Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

HARZOL, 100 ST, Abanta Pharma GmbH 40%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: 02559332
  • lindert Beschwerden bei vergrößerter Prostata
  • pflanzliche Zusammensetzung
  • richtet sich an Männer
Günstigster Preis: 14,89 €
Preis bisher: 24,82 €*
Ersparnis*: 40%
zzgl. Versand: 3,99 €
Bei APOLUX Versandapotheke
Zum Shop

Preisvergleich HARZOL, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
14,89 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 18,88 €
apolux bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apolux.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 10:06
Preis kann jetzt höher sein**
14,90 €
+ Versand 3,50 €
frei ab 25,00 €
Gesamtpreis 18,40 €
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 13:13
Preis kann jetzt höher sein**
14,90 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 18,89 €
apo.com bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apo.com Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 09:39
Preis kann jetzt höher sein**
14,91 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 59,00 €
Gesamtpreis 18,90 €
juvalis.de bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum juvalis.de Shop gehen.

Es kann in Einzelfällen produktbezogene Mengenbegrenzungen geben, um die haushaltsübliche Abgabe für bestimmte Arzneimittelgruppen mit Gefahrenpotential zu gewährleisten.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 10:12
Preis kann jetzt höher sein**
14,92 €
+ Versand 3,99 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 18,91 €
Die "Deutsche Internet Apotheke" bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Shop der "Deutsche Internet Apotheke" gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 10:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,15 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 13:50
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 13:12
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stk. Daten vom 10.04.21 12:37
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Harzol

Bei Harzol aus dem Herstellerhaus Abanta Pharma handelt es sich um ein Arzneimittel pflanzlicher Herkunft. Dieses ist für die symptomatische Behandlung einer Prostatahyperplasie, bei der es sich um eine gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse der Prostata handelt, gedacht. Demnach richtet sich Harzol in erster Linie an Männer mittleren Alters.

Indikation

  • lindert Beschwerden bei vergrößerter Prostata
  • pflanzliche Zusammensetzung
  • richtet sich an Männer

Anwendungsgebiete von Harzol – und was Sie wissen sollten

Das pflanzliche Präparat Harzol lindert die Beschwerden, mit denen eine Vergrößerung der Prostata in der Regel einhergeht: zum Beispiel Probleme und Schmerzen beim Wasserlassen. Da Harzol allerdings nicht die Ursache der Beschwerden behandelt, ist eine begleitende Therapie unter ärztlicher Aufsicht unerlässlich. Eine Behandlung mit Harzol Hartkapseln ist demnach nur als begleitende und nicht als alleinige Behandlung gedacht und geeignet.

So setzen sich Harzol Kapseln zusammen

Harzol Kapseln setzen sich aus der chemischen Verbindung und dem Wirkstoff Phytosterol zusammen, die in vielen Pflanzen zu finden ist. Zum einen können diese Symptome den Cholesterienspiegel senken, zum anderen sind sie jedoch auch bekannt dafür, die Beschwerden zu lindern, die bei einer vergrößerten Prostata auftreten. Sie wirken im Organismus auflösend auf Fette ein, die zum Beispiel die Arterien verstopfen könnten.


Darüber hinaus setzt sich Harzol aus Hilffstoffen wie Gelatine, Glucose, Eisen, Lactose, Natrium, Talkum und Titan dioxid zusammen. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sich bis dato nicht bekannt. Dennoch sollte bei Unsicherheiten ein Arzt oder Apotheker befragt werden.

Wann sollte Harzol nicht verwendet werden?

Von einer symptomatischen Therapie und Einnahme des Mittels sollte abgesehen werden, wenn Sie unter einer Allergie oder Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere der verwendeten Inhaltsstoffe leiden. Zudem sollten Sie Vorsicht walten lassen, wenn bei Ihnen eine Hypersitosterolämie, also eine erbliche Stoffwechselerkrankung, nachgewiesen wurde oder vorliegen könnte.

So wird Harzol eingenommen und dosiert

Harzol sollte, sofern es nicht anders vom behandelnden Arzt empfohlen wurde, dreimal täglich eingenommen werden. Die einzelne Dosis beträgt dabei in regelmäßigen Abständen jeweils zwei Kapseln des Präparats, um die volle Wirkung zu erhalten. Eingenommen werden sollten diese unzerkaut, unmittelbar nach den Mahlzeiten, und mit etwas Flüssigkeit. Zudem sollten die Kapseln nicht im Liegen eingenommen werden.


Da es sich bei einer Prostatavergrößerung – egal ob gutartiger Art oder nicht – in der Regel um eine chronische Erkrankung handelt, ist eine Langzeittherapie sinnvoll und bedenkenlos möglich: Auch dann, wenn die Beschwerden sich durch die Einnahme des Mittels bessern. Da Harzol pro Packung je 100 oder 200 Kapseln enthält, kommen Sie mit einer Packung etwa einen halben oder bis zu einen Monat aus. Erhältlich ist das rezeptfreie Mittel übrigens in vielen Apotheken. Es ist auch online zu finden.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel HARZOL

Indikation

  • Das Präparat ist ein Prostatamittel pflanzlicher Herkunft.
  • Anwendungsgebiet
    • Zur symptomatischen Behandlung der benignen Prostatahyperplasie (gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse)
  • Hinweis
    • Dieses Arzneimittel bessert die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung selbst zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin oder bei akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Phytosterol oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.
    • Bei nachgewiesener Hypersitosterolämie (erbliche Stoffwechselerkrankung)

Dosierung von HARZOL

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Soweit nicht anders verordnet, werden 3mal täglich 2 Kapseln eingenommen.
  • Dauer der Anwendung
    • Im Hinblick auf den chronischen Charakter der Erkrankung sollte die Behandlung mit dem Präparat als Langzeittherapie durchgeführt werden.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Negative Folgen bei einer Überdosierung sind nicht zu erwarten und auch bisher nicht bekannt geworden.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Wenn Sie einmal eine Kapseleinnahme versäumt haben, so nehmen Sie beim nächsten Mal nicht mehr als die verordnete Menge ein.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Sollten Ihre Beschwerden spürbar besser werden, so führen Sie dennoch die Behandlung auf jeden Fall zu Ende. Sollte allerdings eine Unterbrechung der Behandlung oder ein vorzeitiger Abbruch aus ärztlicher Sicht notwendig sein, kann dies jederzeit geschehen. Unerwünschte Folgen über das Wiederauftreten der Beschwerden beim Wasserlassen hinaus sind nicht zu erwarten.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • Bei der Einnahme des Präparates sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Entfällt aufgrund des Anwendungsgebietes.

Einnahme Art und Weise

  • Nehmen Sie die Kapseln bitte ungeöffnet und unzerkaut zu den Mahlzeiten oder unmittelbar danach mit reichlich Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) ein.
  • Bitte nehmen Sie die Kapseln nicht im Liegen ein.

Wechselwirkungen bei HARZOL

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser
Hilfstoff
Eisen (III) oxid
Hilfstoff
Gelatine
Hilfstoff
Glucose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Natrium dodecylsulfat
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu HARZOL, 100 ST

Durchschnitt:
1,00 Sterne

pillengröße unhandlich

für mich sind die die unhandlichten pillen die mit 2 fingern schlech zu fassan sind.



Generika zu HARZOL, 100 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Setistol Prostata-Kapseln, 100 Stück, Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH
Setistol Prostata- Kapseln Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH 100 Stk.
12,67 €
15 % Ersparnis


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.