Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten, 100 ST, ratiopharm GmbH 55%sparen*
Günstigster Preis: 11,07 €
UVP: 24,35 €*
Ersparnis*: 55%
zzgl. Versand: 2,99 €
Bei ayvita.de
Zum Shop

Preisvergleich Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
11,07 €
+ Versand 2,99 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 14,06 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • BillPay
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 06:38
Preis kann jetzt höher sein**
11,84 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 69,00 €
Gesamtpreis 15,79 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 06:40
Preis kann jetzt höher sein**
11,85 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 75,00 €
Gesamtpreis 15,80 €
juvalis.de bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum juvalis.de Shop gehen.

Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 10:10
Preis kann jetzt höher sein**
11,86 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 15,81 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 10:06
Preis kann jetzt höher sein**
11,86 €
+ Versand 5,95 €
frei ab 75,00 €
Gesamtpreis 17,81 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 06:43
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 09:53
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 08:28
Preis kann jetzt höher sein**
12,05 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 50,00 €
Gesamtpreis 16,00 €
Preise solange der Vorrat reicht. Der Preis für einen Artikel kann ab Menge 2 unterschiedlich sein, da es sich bei Sonderangeboten um Lagerware handelt. Sobald diese abverkauft ist und zum Zeitpunkt der Bestellung Ware hinzubestellt werden muss, wird bereits im Warenkorb der Preis für die Artikel die über den Lagerbestand hinaus bestellt werden, angezeigt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
Grundpreis: 0,12 € / 1 Stk. Daten vom 19.01.19 10:22
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten ***

PDFBeipackzettel Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten

Indikation

  • Das Arzneimittel wird angewendet zur
    • Behandlung von Eisenmangelzuständen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Eisen oder einer der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn Sie unter Blutarmut leiden, die durch Infektionen oder Krebserkrankungen verursacht ist, sofern nicht gleichzeitig ein Eisenmangel besteht.
    • wenn bei Ihnen eine Anhäufung von Eisen im Blut (erhöhte Eisenwerte) und Eisenverwertungsstörungen vorliegen.

Dosierung von Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • Erwachsene nehmen 1- bis 2-mal täglich 1 Filmtablette ein, entsprechend 100 - 200 mg Eisen(II)-Ionen.
  • Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
    • Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.
  • Patienten, die an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Grundsätzlich ist eine Eisentherapie, um einen Therapieerfolg zu erzielen, über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen erforderlich. Nach Normalisierung der Blutwerte (Hämoglobin) sollte zum Auffüllen des Eisen-Vorrats noch 6 - 8 Wochen weiter behandelt werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • oder der Verdacht einer Überdosierung durch unkontrollierte oder unbeabsichtigte Einnahme besteht, insbesondere von Kindern, ist unverzüglich ein Arzt zu verständigen!

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Grundsätzlich sollen Arzneimittel nach Verordnung des Arztes eingenommen werden. Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern führen Sie in diesen Fällen die Einnahme wie ursprünglich vorgesehen fort.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Bitte wenden Sie sich vorher an Ihren Arzt oder Apotheker, dieser kann eventuelle Auswirkungen auf Ihr Befinden am besten beurteilen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie die Eisentabletten einnehmen.
      • wenn Sie unter Entzündungen oder Geschwüren der Magen- Darmschleimhaut leiden. Sprechen Sie vor Einnahme mit Ihrem Arzt. Er wird den Nutzen der Behandlung sorgfältig gegen das Risiko einer Verschlimmerung der Magen- Darmerkrankung abwägen.
      • wenn Sie zusätzlich diätetische oder andere Eisensalz-Ergänzungen verwenden. Um das Risiko einer möglichen Eisenüberdosierung zu vermeiden, sprechen Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt.
    • Aufgrund des Risikos von Mundgeschwüren (Mundulzera) und Zahnverfärbungen dürfen die Tabletten nicht gelutscht, zerkaut oder länger im Mund gelassen werden, sondern sollen unzerkaut mit Wasser geschluckt werden. Falls Sie diese Anweisung nicht befolgen können oder Schwierigkeiten beim Schlucken haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine Auswirkungen bekannt.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Eine Behandlung mit Eisentabletten sollte nur nach einer sorgfältigen Nutzen-Risiko-Abwägung und Rücksprache mit Ihrem Arzt erfolgen und die hohe Dosierung von 2 mal 1 Filmtablette pro Tag nicht über einen längeren Zeitraum verordnet werden.
  • Stillzeit
    • Auch während der Stillzeit sollte das Präparat nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung und nach Rücksprache mit dem Arzt verordnet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Filmtabletten sollen morgens nüchtern bzw. jeweils 1 Stunde vor den Mahlzeiten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden, um mögliche Schädigungen der Schleimhaut durch stecken gebliebene Tabletten zu verhindern. Lutschen oder zerkauen Sie die Tablette nicht, und lassen Sie die Tablette nicht länger im Mund. Die dem Körper zuzuführende Eisenmenge hängt vom Stadium des Eisenmangels ab. Fragen Sie dazu bitte Ihren Arzt.

