Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln, 10 ST, Reckitt Benckiser Deutschland GmbH 46%sparen*
Günstigster Preis: 3,13 €
Preis bisher: 5,80 €*
Ersparnis*: 46%
zzgl. Versand: 3,99 €
Bei apo.com
Zum Shop

Preisvergleich Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln, 10 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
3,13 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 7,12 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 10:36
Preis kann jetzt höher sein**
3,14 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 7,13 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 10:34
Preis kann jetzt höher sein**
3,14 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 7,13 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 10:22
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,32 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 12:21
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,32 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 10:49
Preis kann jetzt höher sein**
3,21 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 7,71 €
Die Versandapotheke "pharmeo.de" bietet spezielle/günstigere medizinfuchs-Preise an, die nur über die Bestell-Vermittlung von medizinfuchs.de in den
Apotheken-Shop wirksam werden.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,32 € / 1 Stk. Daten vom 18.05.18 18:18
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,32 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 12:21
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Bitcoin
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • Finanz-/Ratenkauf
Grundpreis: 0,32 € / 1 Stk. Daten vom 20.05.18 06:21
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...

Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktbeschreibung zu Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln

Die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln von der Reckitt Benckiser Deutschland GmbH beinhalten den Wirkstoff Ibuprofen. Ibuprofen ist ein nicht-steroidaler Entzündungshemmer aus der Gruppe der Antiphlogistika/Antirheumatika (NSAR). Der Wirkstoff verfügt über schmerzlindernde, fiebersenkende und entzündungshemmende Eigenschaften. Die Weichkapseln zerfallen schnell im Körper, sodass der Wirkstoff vom Organismus rasch aus der Kapsel aufgenommen und an den gewünschten Wirkort gelangen kann, um dort schnell für Linderung zu sorgen.

Indikation und Anwendung

Die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln können Sie kurzzeitig zur symptomatischen Behandlung von

  • leichten bis mittelschweren Schmerzen wie Kopf-, Regel- und Zahnschmerzen sowie
  • Fieber und Schmerzen, die im Rahmen von Erkältungserkrankungen auftreten,
einsetzen.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Sie dürfen die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln nicht zur Anwendung bringen, wenn bei Ihnen eine Allergie (Überempfindlichkeit) gegenüber Ibuprofen oder einem der pharmazeutischen Hilfsstoffe bekannt ist oder Sie aktuell oder mindestens zweimal in der Vergangenheit an einem Magen- und/oder Zwölffingerdarmgeschwür gelitten haben. Zudem ist das Präparat bei früheren Magen-Darm-Blutungen und/oder -Durchbrüchen infolge einer NSAR-Behandlung, bei schweren Leber- und/oder Nierenfunktionsstörungen, bei schwerer Herzmuskelschwäche sowie Kindern, die weniger als 20 Kilogramm wiegen, kontraindiziert. Darüber hinaus darf das Arzneimittel nicht angewendet werden, wenn Sie an Hirn- oder anderen Blutungen, einer ungeklärten Blutungsstörung, Dehydration oder Windpocken leiden.

Dosierung und Einnahme Art und Weise

Die Dosierung hängt von Alter und insbesondere Gewicht ab. So nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 40 Kilogramm Körpergewicht üblicherweise alle vier Stunden eine Kapsel oder alle sechs Stunden zwei Kapseln ein, ohne die Tageshöchstdosis von sechs Kapseln täglich zu überschreiten. Kinder und Jugendliche mit einem Körpergewicht von 20 bis 39 Kilogramm können alle acht Stunden (höchstens 3 Kapseln täglich) und Kinder mit einem Körpergewicht zwischen 30 und 39 Kilogramm alle sechs bis acht Stunden (höchstens 4 Kapseln täglich) jeweils eine Kapsel einnehmen. Nehmen Sie die Weichkapseln mit etwas Wasser oder bei einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt zu einer Ihrer Mahlzeiten ein.

Patientenhinweise

Bei bestimmten Erkrankungen sowie nach chirurgischen Eingriffen sollten Sie die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Wenden Sie sich daher in jedem Fall an Ihren behandelnden Arzt, sollte bei Ihnen zeitgleich eine weitere Erkrankung vorliegen. Lassen Sie bei längerer Anwendung der Weichkapseln bitte regelmäßig Ihre Nieren-, Leber- und Blutwerte kontrollieren. Eine gewohnheitsmäßige Anwendung kann zu ausgeprägten Nierenschädigungen führen und sollte vermieden werden. Überschreiten Sie zudem nicht die empfohlenen Höchstdosen. Hohe Dosen können das Herzanfall- und Schlaganfallrisiko geringfügig erhöhen. Konsultieren Sie daher vor der Einnahme der Weichkapseln Ihren Arzt, sollten Sie an einer Herzerkrankung, Bluthochdruck, Diabetes mellitus oder einen hohen Cholesterinspiegel leiden.

Schwangerschaft

Sie dürfen die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln im letzten Trimenon (Drittel) der Schwangerschaft nicht anwenden. Konsultieren Sie auch in den ersten beiden Schwangerschaftsdritteln sowie bei bestehendem Kinderwunsch vor der Einnahme Ihren Arzt. NSAR wie Ibuprofen beeinträchtigen die Fruchtbarkeit von Frauen. Diese mögliche Unfruchtbarkeit ist temporär und auf die Behandlungsdauer beschränkt.

Wechselwirkungen und Einnahme zusammen mit Alkohol

Ibuprofen zeigt Interaktionen mit einer Reihe von anderen Arzneimitteln und Substanzen. Zu diesen gehören unter anderem NSAR, COX-2-Hemmer, Antihypertensiva, Glucocorticoide, Antikoagulantien, Acetylsalicylsäure, Antidiabetika sowie Alkohol. Sprechen Sie daher vor der Einnahme des Präparats mit Ihren Arzt oder Apotheker, sollten Sie zugleich andere Arzneimittel einnehmen (müssen). Sie sollten während der Behandlung mit Ibuprofen kein Alkohol trinken, da dieser das Risiko für Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt erhöht.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln beinhalten Sorbitol. Sollte bei Ihnen eine Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Zuckerarten bekannt sein, dann besprechen Sie die Anwendung der Weichkapseln bitte mit Ihrem Arzt. Zudem enthält das Präparat Ponceau 4R, das zu allergischen Reaktionen führen kann.

Wirkstoff und Hilfsstoffe

Die Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln beinhalten als arzneilich wirksamen Bestandteil Ibuprofen. Darüber hinaus sind Macrogol 600, Kaliumhydroxid, gereinigtes Wasser, eine Lösung von partiell dehydratisiertem Sorbitol, Gelatine, Ponceau 4R, Opacode WB weiß, Propylenglycol sowie Hypromellose enthalten.

Nebenwirkungen

Ibuprofen kann zu verschiedenen Nebenwirkungen wie beispielsweise gastrointenstinalen oder zentralnervösen Störungen sowie Hautausschlägen führen. Entnehmen Sie genauere Informationen hierzu bitte der Packungsbeilage oder befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sie können das Nebenwirkungsrisiko und unerwünschte Wirkungen minimieren, indem Sie die kleinstmögliche wirksame Arzneimittelmenge über den kürzesten Zeitraum einnehmen. Dies gilt insbesondere für ältere Anwender, die in aller Regel häufiger von Nebenwirkungen betroffen sind.

Pflichtangaben

PDFBeipackzettel Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.


Erfahrungsberichte zu Nurofen Immedia 200 mg Weichkapseln, 10 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.