Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

VITASPRINT B12, 30 ST, Pfizer Consumer Healthcare GmbH 41%sparen*
(6)
  • rezeptfrei
  • PZN: 01853561
  • Besserung des Allgemeinbefindens
  • Bei reduzierter Leistungsfähigkeit
  • Unterstützt die Funktion von Gehirn und Nervenzellen
Günstigster Preis: 44,83 €
Preis bisher: 76,62 €*
Ersparnis*: 41%
versandkostenfrei
Bei apo-rot Versandapotheke
Zum Shop

Preisvergleich VITASPRINT B12, 30 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 1,49 € / 1 Stk. Daten vom 20.04.19 03:45
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 1,50 € / 1 Stk. Daten vom 19.04.19 22:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 1,50 € / 1 Stk. Daten vom 20.04.19 12:43
Preis kann jetzt höher sein**
44,95 €
+ Versand 4,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 49,90 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 1,50 € / 1 Stk. Daten vom 20.04.19 06:35
Preis kann jetzt höher sein**
45,30 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 49,25 €
Preise solange der Vorrat reicht. Der Preis für einen Artikel kann ab Menge 2 unterschiedlich sein, da es sich bei Sonderangeboten um Lagerware handelt. Sobald diese abverkauft ist und zum Zeitpunkt der Bestellung Ware hinzubestellt werden muss, wird bereits im Warenkorb der Preis für die Artikel die über den Lagerbestand hinaus bestellt werden, angezeigt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
Grundpreis: 1,51 € / 1 Stk. Daten vom 20.04.19 14:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 1,53 € / 1 Stk. Daten vom 20.04.19 10:41
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 1,53 € / 1 Stk. Daten vom 20.04.19 14:33
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
Grundpreis: 1,53 € / 1 Stk. Daten vom 18.03.19 07:17
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Pflichtangaben ***

Indikation

  • Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel, das zur Besserung des Allgemeinbefindens angewendet wird.

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe, DL-Phosphonoserin, Glutamin, Vitamin B12 oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Dosierung von VITASPRINT B12

  • Nehmen Sie das Präparat immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahre den Inhalt eines Fläschchens einmal täglich ein.

 

  • Die Einnahme kann über mehrere Wochen erfolgen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Bei übermäßiger Einnahme sind selbst über einen Zeitraum von mehreren Monaten keine Überdosierungs- oder Vergiftungserscheinungen zu erwarten.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Präparates:
    • Bei Einhaltung der Dosierungsanleitung müssen keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.
    • Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie z. B. Blässe der Haut und der Schleimhäute, Müdigkeit, Schwindel, sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.
    • Anwendung bei Kindern
      • Kinder unter 12 Jahren sind von der Selbstmedikation auszuschließen, da Vitaminmangelerscheinungen, die ernährungsgemäß nicht behoben werden können, einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Schwangerschaft

  • Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen für den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Das Präparat sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die entsprechend der Anleitung (s. Gebrauchsinformation) hergestellte Trinklösung nüchtern mit Wasser verdünnt oder unverdünnt ein.

Wechselwirkungen bei VITASPRINT B12

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Wechselwirkungen sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Mannitol
Hilfstoff
Natrium hydroxid
Hilfstoff
Sorbitol 70
2,5 g Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Methyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,1 BE Hilfstoff
Himbeer Aroma
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu VITASPRINT B12, 30 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Selbst probieren geht über alles

Dachte zuerst auch, mei schon wieder so a angepriesenes Wundermittel. Bin dadurch aber von andere verleiht Flügel Drinks weggekommen. Und es geht mir viel besser mit Vitasprint B 12 Ampullen. Keine Mittagsmüdigkeit mehr, viel länger fit und belastbar. Und habe ein super gutes Blutbild. Auch Eisen usw. passt viel besser. Ich schwöre auf die Ampullen.

Vitasprint

Jedes Mal, wenn ich meiner Frau Vitasprint gebe, steigt der Puls von ca. 85 auf 130.
Vorsicht!!!

vitasprint b12 trinkampullen

Mir hat es auch geholfen.
Ich denke wenn die Müdigkeit und so in einem b12 Mangel begründet liegt dann hilft vitasprint, wenn es nicht hilft dann hat es andere Gründe als einen b12 Mangel und man sollte sich untersuchen lassen.
Bei meinem B12 Mangel half vitasprint auf jeden Fall mir.

Vitasprint hat eine lange Geschichte

Vitasprint bekam ich schon vor 30 Jahren von meinem Arzt - nach einer schweren blutverlustreichen Operation, von der ich mich trotz meiner damaligen Jugend nur sehr langsam erholte - verschrieben. Ja Sie lesen richtig - verschrieben. Denn damals hatten es die Krankenkassen noch bezahlt. Da kannte Vitasprint fast keiner und Werbung gab es schon gar nicht. Nicht alles was die Krankenkassen nicht mehr verschreiben ist Zauberei!
Mich hatte damals Vitasprint überraschend schnell wieder auf die Beine gebracht. Ich bin zwar nicht dafür, dem Körper ständig irgendwelche Krücken anzubieten - trotzdem gönne ich mir ab und an eine 30 Tage Kur (die letzte vor 2 Jahren) - jetzt nachdem mein Akku wieder leer ist und ich im Netz nach Vitasprint suche, wollte auch ich dazu meine Erfahrung weitergeben.
Sicher ersetzt Vitasprint keine körperlichen Aktivitäten und auch kein gutes Essen (auch da könnte man heute manipuliert sein) aber manchmal kann ein kleiner Schups dem Körper nicht schaden - damit die Seele wieder Lust hat darin zu wohnen.

vitasprint

hallo ich nehme vitasprint schon seit längerer Zeit - sie halten das was sie versprechen - da ich mit dem Magen Probleme habe nehme ich 2x wöchentlich eine Ampulle - schon dies reicht aus - wenns einem besser geht kann man auch jederzeit zwischendurch eine längere Pause machen und bei Bedarf wieder anfangen - mit Einbildung hat das ganze überhaupt nichts zu tun - ich denke dieses Mittel kann nur jemand beurteilen der wirklich starke Probleme hat - bei mir geht es hauptsächlich um die Psyche





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.