Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Calcium Verla 600mg, 100 ST, Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG 45%sparen*
100 Stk.
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 01397867
  • bei erhöhtem Calciumbedarf & Osteoporose
  • zuverlässige Calciumzufuhr
  • für längerfristige Anwendung geeignet
Günstigster Preis: 11,88 €
Preis bisher: 21,49 €*
Ersparnis*: 45%
zzgl. Versand: 3,75 €
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk.
Bei Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Zum Shop
Aktueller Preis: 11,88 Euro
Wir informieren Sie per E-Mail, sobald der Preis sich verändert.


Preisalarm-Bestätigung

Sie erhalten in wenigen Minuten von uns eine Bestätigungs-E-Mail.
Bevor der Preisalarm für dieses Produkt aktiviert wird, müssen Sie den Aktivierungs-Link in dieser E-Mail anklicken.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm: Domain-Anbieter nicht erlaubt

Leider ist der Versand von Preisalarm-E-Mails für die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse nicht möglich.
Bitte wählen Sie eine E-Mail-Adresse mit einer anderen Domainendung.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen Preisalarm für dieses Produkt ausgelöst. Um diesen nutzen zu können, müssen Sie die Bestätigungs-E-Mail aufrufen.
Sollten Sie diese Email nicht erhalten haben, wenden Sie sich an info@medizinfuchs.de.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen aktiven Preisalarm auf diesem Produkt.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Wir haben ihren Preisalarm auf dieses Produkt aktiviert.

Ihr medizinfuchs-Team

Preisalarm-Fehler

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Ihr medizinfuchs-Team

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema "Gesundheit".

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personen­bezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.
Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.de/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Preisvergleich Calcium Verla 600mg, 100 Stk.

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Paul Pille – Deine Online-Apotheke

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 18:42
Preis kann jetzt höher sein**
11,89 €
+ Versand 4,49 €
Gesamtpreis 16,38 €
apotheker.com bietet Ihnen viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise erhalten Sie nur, wenn Sie über Medizinfuchs bei apotheker.com einkaufen.
Bitte beachten Sie, dass bei apotheker.com einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Barzahlung
Apotheker.com
Apotheker.com

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

PayPal Express wird angeboten
PayPal Express wird angeboten

PayPal Plus wird angeboten
PayPal Plus wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Barzahlung wird angeboten
Barzahlung wird angeboten

Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 08:38
Preis kann jetzt höher sein**
12,24 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 17,23 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
  • Vorkasse
  • Lastschrift
apolux.de
apolux.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten
MasterCard, Visa, American Express

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

American Express wird angeboten
American Express wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Rechnung (Klarna) wird angeboten
Rechnung (Klarna) wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 18:43
Preis kann jetzt höher sein**
12,25 €
+ Versand 4,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 17,24 €
juvalis.de bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum juvalis.de Shop gehen.

Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
  • Vorkasse
  • Lastschrift
juvalis.de
juvalis.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

American Express wird angeboten
American Express wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Rechnung (Klarna) wird angeboten
Rechnung (Klarna) wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 18:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
my-forum-apotheke
my-forum-apotheke

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 14:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Meine OnlineApo
Meine OnlineApo

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 21:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
claras-apotheke.de
claras-apotheke.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten
Bonität vorausgesetzt

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 20:43
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
eurapon.de
eurapon.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Nachnahme wird angeboten
Nachnahme wird angeboten
Gebühr: 5,60 €

Grundpreis: 0,13 € / 1 Stk. Daten vom 09.08.22 21:36
Preis kann jetzt höher sein**

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Calcium Verla 600 mg

Bei den Calcium Verla 600 mg Filmtabletten handelt es sich um ein apothekenpflichtiges Arzneimittel der Verla Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG. Das Mineralstoffpräparat dient der Vorbeugung eines Calciummangels bei erhöhtem Bedarf. Sinnvoll ist eine Anwendung unter anderem in Schwangerschaft, Stillzeit und Wachstumsalter zusätzlich zu einer gesunden Ernährung.

