Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Remifemin mono, 90 ST, Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG 44%sparen*
  • rezeptfrei
  • PZN: 10993278
  • gegen Hitzewallungen und Schlafstörungen
  • rein pflanzlich und hormonfrei
  • Wirksamkeit und Verträglichkeit durch Studien belegt
Günstigster Preis: 15,94 €
UVP: 28,23 €*
Ersparnis*: 44%
zzgl. Versand: 3,95 €
Bei Meine OnlineApo
Zum Shop

Preisvergleich Remifemin mono, 90 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 09:42
Preis kann jetzt höher sein**
15,95 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 19,90 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 06:43
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 09:35
Preis kann jetzt höher sein**
16,54 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 21,04 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 09:40
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 09:09
Preis kann jetzt höher sein**
16,61 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 20,56 €
Aponeo bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Website von Medizinfuchs zum Aponeo-Shop gehen. Die Abgabemenge bei diesen Artikeln ist teilweise beschränkt. Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Eine Gutscheineinlösung ist nicht möglich.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 09:02
Preis kann jetzt höher sein**
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 05:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Paydirekt
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk. Daten vom 14.07.20 09:00
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Remifemin mono

Remifemin mono ist ein Präparat aus dem Hause Schaper & Brümmer. Der isopropanolische Cimicifuga-racemosa-Auszug, kurz iCR Spezialextrakt, wird aus dem Wurzelstock der Traubensilberkerze gewonnen und erfolgreich zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden eingesetzt. Das Medikament ist apothekenexklusiv, Sie erhalten es am besten rezeptfrei in Online-Apotheken.

Indikation von Remifemin mono

Das Klimakterium betrifft alle Frauen, einige früher, andere später. Doch die hormonellen Veränderungen haben einen entscheidenden Einfluss auf die körperliche, seelische und geistige Gesundheit und werden daher oftmals als unangenehm erlebt.


Denn durch die nachlassende Produktion der weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen in den Eierstöcken wird die Hirnanhangdrüse dazu angeregt, mehr Botenstoffe auszuschütten, um dieses hormonelle Defizit zu beheben. Durch das Ungleichgewicht aus zu wenig Hormonen und zu viel Botenstoffen kommt es zu den typischen Symptomen der Wechseljahre: Hitzewallungen, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen. Erst im Laufe der Zeit gewöhnt sich der Körper an die sinkende Hormonkonzentration im Blut und die Produktion der Botenstoffe lässt nach.

Die Zeit der Umstellung ist für die meisten Frauen jedoch belastend, daher möchten viele medikamentös unterstützen. Während eine Hormontherapie zwar hochwirksam ist aber nachweislich die Entstehung von Brust- und Gebärmutterkrebs begünstigen kann, sind pflanzliche Arzneimittel ebenso effektiv wie auch gut verträglich.

Remifemin mono ist ein pflanzliches Arzneimittel ohne Hormone, das bei leichteren bis mäßig ausgeprägten Beschwerden der Wechseljahre eingesetzt werden kann.

Wirkweise von Remifemin mono

Das Präparat beruht auf einem Trockenextrakt, der aus den Wurzeln der Traubensilberkerze hergestellt wird. Dieses Produkt wirkt besonders effektiv gegen die bekanntesten Störungen in den Wechseljahren: Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen.


Die plötzlich aufsteigende Hitze ist eines der bekanntesten Symptome. Durch den sinkenden Hormonspiegel wird das Wärmeregulationszentrum im Gehirn irritiert und es kommt zu Hitzeattacken. Remifemin mono kann zu einem ausgeglichenen Wärmeempfinden verhelfen und übermäßiges Schwitzen eindämmen.

Die hormonelle Umstellung führt auch zu Ein- und Durchschlafstörungen. Denn nicht nur die Produktion von Melatonin wird durch den sinkenden Hormonspiegel herabgesetzt. Auch die nächtlichen Schweißattacken können den Schlaf negativ beeinflussen. All das führt zu eingeschränkter körperlicher Leistungsfähigkeit, Konzentrationsproblemen und psychischer Labilität. Remifemin mono unterstützt die Produktion von Melatonin und reguliert die Wärmeregulation.

Wie auch bei vorangegangen Hormonumstellungen während der Periode oder in der Schwangerschaft sorgt das hormonelle Auf und Ab im Klimakterium für Stimmungsschwankungen oder depressive Verstimmungen. Remifemin mono hat eine entspannende und beruhigende Wirkung und kann dadurch für Linderung sorgen.

Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit wurden zwischen 1987 und 2016 an über 12.000 Frauen in zahlreichen, umfassenden Studien klar belegt. Gewöhnungseffekte oder leberschädigende Wirkungen konnten seit Einführung des Medikamentes nicht beobachtet werden. Remifemin mono enthält keine Hormone oder Phytohormone, die das Gewebewachstum in Brust oder Gebärmutter beeinflussen.

Kontraindikation

Nehmen Sie Remifemin mono nur nach Rücksprache mit einem Arzt, wenn
  • Sie eine beeinträchtigte Leberfunktion haben
  • Sie unter einem hormonabhängigen Tumor litten oder leiden
  • Sie aktuell mit Östrogen-haltigen Präparaten behandelt werden

Einnahme und Dosierung von Remifemin mono

Nehmen Sie einmal täglich eine Tablette unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit nach der Mahlzeit ein.
Die Wirkung tritt nicht sofort ein, sondern nach etwa 2 Wochen Anwendung. Sie können Remifemin mono über mehrere Wochen und Monate einnehmen.
Das Produkt ist für Kinder, Jugendliche, Frauen im gebärfähigen Alter und Männer kontraindiziert.

Packungsgrößen

Sie können Remifemin mono in einer Packungsgröße von 30, 60 oder 90 Filmtabletten kaufen.

Patientenhinweise zu Remifemin mono

Das Arzneimittel enthält Lactose. Die Tabletten sind vegetarisch und glutenfrei.

Pflichtangaben ***

Indikation

  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden.
  • Es wird angewendet zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie
    • überempfindlich (allergisch) gegen Cimicifugawurzelstock (Wurzelstock der Traubensilberkerze) oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Dosierung von Remifemin mono

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Frauen in den Wechseljahren nehmen 1-mal täglich 1 Tablette.
    • Aufgrund des Anwendungsgebietes ist eine Anwendung bei Kindern, Jugendlichen und Männern nicht vorgesehen.
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.
  • Dauer der Anwendung:
    • Wenn die Symptome während der Anwendung des Arzneimittels anhalten, sollten Sie einen Arzt oder Apotheker aufsuchen.
    • Die Wirkung tritt nicht sofort ein. Erste Behandlungseffekte zeigen sich nach frühestens 2 Wochen Behandlung. Es empfiehlt sich, das Arzneimittel über mehrere Monate einzunehmen, jedoch ohne ärztliche Empfehlung nicht länger als 6 Monate.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Bei Überdosierung können die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auftreten. Sie sollten das Arzneimittel dann absetzen und einen Arzt aufsuchen.
    • Wenn keine dieser Nebenwirkungen auftritt, setzen Sie die Einnahme mit der üblichen Dosis zur gewohnten Zeit fort.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme zur gewohnten Zeit fort.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,
    • wenn Sie eine Lebererkrankung haben oder hatten. Dann sollten Sie das Präparat nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.
    • wenn Zeichen einer Leberschädigung auftreten (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit). Dann sollten Sie die Einnahme sofort beenden und einen Arzt aufsuchen.
    • wenn Ihre Regelblutung gestört ist bzw. nach einer Pause erneut auftritt. Auch wenn Sie anhaltende unklare Beschwerden haben, sich die Symptome während der Anwendung des Arzneimittels verschlimmern oder andere Beschwerden neu auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. In diesen Fällen kann es sich um Erkrankungen handeln, die von einem Arzt abgeklärt werden müssen.
    • wenn Sie mit Östrogenen behandelt werden. Dann sollten Sie das Arzneimittel nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.
    • wenn Sie wegen Brustkrebs oder anderer hormonabhängiger Tumoren in Behandlung sind oder waren. In diesem Fall sollten Sie Zubereitungen aus Cimicifuga nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Zur Verkehrstüchtigkeit und zur Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen wurden keine Untersuchungen durchgeführt.

Schwangerschaft

  • Es liegen keine ausreichenden Daten für die Beurteilung der Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit vor.
  • Deshalb wird die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.
  • Frauen im gebärfähigen Alter sollten während der Behandlung eine wirksame Verhütungsmethode in Erwägung ziehen.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Tablette bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).
  • Sie können die Tablette unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Wechselwirkungen bei Remifemin mono

  • Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln:
    • Untersuchungen zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt.
    • Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.
    • Bitte informieren Sie dennoch Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Cellulose Pulver
Hilfstoff
Kartoffelstärke
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Remifemin mono, 90 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.