Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Tyrosur Wundheilgel, 15 G, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG 45%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 11886455
  • Behandelt kleine, oberflächliche Wunden
  • Fördert die Wundheilung
  • Ist für die ganze Familie geeignet
Günstigster Preis: 5,48 €
Preis bisher: 9,97 €*
Ersparnis*: 45%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei Meine OnlineApo
Zum Shop

Preisvergleich Tyrosur Wundheilgel, 15 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 36,53 € / 100 g Daten vom 11.07.20 21:41
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 36,60 € / 100 g Daten vom 11.07.20 07:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 36,67 € / 100 g Daten vom 11.07.20 02:05
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 36,73 € / 100 g Daten vom 11.07.20 18:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 37,53 € / 100 g Daten vom 11.07.20 20:34
Preis kann jetzt höher sein**
5,63 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 10,13 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 37,53 € / 100 g Daten vom 10.07.20 17:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 37,80 € / 100 g Daten vom 11.07.20 19:05
Preis kann jetzt höher sein**
5,70 €
+ Versand 4,70 €
frei ab 70,00 €
Gesamtpreis 10,40 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 38,00 € / 100 g Daten vom 11.07.20 18:41
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Tyrosur Wundheilgel

Tyrosur Wundheilgel behandelt kleine, oberflächliche Wunden, die kaum nässen. Bei dem Produkt der Engelhard Arzneimittel GmbH in Niederdorfelden handelt es sich um ein Mittel zur Wundbehandlung. Es unterliegt der Apothekenpflicht und lässt sich rezeptfrei in Versand- und Onlineapotheken bestellen.

Anwendungsgebiete von Tyrosur Wundheilgel

Tyrosur Wundheilgel (PZN 1112399935) dient zur Wundversorgung von kleinflächigen, oberflächlichen und wenig nässenden Wunden auf der Haut. Eine weitere Indikation sind Kratz -, Riss - und Schürfwunden auf der Haut mit bakterieller Superinfektion durch Tyrothricin-empfindliche Erreger.

Wirkung

Die lindernden Eigenschaften von Tyrosur Wundheilgel sind auf den Wirkstoff Tyrothricin zurückzuführen. Durch die Einwirkung des Tyrothricins lassen sich schädliche Keime wie Bakterien, Viren und Pilze, von denen Haut oder Schleimhaut in Mund und Rachen besiedelt werden, erfolgreich zerstören. Der Arzneistoff verfügt über die Eigenschaft, sich in die Zellwand der Krankheitserreger einzulagern. Außerdem frisst er Löcher in deren äußere Schutzhülle.

Durch diesen Effekt erreicht das Tyrothricin, dass Stoffe, die lebenswichtig für die Keime sind, aus dem Zellinneren ins Äußere entweichen. Weiterhin erzielt das Wundgel einen angenehm kühlenden Effekt. Das Arzneimittel eignet sich für die ganze Familie, was auch für Kleinkinder und Babys gilt.

Inhaltsstoffe von Tyrosur Wundheilgel

Als aktiven Wirkstoff enthält Tyrosur pro 1 Gramm Gel 1 Milligramm Tyrothricin. Zu den weiteren Bestandteilen des Wundbehandlungsmittels gehören:
  • Trometamol
  • Propylenglycol
  • Cetylpyridinium chlorid-1-Wasser
  • Carbomer 980
  • Ethanol 96% (V/V)
  • gereinigtes Wasser

Darreichungsform

Tyrosur Wundgel wird außerdem in Form von Tyrosur CareExpert Wundheilgel sowie als Tyrosur Wundheilpuder angeboten. Tyrosur CareExpert fördert den natürlichen Heilungsprozess sowie die Hautregeneration, während das Wundheilpuder antibakteriell wirkt und sich berührungsfrei auftragen lässt.

Art der Anwendung

Zur Darreichung wird das Tyrosur Wundgel auf die infizierte Wundstelle aufgetragen. Die behandelten entzündeten Partien lassen sich mit einem Verband versehen. Das Wundbehandlungsmittel kann bei sämtlichen Altersgruppen zur Anwendung gelangen.