Wechselwirkungen bei Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Eisensalze wie dieses Präparat
      • vermindern die Aufnahme von
        • bestimmten Antibiotika (Tetracykline),
        • Penicillamin (Mittel gegen rheumatische Erkrankungen),
        • Levodopa (Parkinsonmittel),
        • Methyldopa (Mittel gegen Bluthochdruck),
        • Thyroxin (Schilddrüsenhormon) bei Patienten, die mit Thyroxin behandelt werden,
        • Zink.
      • beeinflussen die Aufnahme von Chinolon-Antibiotika (z. B. Ciprofloxazin, Levofloxazin, Norfloxazin, Ofloxazin).
      • können die Reizwirkung auf die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes verstärken, wenn sie gleichzeitig mit nichtsteroidalen Antirheumatika eingenommen werden (dazu gehören z. B. einige gebräuchliche Arzneimittel gegen Schmerzen, Fieber und Entzündungen, wie z. B. Acetylsalicylsäure, Ibuprofen, Diclofenac).
    • Die Aufnahme von Eisen wird durch die gleichzeitige Einnahme von folgenden Arzneimitteln herabgesetzt:
      • Cholestyramin (Mittel zur Senkung erhöhter Blutfettwerte)
      • Antacida (Magensäurebindende Calcium-, Magnesium-, Aluminium-Salze)
      • Calcium-, Magnesium- und Zink-Ergänzungspräparate
    • Sie sollten das Präparat nicht innerhalb der folgenden 2 - 3 Stunden nach Einnahme einer der oben genannten Substanzen einnehmen.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Sie sollten das Arzneimittel 1 Stunde vor oder eventuell zwischen den Mahlzeiten einnehmen, da Nahrungsmittel die Eisenaufnahme beeinträchtigen können.
    • Eisenbindende Substanzen wie Phytate (z. B. aus Getreide), Phosphorsäuresalze (z. B. aus Milch), Oxalsäuresalze (z. B. aus Spinat oder Rhabarber), Gerbsäuren (Tee) oder Kaffee hemmen die Aufnahme von Eisen durch den Organismus.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

100 mg

Calcium carbonat
Hilfstoff
Calcium stearat
Hilfstoff
Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Cellulose Pulver
Hilfstoff
Copovidon
Hilfstoff
Eisen hydroxide
Hilfstoff
Eisen oxide
Hilfstoff
Kakao Butter
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Macrogol 4000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Maltodextrin
Hilfstoff
Natrium dodecylsulfat
Hilfstoff
Povidon K25
Hilfstoff
Saccharose
Hilfstoff
Schellack
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten, 100 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Eisentabletten-ratiopharm 100mg Filmtabletten, 100 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Eisensulfat Lomapharm 100mg, 100 Stück, Lomapharm Rudolf Lohmann GmbH KG
Eisensulfat Lomapharm 100mg Lomapharm Rudolf Lohmann GmbH KG 100 Stk.
Eisentabletten AbZ 100 mg Filmtabletten, 100 Stück, Abz Pharma GmbH
Eisentabletten AbZ 100 mg Filmtabletten Abz Pharma GmbH 100 Stk.
22,19 € 12,95 €
42 % Ersparnis
DREISAFER, 100 Stück, TEVA GmbH
DREISAFER TEVA GmbH 100 Stk.
24,61 € 15,08 €
39 % Ersparnis
PLASTUFER 100 mg, 100 Stück, Meda Pharma GmbH & Co. KG
PLASTUFER 100 mg Meda Pharma GmbH & Co. KG 100 Stk.
ERYFER 100, 100 Stück, Cheplapharm Arzneimittel GmbH
ERYFER 100 Cheplapharm Arzneimittel GmbH 100 Stk.


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.