit anderen Accounts anmelden:

Sie haben bereits ein Konto?

Jetzt anmelden

Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.de/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Siegel Datensicherheit SSL Siegel Comodo SW

Gibt die aktuelle durchschnittliche Lieferzeit in Werktagen nach einer Bestellung beim Anbieter an.

Die Angabe der Bestelldauer basiert auf den bei medizinfuchs abgegebenen Anbieter-Bewertungen zu Bestellungen, die innerhalb der letzten 4 Wochen erfolgt sind.

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.

Produktdetails & Pflichtangaben 3

Beipackzettel & weitere Dokumente

PDFProduktdatenblatt (Pflichtangaben) B12 ANKERMANN
PDFProduktdatenblatt (Pflichtangaben) B12 ANKERMANN
PDFBeipackzettel B12 ANKERMANN

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält Cyanocobalamin, das als Vitamin B12 bekannt ist.
  • Die meisten Menschen nehmen über die Nahrung genug Vitamin B12 auf. Wenn Sie aber unter bestimmten Erkrankungen des Verdauungstraktes leiden, kann möglicherweise nicht genügend Vitamin B12 aufgenommen werden. Dadurch kann sich eine Vitamin B12 Mangel assoziierte Anämie (geringe Anzahl an roten Blutkörperchen) entwickeln.
    • Behandlung von Vitamin-B12-Mangelzuständen, die durch Mangelernährung verursacht werden
    • Behandlung (Erhaltungstherapie) von Vitamin-B12-Mangelzuständen, z.B. in Folge einer beeinträchtigten Aufnahme (Resorption) von Vitamin B12
    • Dauerhafte Behandlung einer durch Vitamin-B12-Mangel induzierten perniziösen Anämie (eine spezielle Form der Blutarmut) nach Normalisierung der Blutwerte
      • Hinweis: Die Behandlung einer perniziösen Anämie bzw. von Beschwerden des Nervensystems erfolgt zu Beginn durch Injektion (z.B. in den Muskel) oder Infusion (z.B. in die Vene) bis zur Normalisierung der Blutwerte.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Cyanocobalamin oder Vitamin B12 oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • Sie eine Blutarmut (Anämie) aufgrund einer Störung in der Teilung der Knochenmarkszellen (megaloblastäre Anämie) haben, die ausschließlich durch einen Folsäuremangel (Vitamin B9) verursacht wird.
    • Sie eine Erkrankung haben, die die Ausscheidung von Cyanid aus Ihrem Körper erfordert (Entgiftung) (bei perniziöser Anämie, die z. B. mit einer durch Tabak bedingten Sehschwäche (Amblyopie) oder mit einer Entzündung des Sehnervs (Optikusneuritis) einhergeht). In dieser Situation sollten andere Vitamin-B12-Präparate angewendet werden.
    • Sie einen Vitamin B12 Mangel haben und an einer bestimmten Erbkrankheit des Auges (Lebersche Optikusatrophie) leiden.
    • Bei Ihnen eine durch Tabak oder Alkohol bedingte Sehschwäche (Amblyopie) festgestellt wurde.