Dosierung von Tyrosur Wundheilgel

Tyrosur Wundheilgel wird 2 bis 3 Mal am Tag in ausreichender Menge auf die Wunde aufgetragen. Die Behandlungen erfolgen über den Tag verteilt. Die Dauer der Therapie sollte eine Woche nicht überschreiten. Bei länger anhaltenden Beschwerden ist ein Arzt hinzuzuziehen.

Gegenanzeigen

Nicht zur Behandlung geeignet ist Tyrosur Wundheilgel, wenn der Patient unter einer Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe leidet. Während Schwangerschaft und Stillzeit wird von der Gabe des Wundbehandlungsmittels abgeraten.

Nebenwirkungen durch Tyrosur Wundheilgel

In seltenen Fallen treten durch das Tyrosur Wundheilgel unerwünschte Nebenwirkungen wie Überempfindlichkeitsreaktionen oder Brennen auf. Mitunter sind zudem Erkrankungen von Haut oder Unterhautzellgewebe möglich.

Pflichtangaben ***

Indikation

  • Das Präparat ist ein Wundbehandlungsmittel.
  • Das Arzneimittel wird angewendet
    • zur lindernden Behandlung von kleinflächigen, oberflächlichen, wenig nässenden Wunden mit bakterieller Superinfektion mit Tyrothricin-empfindlichen Erregern wie z. B. Riss-, Kratz-, Schürfwunden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber dem wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.
    • auf der Nasenschleimhaut.

Dosierung von Tyrosur Wundheilgel

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Das Gel wird 2- bis 3-mal täglich in ausreichender Menge aufgetragen.
  • Dauer der Anwendung:
    • Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem klinischen Bild.
    • Wenn sich die Beschwerden verschlechtern oder wenn innerhalb einer Woche keine Verbesserung eintritt, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt um Rat fragen.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten:
    • Es sind keine Folgen zu erwarten. Führen Sie die Behandlung wie in der Dosierungsanleitung angegeben fort.
    • Sollten Sie jedoch ungewöhnliche Symptome feststellen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt in Verbindung.
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben:
    • Setzen Sie die Behandlung, wie in der Dosierungsanleitung angegeben, fort.
  • Auswirkungen, wenn die Behandlung abgebrochen wird:
    • Wenn Sie die Behandlung mit dem Präparat vorzeitig abbrechen, kann die gewünschte Wirkung nicht eintreten.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich
    • Bei Anwendung in Augennähe: Das Gel darf nicht in die Augen gelangen, da dies zu Brennen führen kann.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft:
    • Es liegen keine Daten zur Sicherheit einer Anwendung des Arzneimittels bei Schwangeren vor. Das potentielle Risiko für den Menschen ist auf Grund fehlender Tierstudien nicht bekannt.
    • Daher sollen Sie das Präparat in der Schwangerschaft nicht anwenden.
  • Stillzeit:
    • Da nicht bekannt ist, ob Tyrothricin in die Muttermilch übergeht, sollen Sie das Arzneimittel in der Stillzeit nicht anwenden.

Einnahme Art und Weise

  • Zum Auftragen auf die Haut.
  • Tragen Sie das Gel morgens, (mittags) und abends auf, sodass die betroffenen Hautpartien mit Gel bedeckt sind. Ein Verband ist bei leichteren Verletzungen oder Hautentzündungen an unbedeckten Körperstellen in der Regel nicht erforderlich. Bei nässenden Wunden empfiehlt sich das Anlegen eines Schutzverbandes, der jeweils nach 1 - 2 Tagen oder gemäß ärztlicher Anweisung erneuert werden sollte.

Wechselwirkungen bei Tyrosur Wundheilgel

  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Es sind keine Arzneimittel bekannt, welche die Wirkung des Präparates beeinflussen oder durch das Präparat beeinflusst werden.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carbomer 980
Hilfstoff
Cetylpyridinium chlorid 1-Wasser
Hilfstoff
Ethanol 96% (V/V)
Hilfstoff
Propylenglycol
Hilfstoff
Trometamol
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Tyrosur Wundheilgel, 15 G

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Empfehlenswert

Sehr gut bei der Behandlung eingewachsener Fußnägel. Mir hat das Produkt geholfen.





* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.