Indikation/Anwendung von Calcium Verla 600 mg

Calcium gehört zu den Mineralstoffen, die für die Bildung und den Erhalt gesunder Knochen unverzichtbar sind. Eine Unterversorgung in der Wachstums- und Entwicklungsphase von Kindern und Jugendlichen kann somit bleibende Schäden anrichten. Verhindern lässt sich ein Defizit nur durch eine gezielte Calciumzufuhr beginnend bei der Zeit im Mutterleib.


Darüber hinaus bleibt ein Calciummangel natürlich auch bei Erwachsenen nicht ohne gravierende Folgen.
So wird beispielsweise die Krankheit Osteoporose, bei der die Knochen immer dünner und somit anfälliger für Frakturen werden, häufig auf ein Calciumdefizit zurückgeführt. Entsprechend empfiehlt sich auch hier eine unterstützende Behandlung mit Calcium Verla 600 mg.

Inhaltsstoffe von Calcium Verla 600 mg

Als Wirkstoff weist das Vitalstoffpräparat 1500 mg Calciumcarbonat auf. Dabei handelt es sich um eine besonders gut verträgliche und optimal vom menschlichen Körper verwertbare Form von Calcium.

Die Liste der verwendeten Hilfsstoffe lautet:  
Povidon K25, mikrokristalline Cellulose, dünnflüssiges Paraffin, Hypromellose, Magnesium stearat, Carboxymethylstärke/Natrium TypA, Titandioxid, Natriumdodecylsulfat und Stearinsäure.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

In der Regel gelten die Calcium Verla 600 mg Filmtabletten als sehr gut verträglich.
Kommt es dennoch zu Nebenwirkungen wie Durchfall, Magenschmerzen, Übelkeit oder Hautirritationen, so können diese auf eine Allergie gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe verweisen. Je nach Schwere der Symptomatik empfiehlt sich die Konsultation eines Arztes.
Wurden bei Ihnen erhöhte Calciumkonzentrationen in Blut oder Urin festgestellt, so ist von einer Anwendung abzusehen.
Ausführliche Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Dosierung/Darreichungsform der Calcium Verla 600 mg Filmtabletten

Die empfohlene Verzehrmenge liegt bei ein- bis zweimal täglich einer Filmtablette. Dies entspricht 600 bis 1200 mg Calcium.
Die Einnahme erfolgt zu oder im Anschluss an die Mahlzeiten unzerkaut mit reichlich Wasser.

Je nach therapeutischem Ziel erweist sich eine dauerhafte Anwendung als sinnvoll. Dabei ist es irrelevant, ob die Einnahme von Calcium Verla 600 mg der unterstützenden Behandlung von Osteoporose oder der Vorbeugung eines Calciumdefizites dient. Grundsätzlich empfiehlt es sich, Einzelheiten bezüglich der Anwendungsdauer und Dosierung mit einem Arzt abzusprechen.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Calcium Verla 600mg

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat.
  • Es wird angewendet
    • zur Vorbeugung eines Calciummangels wenn der Calciumbedarf nicht mit der Nahrung gedeckt werden kann.
    • zur Behandlung eines Calciummangels
    • zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose.

Kontraindikation

  • Das Arzneimitel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Calciumcarbonat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • bei zu hohen Calciumkonzentrationen im Blut (Hypercalcämie) oder im Urin (Hypercalciurie)
    • bei calciumhaltigen Nierensteinen oder Kalkablagerungen in den Nieren (Nephrocalcinose).