Dosierung von B12 ANKERMANN

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Anwendung bei Erwachsenen
    • Die empfohlene Tagesdosis ist 1 Tablette. Dies entspricht einer Dosierung von 1000 Mikrogramm Cyanocobalamin pro Tag.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Das Arzneimittel ist zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht geeignet.
  • Anwendung bei älteren Patienten
    • Ältere Patienten erhalten dieselbe Dosis wie Erwachsene.
  • Wenn bei Ihnen eine Nierenfunktionsstörung vorliegt
    • Bei mäßigen Nierenfunktionsstörungen kann das Arzneimittel in der normalen Dosierung angewendet werden. Im Fall schwerwiegender Nierenfunktionsstörungen wird Ihr Arzt ggf. eine Dosisreduzierung vornehmen. Zusätzlich wird Ihr Arzt regelmäßig den Gehalt an Vitamin B12 in Ihrem Blut kontrollieren.
  • Wenn bei Ihnen eine Leberfunktionsstörung vorliegt
    • Es ist nicht bekannt, ob die Einnahme dieses Arzneimittels sicher ist, wenn bei Ihnen eine Leberfunktionsstörung vorliegt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eine Leberfunktionsstörung vorliegt.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Behandlung hängt davon ab, wie Ihr Körper auf das Arzneimittel reagiert. Um die für Sie optimale Dosierung zu ermitteln, muss Ihr Arzt regelmäßige Kontrollen durchführen.
    • Bei guter Verträglichkeit ist die Anwendungsdauer nicht begrenzt. Oral verabreichtes Vitamin B12 wird üblicherweise lebenslang gegeben, vorausgesetzt, eine ausreichende Vitaminaufnahme aus dem Darm wurde nachgewiesen oder solang der Vitamin-B12-Mangel besteht. Das Ansprechen auf die Behandlung muss regelmäßig überwacht werden.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, der hinsichtlich der notwendigen Maßnahmen entscheiden wird. Es wurde kein Fall einer Vergiftung berichtet. Für den Fall einer Überdosierung ist kein Gegenmittel bekannt. Im Fall einer Überdosierung sollte eine symptomatische Behandlung eingeleitet werden.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sollten Sie sie einnehmen, sobald Sie daran denken, es sei denn, es ist bereits Zeit für die nächste Einnahme. Wenn das der Fall ist, nehmen Sie die vergessene Dosis nicht mehr ein, sondern nur Ihre gewöhnliche Dosis zum korrekten Zeitpunkt.
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Bevor Sie die Behandlung abbrechen sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen.
    • Zu Beginn der Behandlung muss Ihr klinischer Zustand von einem Arzt diagnostiziert werden, um die zugrunde liegende Ursache des Mangels zu klären. Dies beinhaltet die Überprüfung Ihrer Magen-Darm-Funktion. Der Arzt wird entscheiden, ob die Aufnahme von Vitamin B12 aus der Nahrung unzureichend ist und ob die orale Ergänzung mit diesem Arzneimittel notwendig ist.
    • Ihr Arzt wird Ihre Reaktion auf dieses Arzneimittel kontrollieren. Dies ist wahrscheinlich mit Untersuchungen Ihres Blutes verbunden. Wenn Sie den Behandlungsplan sorgfältig einhalten, könnte die Behandlung lebenslang sein, abhängig von Ihrer Grunderkrankung.
    • Die Behandlung einer perniziösen Anämie und von Beschwerden des Nervensystems erfolgt zu Beginn mit Infusion/Injektion über eine Vene bis zur Normalisierung der Blutwerte.
    • Wenn Sie eine regelmäßige Nierendialyse benötigen, sollte Ihr Arzt regelmäßige Blutuntersuchungen durchführen, und die Dosierung von B12 Präparate muss möglicherweise reduziert werden.
    • Wenn bei Ihnen ein Folsäuremangel vorliegt, kann dies Ihr Ansprechen auf die Therapie beeinträchtigen. In diesem Fall muss die Anwendung von B12 einer Behandlung des Folsäuremangels begleitet werden.
    • Kinder und Jugendliche
      • Das Arzneimittel ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet, da nur unzureichende klinische Daten vorliegen und die Dosis ungeeignet ist.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Präparat hat voraussichtlich keinen Einfluss auf die Fähigkeit zum Führen von Kraftfahrzeugen oder zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Die empfohlene tägliche Vitamin B12-Zufuhr in der Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 4,5 µg und 5 µg.
    • Falls notwendig kann eine Anwendung von diesem Arzneimittel während der Schwangerschaft in Betracht gezogen werden.
    • Das Arzneimittel darf nicht zur Behandlung einer megaloblastischen Anämie in der Schwangerschaft angewendet werden, die ausschließlich durch einen Folat-Mangel verursacht wird.
  • Stillzeit
    • Das Präparat kann in der Stillzeit angewendet werden.
  • Fertilität
    • Bei normalen endogenen Vitamin B12 Plasmakonzentrationen sind keine nachteiligen Auswirkungen auf die Fortpflanzungsfähigkeit zu erwarten.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel wird mit einer ausreichenden Menge Wasser im Ganzen, vorzugsweise am Morgen auf nüchternen Magen eingenommen.

Wechselwirkungen bei B12 ANKERMANN

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Das Arzneimittel kann durch folgende Stoffe beeinflusst werden:
      • Protonenpumpenhemmer (z. B. Omeprazol) und Histamin-H2-Antagonisten (z. B. Cimetidin), die beide zur Behandlung bei Säureüberschuss im Magen angewendet werden, der Verdauungsstörungen oder Geschwüre bedingt
      • Colchicin, ein Wirkstoff, der bei Gicht angewendet wird
      • Neomycin und Chloramphenicol, die zu den Antibiotika gehören
      • Biguanide, z. B. Metformin, das bei Diabetes mellitus angewendet wird
      • Aminosalicylsäure, die zur Behandlung bei entzündlichen Erkrankungen des Verdauungstrakts angewendet wird
      • orale Kontrazeptiva
      • Glucocorticoide, z. B. Prednison, die zur Behandlung von Entzündungen angewendet werden
      • Längere Anwendung von Di-Stickstoffoxid (Gas, das bei einer Narkose verwendet wird)
      • Antipsychotika der zweiten Generation (z.B. Olanzapin und Risperidon)

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Quelle: ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH3

Wirkstoffe & Inhaltsstoffe

Cyanocobalamin
1 mg
Cobalamin
0,98 mg
Arabisches Gummi, sprühgetrocknet
Hilfstoff
Calcium carbonat
Hilfstoff
Croscarmellose, Natriumsalz
Hilfstoff
Hyprolose
Hilfstoff
Hypromellose 15
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Lactose
245,77 mg Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Macrogol glycerolhydroxystearat
0,07 mg Hilfstoff
Montanglycolwachs
Hilfstoff
Natrium dodecylsulfat
Hilfstoff
Povidon K30
Hilfstoff
Saccharose
58,87 mg Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Ton, weiß
Hilfstoff
Triglyceride, mittelkettig
Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
1 mmol Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
mg Hilfstoff

Produktbeschreibung zu B12 ANKERMANN überzogene Tabletten

Ein Mangel an Vitamin B12 ist weit verbreitet: Etwa jeder Zehnte in Deutschland ist davon betroffen11. Die Ursachen sind vielfältig: Sie reichen von unzureichender Zufuhr über die Nahrung und die Einnahme von Medikamenten bis hin zu Magen-Darm-Störungen und natürlichen Alterungsprozessen, die eine Aufnahme von Vitamin B12 erschweren. Die gesundheitlichen Folgen wiegen schwer, denn Vitamin B12 ist für viele Stoffwechselprozesse im Körper unentbehrlich. Die Symptome eines Vitamin-B12-Mangels können sich auf unterschiedliche Weise äußern, etwa in Form von Müdigkeit, verminderter körperlicher Leistungsfähigkeit, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Stimmungsschwankungen oder auch Reizbarkeit.


Bei unzureichender Zufuhr über die Nahrung können Nahrungsergänzungsmittel eine sinnvolle Ergänzung sein. Besteht jedoch bereits ein Vitamin-B12-Mangel, wird hochdosiertes Vitamin B12 in Form von Arzneimitteln benötigt. Sie sind rezeptfrei erhältlich. Ein entscheidender Unterschied zu einem Nahrungsergänzungsmittel: Nur Arzneimittel sind im Hinblick auf die Wirksamkeit, die Qualität und die Unbedenklichkeit umfangreich behördlich geprüft und geeignet, einen Mangel auszugleichen.

B12 Ankermann® – Arzneimittel mit der stärksten Wirkdosis*

Bei einem Vitamin-B12-Mangel heißt die Devise „Viel hilft viel“, denn nur bei einer hohen Vitamin-B12-Konzentration im Darm kann ein ausreichend hoher Diffusionsdruck entstehen, der das Vitamin B12 ganz von selbst durch die Darmwand wandern lässt. So kann genügend Vitamin B12 vom Körper aufgenommen werden – selbst dann, wenn die Aufnahme zum Beispiel aufgrund bestimmter Krankheiten oder Medikamente beeinträchtigt ist. Mit Hilfe hochdosierter Präparate (mind. 600 Mikrogramm) wird so viel Vitamin B12 aufgenommen, dass ein Mangel ausgeglichen werden kann12.

Setze bei Vitamin-B12-Mangel daher auf die hochdosierten Tabletten von B12 Ankermann®. Eine Tablette am Tag kann genügen, um den Mangel auszugleichen12.

Das Arzneimittel ist gut verträglich und kann bei Bedarf über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Dank seiner Dosierung von 1.000 Mikrogramm wird der Körper selbst bei einer gestörten Aufnahmefähigkeit ausreichend mit Vitamin B12 versorgt.

