Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Prospan Husten-Lutschpastillen, 20 ST, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG 52%sparen*
Günstigster Preis: 3,60 €
Preis bisher: 7,50 €*
Ersparnis*: 52%
zzgl. Versand: 3,75 €
Bei ventalis Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Prospan Husten-Lutschpastillen, 20 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 06:53
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 09:32
Preis kann jetzt höher sein**
3,70 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 7,65 €
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 08:46
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 21:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 21:33
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 21:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 21:47
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 17.11.17 15:32
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktbeschreibung zu PROSPAN Husten Lutschpastillen

Die PROSPAN Husten Lutschpastillen von der Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG enthalten einen Trockenextrakt aus Efeublättern (Auszugsmittel: Ethanol). Zubereitungen aus den Blättern des Gemeinen Efeus werden aufgrund ihrer schleimlösenden, entzündungshemmenden und bronchienerweiternden Wirkung zur Behandlung von produktivem Husten bei Schnupfen und Erkältungen angewendet. Der Trockenextrakt verflüssigt den Schleim in den Bronchien. Dadurch wird zum einen das Abhusten erleichtert und zum anderen Hustenreiz und Atemnot gelindert. Darüber hinaus enthalten die Pastillen Maltitol-Lösung, nicht kristallisierende Sorbitol-Lösung, arabisches Gummi, Citronensäure, Acesulfam-Kalium, mittelkettige Triglyceride, Orangenaroma, Mentholaroma sowie gereinigtes Wasser.

Indikation und Anwendung 

Die PROSPAN Husten Lutschpastillen kommen als Phytopharmakon (pflanzliches Arzneimittel) zur Linderung von Beschwerden zur Anwendung, die im Rahmen von katarrhalischen Atemwegserkrankungen wie chronisch-entzündliche Bronchialerkrankungen oder Erkältungskrankheiten der Atemwege auftreten.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Sie dürfen die PROSPAN Husten Lutschpastillen nicht einnehmen, wenn Sie gegen den Wirkstoff oder einen der pharmazeutischen Hilfsstoffe allergisch (überempfindlich) sind.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab dem 12. Lebensjahr 4-mal täglich jeweils 1 Pastille und Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr 2-mal täglich jeweils 1 Pastille ein. Halten Sie sich bitte stets an die Anweisungen Ihres Arztes oder die dieser Packungsbeilage. Eine erhebliche Überdosierung (mehr als das Dreifache der Tagesdosis) kann mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall einhergehen. Sollten Sie diese Symptome bei sich oder Ihrem Kind beobachten, ziehen Sie bitte Ihren Arzt zurate. Verdoppeln Sie bei einer vergessenen Einnahme nicht die Dosis, sondern nehmen Sie die Pastillen einfach weiter wie vorgesehen ein.

Patientenhinweise

Hinsichtlich Ihrer Verkehrstüchtigkeit oder Fähigkeit Maschinen zu bedienen liegen keine besonderen Anwendungsbeschränkungen vor.

Schwangerschaft

Aufgrund bislang fehlender Daten zur Sicherheit der Anwendung der PROSPAN Husten Lutschpastillen während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Präparat in dieser Zeit nicht eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise 

Lassen Sie die PROSPAN Husten Lutschpastillen nach Ihren Mahlzeiten langsam im Mund zergehen (lutschen). Insbesondere Kinder sollten dabei nicht liegen, um ein Verschlucken zu vermeiden.

Wechselwirkungen

Bislang sind keine Wechselwirkungen zwischen den PROSPAN Husten Lutschpastillen und anderen Arzneimitteln bekannt geworden. Mögliche Wechselwirkungen konnten aber auch nicht durch hinreichende Untersuchungen ausgeschlossen werden. Wenden Sie sich daher an Ihren Arzt oder Apotheker, sollten Sie gleichzeitig noch weitere (auch rezeptfreie) Medikamente einnehmen bzw. bis vor kurzem eingenommen haben.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Die PROSPAN Husten Lutschpastillen enthalten Maltitol und Sorbitol. Sollten Sie an einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckerarten leiden, nehmen Sie das Präparat bitte erst nach ärztlicher Rücksprache ein.

Kinder und Jugendliche

Die PROSPAN Husten Lutschpastillen sind für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet.

  • Behandlungsdauer

Die Behandlungsdauer ist von der Art und Ausprägung Ihrer Erkrankung abhängig. In aller Regel beträgt diese 7 Tage. Sollten Ihre Beschwerden in dieser Zeit nicht abklingen oder zusätzlich Fieber, Atemnot und eitriger bzw. blutiger Auswurf auftreten, konsultieren Sie bitte umgehend einen Arzt.

  • Nebenwirkungen

Sehr selten können allergische Reaktionen wie Hautrötungen, Juckreiz, Schwellungen und Atemnot beobachtet werden. Gelegentlich treten bei empfindlichen Menschen Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auf. Setzen Sie Ihren Arzt oder Apotheker in Kenntnis, sollte bei Ihnen eine der genannten oder auch eine nicht beschriebene Nebenwirkung auftreten. Setzen Sie das Arzneimittel bei den ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion ab.

Produktinformation zu Prospan Husten-Lutschpastillen, 20 ST

PDFBeipackzettel Prospan Husten-Lutschpastillen

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Acesulfam, Kaliumsalz
Hilfstoff
Arabisches Gummi
Hilfstoff
Citronensäure, wasserfrei
Hilfstoff
Maltitol Lösung
Hilfstoff
  = Maltitol
0,53 g Hilfstoff
Sorbitol Lösung 70%, nicht kristallisierend
Hilfstoff
  = Sorbitol
0,53 g Hilfstoff
Triglyceride, mittelkettig
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,09 BE Hilfstoff
Apfelsinen Aroma
Hilfstoff
Menthol Aroma
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Prospan Husten-Lutschpastillen, 20 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.