Dosierung von Calcium Verla 600mg

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • Erwachsene: 1 - 2 mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 600 - 1200 mg Calcium).
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Jugendliche ab 12 Jahre: 1- bis 2-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 600 - 1200 mg Calcium).
    • Kinder ab 6 Jahre: 1-mal täglich 1 Filmtablette (entsprechend 600 mg Calcium).
    • Kinder unter 6 Jahre: Die Anwendung in dieser Altersgruppe wird nicht empfohlen.
  • Nierenfunktionsstörungen
    • Bei eingeschränkter Nierenfunktion sind die in Abschnitt 2. aufgeführten Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
  • Leberfunktionsstörungen
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.
  • Dauer der Anwendung
    • Das Arzneimittel kann bei Bedarf auch dauerhaft eingenommen werden.
    • Insbesondere die Einnahme zur Behandlung des Calciummangels und der Osteoporose sollte langfristig erfolgen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie es einnehmen sollen.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten,
    • so ist das in der Regel folgenlos. Wenn Beschwerden auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich bei:
      • eingeschränkter Nierenfunktion (die Anwendung sollte nur bei laufender ärztlicher Kontrolle der Calcium- und Phosphatkonzentrationen im Blut und Urin sowie der Nierenfunktion erfolgen).
      • Erkrankungen bzw. unter Bedingungen, die das Auftreten einer Hypercalcämie begünstigen (z. B. primärer Hyperparathyreoidismus, bestimmte Tumorerkrankungen, Sarkoidose, Immobilisation). In solchen Fällen sollte der Calciumspiegel während der Anwendung von diesem Arzneimittel überwacht werden.
      • erniedrigter Phosphatkonzentration im Blut (bei Hypophosphatämie ist die Phosphatkonzentration im Blut durch den behandelnden Arzt zu überwachen).
    • Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn in Ihrer Familie calciumhaltige Nierensteine vorgekommen sind.
    • Durch die Einnahme des Präparats erhöht sich die Ausscheidung von Calcium im Urin. In den ersten Monaten nach Einnahmebeginn wird dadurch auch die Neigung zur Ausfällung von Calciumsalzen und unter Umständen zur Bildung von Steinen in Niere und Harnblase gesteigert. Dies kann durch eine reichliche Zufuhr von Flüssigkeit vermieden werden.
    • Ein Magnesiummangel kann zu einer verminderten Ausschüttung und Wirkung von Parathormon führen und so einen sekundären Calciummangel verursachen. Daher sollte der Magnesiumstatus vor Beginn einer Calciumtherapie überprüft werden und gegebenenfalls eine Magnesiumgabe erfolgen.
    • Bei der vorbeugenden Anwendung von dem Präparat sind alle Calciumquellen bei der Ernährung zu berücksichtigen, um Überdosierungen zu vermeiden. Dies sollte regelmäßig überprüft werden.
    • Bitte beachten Sie, dass die Einnahme von diesem Arzneimittel zusammen mit hohen Dosen Calcium und alkalischen Wirkstoffen (wie den in Antacida gebräuchlichen Carbonaten) aus anderen Quellen (z. B. Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel oder andere Arzneimittel) zu einem Milch-Alkali-Syndrom (Burnett-Syndrom) mit erhöhten Calciumwerten im Blut, einer Untersäuerung des Blutes (metabolischer Alkalose), Nierenversagen und Weichteilverkalkung führen kann. Bei Einnahme hoher Dosen sollte der Calciumspiegel in Serum und Urin kontrolliert werden.
    • Hohe Dosen von Calcium, insbesondere wenn zusätzlich Vitamin D eingenommen wird, können zu erhöhten Calciumwerten im Blut und infolgedessen zu Nierenfunktionsstörungen führen. In solchen Fällen sollte der Calciumspiegel im Serum und die Nierenfunktion kontrolliert werden.
    • Bei zu geringer Magensäureproduktion (Achlorhydrie) kann die Löslichkeit von Calciumcarbonat beeinträchtigt und die Bioverfügbarkeit von Calcium vermindert sein. Um eine ausreichende Resorption von Calcium zu gewährleisten, sollte das Arzneimittel in diesen Fällen zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden.
    • Kinder und Jugendliche
      • Bei Kindern unter 6 Jahren sollte das Präparat nicht angewendet werden, da bei Einnahme der Filmtabletten prinzipiell die Gefahr des „Sich-Verschluckens" bestehen könnte.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Das Arzneimittel kann in der üblichen, für Erwachsene empfohlenen Dosierung während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Wasser). Sie können das Präparat zum Essen oder auch zwischen den Mahlzeiten einnehmen. Bitte beachten Sie hierzu die in Kategorie "Wechselwirkungen" enthaltenen Informationen zur Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken.