Anwendung

  • Die konkrete Dosierung von B12 Ankermann® richtet sich nach dem Beschwerdebild.
  • 1 Tablette pro Tag unzerkaut auf nüchternen Magen am besten morgens mit etwas Flüssigkeit einnehmen
  • geeignet zur längerfristigen Einnahme (nach Absprache mit Ihrem Arzt)
  • bei Raumtemperatur aufbewahren
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Häufige Fragen und Antworten

Darf B12 Ankermann® auch in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden?

Während der Stillzeit wird über die Muttermilch Vitamin B12 ausgeschieden. Es sind keine nachteiligen Auswirkungen auf gestillte Neugeborene/Kinder zu erwarten.
B12 Ankermann® kann während der Stillzeit angewendet werden. Zur Anwendung von B12 Ankermann® während Stillzeit und Schwangerschaft lassen Sie sich bitte im Vorfeld von Ihrem Arzt und Ihrer Ärztin beraten.

Sind die Tabletten von B12 Ankermann® vegan?

B12 Ankermann® Tabletten enthalten geringe Mengen Milchzucker (Laktose). Der Laktosegehalt entspricht ungefähr der Menge, die in 200 ml laktosefreier Milch enthalten ist. Mit B12 Ankermann® Vital steht ein Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung, das keine tierischen Bestandteile enthält. Aufgrund seiner Dosierung von 100 Mikrogramm Vitamin B12 eignet es sich ideal zur Unterstützung für Vegetarier und Veganer, um die tägliche Vitamin-B12-Versorgung sicherzustellen und so der Entstehung eines Vitamin-B12-Mangels entgegenzuwirken. Zum Ausgleich eines Mangels ist es dagegen nicht geeignet. Hierfür sind die hochdosierten Tabletten von B12 Ankermann® mit 1.000 Mikrogramm notwendig.

Welche Form von Vitamin B12 ist in B12 Ankermann® enthalten?

Die Tabletten von B12 Ankermann® enthalten Cyanocobalamin. Dabei handelt es sich um eine besonders stabile Form von Vitamin B12, die deshalb am häufigsten in Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet wird. In welcher Form Vitamin B12 in einem Präparat enthalten ist, hat keinen Einfluss auf dessen Wirksamkeit. Alle Formen – ob Methyl-, Hydroxo- oder Cyanocobalamin – weisen keine Unterschiede in der Aufnahme und Verstoffwechslung auf. Der Körper baut jede zugeführte Vitamin-B12-Form zuerst in Cobalamin um, bevor dieses in den Zielzellen wieder zu den aktiv wirkenden Vitamin-B12-Formen Methyl- und Adenosylcobalamin umgewandelt wird. Aktive Formen haben daher keinen Vorteil gegenüber Cyanocobalamin13.

Welchen Vorteil hat ein Monopräparat gegenüber Vitamin-Kombipräparaten?

Mit einem Monopräparat – wie zum Beispiel dem Arzneimittel B12 Ankermann® – lässt sich ein Mangel gezielt ausgleichen. Vitamin-Kombipräparate dagegen enthalten häufig weitere Vitamine, bei denen gar kein Mangel besteht. Zudem handelt es sich bei vielen Vitamin-Kombipräparaten um Nahrungsergänzungsmittel. Diese sind nicht zur Therapie eines Vitaminmangels zugelassen. Im Gegensatz dazu unterliegen Arzneimittel strengen behördlichen Prüfungen hinsichtlich der Qualität, der Wirksamkeit und der Unbedenklichkeit.

Sollten Patienten mit Diabetes auch die Zufuhr weiterer Vitalstoffe im Blick haben?

Bei Diabetes mellitus Typ 2 wird häufig nicht nur ein Vitamin-B12-Mangel festgestellt, sondern auch ein Mangel an Vitamin B1. Dieser kann sich ähnlich wie bei einem Vitamin-B12-Mangel durch Störungen der Nervenfunktion wie zum Beispiel Kribbeln sowie Schmerzen und Empfindungsstörungen in den Füßen äußern. Bei einem bestehenden Vitamin-B1-Mangel kann dieser durch die Einnahme von milgamma® protekt ausgeglichen werden. Das Besondere an diesem Präparat: Es enthält Benfotiamin, das vom Körper 5-mal besser aufgenommen werden kann als herkömmliches Vitamin B114. Zum Ausgleich des Vitamin-B1-Mangels kann eine Tablette täglich genügen.

Tipp: Bist du dir nicht sicher, ob du einen Vitamin-B12-Mangel hast? Dann lass deinen Vitamin-B12-Spiegel einfach bei deinem Arzt bestimmen.
Quelle: Produktbeschreibung des Herstellers Wörwag Pharma GmbH&Co.KG

Quellen für B12 ANKERMANN

11 Herrmann W, Obeid R, Schorr H, Geisel J. Functional vitamin B12 deficiency and determination of holotranscobalamin in populations at risk.

Clin Chem Lab Med. 2003 Nov; 41(11):1478-88.

12 Eussen et al. Arch Intern Med 2005 May 23; 165 (10): 1167–1172; Bei d. Untersuchung versch. tägl. Dosierungen (2,5, 100, 250, 500, 1.000 μg)

erwiesen sich 1.000 μg Vit. B12 als am wirksamsten.

13 R. Obeid et al. Mol. Nutr. Food Res 2015 Jul; 59 (7): 1364–1372.

14 Schreeb et al. Eur J Clin Pharmacol 1997; 52 (4): 319–320.

Wird oft zusammen gekauft

76,79 € 46,35 €
39 % Ersparnis 1
Auf den Merkzettel

Bestseller aus Kategorie

Kunden kaufen auch

Erfahrungsberichte zu B12 ANKERMANN, 100 ST

Die Produktbewertungen zu B12 ANKERMANN beinhalten die persönlichen Erfahrungen der Medizinfuchs-Nutzer. Sie dienen nicht als Ersatz für eine persönliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.

Durchschnitt:
4,92 Sterne

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt

  1. B12 Ankermnn

    Nehme sie täglich und meine Haare sind wieder dicker und meine Nägel sind fester geworden. Meine andauernde Müdigkeit seit Corona wird auch besser seit ich sie nehme!
    Sehr zu empfehlen.

    Hilfreich?

  2. Sehr gute Wirkung

    Mir geht es schon viel besser mit den Tabletten! Hatte einen starken Mangel und war beinahe depressiv dadurch, aber die Tabletten haben sehr viel verbesser!

    Hilfreich?

  3. gute Nahrungsergänzung

    Die Empfehlung kam von meinem Hausarzt, da ich wenig Fleisch esse. Jeden eine Tablette zur Ergänzung und mein Wohlgefühl ist ok.

    Hilfreich?

  4. V B12 Defizit durch Medikamente

    Ich habe dieses B12 Präparat von Ankermann bestellt, aufgrund der langjährigen Einnahme von Protonenpumpenhemmern (PP) und Blutzuckersenker, die ein absolute Vitamin B12 Killer sind. Dadurch entstehen mit der Zeit, Polyneuropathien auf, infolge von Vitaminmangel als unerwünschte Wirkungen von Medikamenten. Bei mir hat die Einnahme geholfen und mein durch Medikamenten produziertes totales V B12 Defizit ist somit wie die neurologische Symptomatik, bekämpft worden.

    Hilfreich?

  5. Bestens!

    Hohe Dosierung, gut verträglich, leicht zu schlucken.

    Hilfreich?

  6. ersetzt B12 Injektionen

    Einziges Präparat, welches B12 Injektionen zuverlässig unnötig macht!

    Hilfreich?

  7. BewertungB12 Ankermann

    Nehme diese B12 schon seit 2 Jahren und habe insgesamt
    ein besseres Wohlbefinden

    Hilfreich?

  8. Bewertung

    es hilft.kann es weiterempfehlen. Keine Nebenwirkung bei mir.

    Hilfreich?

  9. Wunderbar

    Bringt zuverlässig Energie mit wenigen Tropfen. Und das viel preiswerter als andere (vielbeworbene) Alternativen.

    Hilfreich?

  10. Effektiv und gut verträglich

    Effektiv und schnell
    Meine Müdigkeit und Konzentrationsschwäche waren in kurzer Zeit verschwunden. Da ich Diabetikern bin und Metformin einnehme, hat mein Arzt mir B12 Ankermann empfohlen. Ich brauchte nur 1 Tablette täglich.

    Hilfreich?

Generika zu B12 ANKERMANN, 100 ST Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name

Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

Sitemap / Inhaltsverzeichnis

Sicherheit & Vertrauen