Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Günstigster Preis: 10,78 €
Preis bisher: 13,98 €*
Ersparnis*: 23%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei APONEO
Zum Shop

Preisvergleich Lactulose AIWA Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lös.z.Ein., 20 X 15 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
10,78 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 14,73 €
Aponeo bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Website von Medizinfuchs zum Aponeo-Shop gehen. Die Abgabemenge bei diesen Artikeln ist teilweise beschränkt. Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Eine Gutscheineinlösung ist nicht möglich.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 35,93 € / 1 l Daten vom 31.03.20 04:31
Preis kann jetzt höher sein**
10,81 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 15,31 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 36,03 € / 1 l Daten vom 31.03.20 04:34
Preis kann jetzt höher sein**
10,82 €
+ Versand 6,00 €
frei ab 100,00 €
Gesamtpreis 16,82 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 36,07 € / 1 l Daten vom 30.03.20 19:03
Preis kann jetzt höher sein**
11,18 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 15,13 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 37,27 € / 1 l Daten vom 30.03.20 08:00
Preis kann jetzt höher sein**
13,97 €
+ Versand 3,98 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 17,95 €
✓ Öko-zertifiziert
✓ attraktive Angebote
✓ schneller Versand aus Deutschland

Wir bieten einige Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an, diese gelten nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Bodfeld-Apotheke-Shop gehen. Diese Sonderpreise sind nicht mit zusätzlichen Gutscheinen kombinierbar.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 46,57 € / 1 l Daten vom 31.03.20 05:00
Preis kann jetzt höher sein**
13,98 €
+ Versand 3,98 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 17,96 €
✓ Deutschlandweit versandkostenfrei ab 20 €
✓ TrustPilot zertifiziert
✓ Versand direkt aus Deutschland
✓ exklusive Angebote
✓ Öko-zertifiziert
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 46,60 € / 1 l Daten vom 31.03.20 04:01
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Lactulose AIWA Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lös.z.Ein. ***

Indikation

  • Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Lactulose. Dieser wird nicht in Ihrem Körper aufgenommen und erreicht den Dickdarm unverändert. Lactulose und seine im Dickdarm durch Bakterien produzierten Stoffwechselprodukte ziehen Wasser in den Darm und machen den Stuhl dadurch weicher, so dass dieser den Darm leichter passieren kann.
  • Lactulose wird zur Behandlung der Symptome von Verstopfung angewendet.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Lactulose oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn Sie unter Galactosämie leiden (ein schwerer genetischer Defekt, bei dem Galactose nicht verdaut werden kann), akuter entzündlicher Darmerkrankung (wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa), Obstruktionen in Ihrem Darm (abgesehen von normaler Verstopfung), Perforationen oder Risiko von Perforationen im Magen-Darm-Trakt oder unter Bauchschmerzen ungeklärter Ursache leiden.

Dosierung von Lactulose AIWA Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lös.z.Ein.

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Nehmen Sie Ihre Dosen jeden Tag zur selben Zeit ein. Die Dosis kann einmal täglich gegeben werden, beispielsweise zum Frühstück, oder aufgeteilt auf zwei bis drei Dosen pro Tag verabreicht werden.
  • Sie können das Präparat zum Einnehmen unverdünnt oder in Flüssigkeit verdünnt einnehmen.
  • Während der Behandlung mit Laxanzien sollten Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen (ca. 2 l /Tag; dies entspricht 6-8 Gläsern).
  • Verstopfung:
    • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Erwachsene
      • Anfangsdosis: 15 - 45 ml täglich; 1 - 3 Beutel, entsprechend 10 - 30 g Lactulose
      • Erhaltdosis: 15 - 30 ml täglich; 1 - 2 Beutel, entsprechend 10 - 20 g Lactulose
  • Danach kann die Dosis individuell reduziert werden.
  • Die tägliche Dosis sollte in einer Portion zum Frühstück eingenommen werden.
  • Es kann 2-3 Tage dauern, bis sich die gewünschte Wirkung einstellt, da Lactulose erst im Dickdarm abgebaut wird.
  • Bei älteren Patienten sowie Patienten mit Nieren oder Leberinsuffizienz liegen keine speziellen Dosierempfehlungen vor.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:
    • Die empfohle Dosis beträgt:
      • Jugendliche über 14 Jahre:
        • Anfangsdosis: 15 - 45 ml täglich; 1 - 3 Beutel, entsprechend 10 - 30 g Lactulose
        • Erhaltdosis: 15 - 30 ml täglich; 1-2 Beutel, entsprechend 10 - 20 g Lactulose
      • Kinder (7 - 14 Jahre)
        • Anfangsdosis: 15 ml täglich; 1 Beutel, entsprechend 10 g Lactulose
        • Erhaltdosis: 15 ml täglich; 1 Beutel, entsprechend 10 g Lactulose
  • Bitte verabreichen Sie Lactulose nicht an Kinder ohne sich vorher bezüglich Verschreibung und sorgfältiger Überwachung an Ihren Arzt gewendet zu haben.
  • Zur genauen Dosierung bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern bis 6 Jahre, sollte beachtet werden, dass die Dosierempfehlungen mit Lactulose nicht eingehalten werden können und dafür Lactulose in Flaschen zur Verfügung steht.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Im Fall einer Überdosis kann es zu Durchfall und Bauchschmerzen kommen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Apotheke, wenn Sie mehr als die vorgesehene Dosis Lactulose genommen haben.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Wenn Sie eine Dosis von Lactulose vergessen haben, ist das kein Problem. Nehmen Sie die nächste Dosis einfach zur üblichen Zeit. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
    • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Die gewünschte Wirkung des Arzneimittels kann dann nicht erzielt werden.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Lactulose einnehmen.
    • Wenn Sie am gastrokardialen Syndrom (Roemheld-Syndrom) leiden, informieren Sie Ihren behandelnden Arzt vor der Einnahme von Lactulose.
    • Wenn Sie nach der Anwendung an Symptomen wie Meteorismus oder einem Gefühl des Aufgeblähtseins leiden, unterbrechen Sie die Behandlung und konsultieren Sie Ihren Arzt.
    • Der Arzt wird in diesen Fällen die Behandlung sorgfältig überwachen. Langfristige Anwendung unangepasster Dosen (die zu mehr als 2 - 3 weichen Stühlen pro Tag führen) oder Missbrauch können zu Durchfall und Störungen des Elektrolythaushalts führen.
    • Wenn Sie ein älterer Patient oder ein Patient mit schlechtem Allgemeinzustand sind und Lactulose über einen Zeitraum von mehr als 6 Monaten nehmen, wird Ihr Arzt Ihre Blutelektrolyte regelmäßig untersuchen.
    • Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht länger als zwei Wochen ohne ärztlichen Rat.
    • Kinder und Jugendliche
      • Lactulose sollte Kleinkindern und Neugeborenen normalerweise nicht verabreicht werden, da es die normalen Reflexe der Darmentleerung stören kann.
      • Der Arzt kann in besonderen Fällen einem Kind, Kleinkind oder Neugeborenen Lactulose verschreiben. Der Arzt wird in diesen Fällen die Behandlung sorgfältig überwachen.
      • Lactulose kann kleine Mengen von Zuckern enthalten. Wenn Ihnen der Arzt mitgeteilt hat, dass Sie eine Intoleranz gegenüber einigen Zuckern haben, dann sollten Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels ärztlichen Rat einholen.
      • Sie sollten während der Behandlung mit Laxanzien ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen (ungefähr 2 Liter/Tag, entsprechend 6 - 8 Gläsern).
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie Ihre Dosen jeden Tag zur selben Zeit ein.
  • Die Dosis kann einmal täglich gegeben werden, beispielsweise zum Frühstück, oder aufgeteilt auf zwei bis drei Dosen pro Tag verabreicht werden.
  • Schlucken Sie das Arzneimittel schnell hinunter. Behalten Sie es nicht im Mund.
  • Sie können Lactulose unverdünnt oder in Flüssigkeit verdünnt einnehmen.
  • Während der Behandlung mit Laxanzien sollten Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen (ca. 2 l /Tag; dies entspricht 6 - 8 Gläsern).

Wechselwirkungen bei Lactulose AIWA Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lös.z.Ein.

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.
    • Lactulose kann den durch andere Arzneimittel (z. B. Thiazide, Steroide und Amphothericin B) herbeigeführten Kaliumverlust erhöhen. Die gleichzeitige Einnahme von Lactulose und Herzglykosiden (z.B. Digoxin) kann die Wirkung der Glykoside, durch die Abnahme von Kalium im Blut, verstärken.
    • Bei höheren Dosen kommt es zu einem Absinken des pH-Werts im Dickdarm.
    • Daher kann es zur Inaktivierung von Arzneimitteln kommen, die pH-abhängig im Dickdarm freigesetzt werden (z. B. 5-ASA).
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Lactulose kann mit oder ohne Nahrungsmittel eingenommen werden.
    • Es bestehen keine Einschränkungen, was Sie essen oder trinken dürfen.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

10 g

D-Tagatose
450 mg Hilfstoff
Epilactose
1,005 g Hilfstoff
Fructose
105 mg Hilfstoff
Galactose
1,5 g Hilfstoff
Lactose
1,005 g Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,21 BE Hilfstoff
Pflaumen Aroma
Hilfstoff
  = Pflaumen Extrakt
Hilfstoff
  = Ethanol
Hilfstoff
  = Propylenglycol
Hilfstoff
  = Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
Hilfstoff
  = Zuckercouleur
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Lactulose AIWA Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lös.z.Ein., 20 X 15 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Lactulose AIWA Pflaumenaroma 10 g/15 ml Lös.z.Ein., 20 X 15 ML

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name


* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.