Wechselwirkungen bei Calcium Verla 600mg

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Folgende Arzneimittel beeinflussen die Wirkung dieses Präparats:
      • Vitamin D steigert die Aufnahme und damit die Wirkung von diesem Arzneimittel.
      • Bestimmte harntreibende Mittel (Diuretika vom Thiazid-Typ) vermindern die Calciumausscheidung. Bei gleichzeitiger Einnahme von diewem Präparat und solchen Arzneimitteln sollte deshalb der Calcium-Blutspiegel überwacht werden.
      • Wenn Sie Corticosteroide einnehmen, kann das u. a. die Aufnahme von Calcium
        verringern und die Calciumausscheidung erhöhen. Daher kann es notwendig sein, die Calcium-Dosis zu erhöhen.
      • Bei Einnahme von Protonenpumpenhemmern oder Antacida kann die Löslichkeit von Calciumcarbonat beeinträchtigt und die Bioverfügbarkeit von Calcium vermindert sein.
      • Um eine ausreichende Resorption von Calcium zu gewährleisten, sollte das Azneimittel in diesen Fällen zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden.
    • Das Präparat beeinflusst die Wirkung anderer Arzneimittel wie folgt:
      • Wenn durch die Einnahme des Präparates der Calcium-Blutspiegel steigt, wird die Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Arzneimitteln, die die Herzkraft steigern (herzwirksame Glykoside) erhöht und das Risiko von Herzrhythmusstörungen gesteigert. Eine strenge ärztliche Kontrolle einschließlich EKG-Untersuchung und Kontrolle der Calciumkonzentration im Blut ist deshalb erforderlich.
      • Die Resorption und damit auch die Wirksamkeit von verschiedenen anderen Arzneimitteln (z. B. Levothyroxin, Tetracyclinen, Chinolonen, einigen Cefalosporinen, Ketoconazol, Eisen-, Zink-, Natriumfluorid-, Estramustin- und Bisphosphonatpräparaten) können durch die gleichzeitige Einnahme von dem Präparat vermindert sein. Zwischen der Einnahme von diesem Präparat und der Einnahme anderer Präparate sollte daher in der Regel ein Abstand von mindestens 2 Stunden eingehalten werden.
      • Calcium kann die Aufnahme von Phosphat durch Bildung schwer löslicher Salze vermindern.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Bitte beachten Sie, dass Milchprodukte einen hohen Calciumgehalt haben. Ein Liter Milch kann bis zu 1200 mg Calcium enthalten.
    • Nahrungsmittel mit einem hohen Anteil an Phosphat (z. B. Schmelz- und Hartkäse), Phytinsäure (z. B. Vollkornprodukte) oder Oxalsäure (z. B. Spinat, Rhabarber) können die Calciumaufnahme hemmen. Nach Verzehr solcher Nahrungsmittel sollte möglichst ein Abstand von 2 Stunden bis zur Einnahme von dem Präparat eingehalten werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Natrium dodecylsulfat
Hilfstoff
Paraffin, dünnflüssig
Hilfstoff
Povidon K25
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
23 mg Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
mmol Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Calcium Verla 600mg, 100 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Sehr Zufrieden

Bin super Zufrieden mit dem Produkt.
Preis-Leistungsverhältnis passt, Verträglichkeit passt, keine Komplikationen bei der Einnahme.
Im großen und ganzen ein Super Produkt.
Werde auch weiterhin dieses Calcium Produkt bestellen.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis