Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Iberogast fluessig, 20 ML, Emra-Med Arzneimittel GmbH
20 ml
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 04711436
  • hilft bei Magen-Darm-Beschwerden aller Art
  • lindert Entzündungen der Magenschleimhaut
  • für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 3 Jahren
Kein Preis bekannt

Für dieses Produkt liegt kein Preis vor. Das Produkt wurde entweder vom Markt genommen oder kann nur auf Anfrage bestellt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Apotheke.

Preisvergleich Iberogast fluessig, 20 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...



Produktinformation zu Iberogast flüssig

Iberogast flüssig ist ein pflanzliches Magen-Darm-Mittel von Bayer Vital. Das Arzneimittel enthält eine spezielle Heilpflanzen-Kombination, die effektiv Beschwerden des Magen-Darm-Trakts lindert. Das Präparat verbessert unter anderem Entzündungen der Magenschleimhaut (Gastritis) sowie das Reizdarmsyndrom. Symptome wie Blähungen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Übelkeit sowie Sodbrennen nehmen ab und Ihr Wohlbefinden wird gefördert.

Anwendungsbereich von Iberogast flüssig

  • hilft bei Magen-Darm-Beschwerden aller Art
  • lindert Entzündungen der Magenschleimhaut
  • für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 3 Jahren

Die Wirkstoffe von Iberogast flüssig

Iberogast flüssig enthält ein Tinktur Gemisch aus insgesamt neun Heilpflanzen:
  • Kamillenblüten
  • Kümmel
  • Süßholzwurzel
  • Melissenblätter
  • Pfefferminzblätter
  • Angelikawurzel
  • Schöllkraut
  • Schleifenblumen
  • Mariendistelfrüchte

Das Multi-Target-Prinzip von Iberogast flüssig

Diese spezielle Kombination kann durch die verschiedenen Inhaltsstoffe zum einen den Muskeltonus anregen, wenn die Darmmuskulatur zu schlaff ist und so die Verdauung unterstützen. Zum anderen kann das Gemisch die Muskulatur im Darm entspannen und so Krämpfe und Verkrampfungen (u. a. beim Reizdarmsyndrom) lösen.


Darüber hinaus wirken einige der enthaltenen Heilpflanzen entzündungshemmend und lindern so Beschwerden, die mit einer Magenschleimhautentzündung (Gastritis) einhergehen. Das pflanzliche Gemisch löst Blähungen, wirkt schützend auf die Magenschleimhaut und regulierend auf die Säureproduktion im Magen. Dies trägt zur Beruhigung des Verdauungstrakts bei Reizmagen und Reizdarm bei.

Wann Sie Iberogast flüssig nicht anwenden sollten

  • bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber einem der Inhaltsstoffe des Arzneimittels
  • bei zurück- oder vorliegender Lebererkrankung
  • bei Einnahme leberschädigender Medikamente
  • bei Kindern vor dem 3. Lebensjahr
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wie Sie Iberogast flüssig anwenden

Sie nehmen Iberogast flüssig dreimal am Tag vor oder zu Ihren Mahlzeiten als Nahrungsergänzung ein. Die Dosierung hängt vom Alter ab:
  • Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren: 20 Tropfen pro Einnahme
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren: 15 Tropfen pro Einnahme
  • Kinder von 3 bis 5 Jahren 10 Tropfen pro Einnahme
Die flüssige Anwendungsform sorgt für eine zeitnahe Aufnahme in den Organismus und damit für eine schnelle Wirkung. Hinsichtlich der Anwendungsdauer bestehen keine Beschränkungen. Sie richtet sich nach Ausprägung und Verlauf der Erkrankung. Sprechen Sie bei Fragen am besten mit Ihrem Arzt.

Zusätzliche Patientenhinweise für Diabetiker

Iberogast flüssig enthält pro 20 Tropfen weniger als 0,1 Broteinheiten (BE).

Warnhinweise zu enthaltenen Hilfsstoffen

Iberogast flüssig beinhaltet 31 % Alkohol.

„Was muss ich beachten?"

Bauchschmerzen bei Kindern vor dem 6. Lebensjahr sollten Sie immer ärztlich abklären lassen.
Sollten sich Ihre Beschwerden bei erstmaliger Anwendung von Iberogast flüssig nicht verbessern, sollten Sie diese mit Ihrem Arzt besprechen. Diesen könnten auch organische Ursachen zugrundeliegen, die gegebenenfalls eine andere Behandlung erfordern.

Erhältliche Packungsgrößen von Iberogast flüssig

Sie können Iberogast flüssig in den folgenden Packungsgrößen rezeptfrei in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen oder auch online bei einer Versandapotheke bestellen:
  • 20 Milliliter Flüssigkeit
  • 50 Milliliter Flüssigkeit
  • 100 Milliliter Flüssigkeit

Pflichtangaben ***

Indikation

  • Dieses Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Magen-Darm-Erkrankungen.
  • Es wird angewendet zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis).
  • Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen.

Kontraindikation

  • Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe dieses Arzneimittels sind;
    • wenn Sie an Lebererkrankungen leiden oder in der Vorgeschichte litten oder wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel mit leberschädigenden Eigenschaften anwenden;
    • bei Kindern unter 3 Jahren, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.

Dosierung von Iberogast fluessig

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Soweit nicht anders verordnet, wird dieses Arzneimittel 3-mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit wie folgt eingenommen:
    • Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren: 20 Tropfen
    • Kinder von 6 bis 12 Jahren: 15 Tropfen
    • Kinder von 3 bis 5 Jahren: 10 Tropfen
  • Dauer der Anwendung
    • Grundsätzlich besteht keine Beschränkung der Anwendungsdauer. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bisher ergaben sich keine Hinweise auf eine akute Überdosierung. Grundsätzlich ist aber der Alkoholgehalt zu berücksichtigen.
    • Wenn Sie versehentlich einmal 1 bis 2 Einzeldosen mehr als vorgesehen eingenommen haben, d. h. insgesamt 40 bis 60 Tropfen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls über notwendige Maßnahmen entscheiden.
    • Wenn Sie das Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen haben, sollen Sie beim nächsten Mal mit der Einnahme, wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fortfahren.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, sollen Sie beim nächsten Mal mit der Einnahme, wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fortfahren.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Wenn Zeichen einer Leberschädigung (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, entfärbter Stuhl, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit) auftreten, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels sofort beenden und einen Arzt aufsuchen.
    • Wenn sich bei erstmaliger Anwendung des Präparates die Beschwerden nicht bessern, sollte nach einer Woche ein Arzt aufgesucht werden, um organische Ursachen auszuschließen. Sollten sich die Beschwerden unter Einnahme des Arzneimittels verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen.
    • Kinder
      • Bei Kindern unter 6 Jahren sollte bei Bauchschmerzen grundsätzlich ein Arzt aufgesucht werden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung des Präparats ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.

Schwangerschaft

  • Das Arzneimittel darf von Schwangeren und Stillenden nicht eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Soweit nicht anders verordnet, wird das Arzneimittel 3-mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit eingenommen.
  • Vor Gebrauch schütteln!

Wechselwirkungen bei Iberogast fluessig

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Patienten mit organischen Erkrankungen des Gehirns, Schwangeren / Stillenden und Kindern.


Erfahrungsberichte zu Iberogast fluessig, 20 ML

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Soforthilfe

Hilft sofort gegen Magenkrämpfe!



Generika zu Iberogast fluessig, 20 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
IBEROGAST, 20 Milliliter, Bayer Vital GmbH
IBEROGAST Bayer Vital GmbH 20 ml
6,07 €


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis