Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

CLOTRIMAZOL AL 200, 3 ST, Aliud Pharma GmbH 63%sparen*
Günstigster Preis: 1,48 €
Preis bisher: 3,99 €*
Ersparnis*: 63%
zzgl. Versand: 3,99 €
Bei APOLUX Versandapotheke
Zum Shop

Preisvergleich CLOTRIMAZOL AL 200, 3 ST

Sortieren nach: Einzelpreis | Gesamtpreis
Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • 1,48 € + Versand 3,99 €
    frei ab 69,00 €
    Gesamtpreis 5,47 €
    Grundpreis: 0,49 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 13:36
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf
  • 1,48 € + Versand 3,99 €
    frei ab 59,00 €
    Gesamtpreis 5,47 €
    Grundpreis: 0,49 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 13:22
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf
  • 1,50 € + Versand 3,99 €
    frei ab 59,00 €
    Gesamtpreis 5,49 €
    Grundpreis: 0,50 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 13:23
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf
  • 1,51 € + Versand 3,95 €
    frei ab 69,00 €
    Gesamtpreis 5,46 € Grundpreis: 0,50 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 13:36
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Amazon Payments Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift
  • 1,53 € + Versand 2,95 €
    frei ab 19,00 €
    Gesamtpreis 4,48 €
    Grundpreis: 0,51 € / 1 Stk.
    Daten vom 20.08.17 00:33
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Sofortüberweisung Kreditkarte Rechnung Lastschrift
  • 1,58 € + Versand 3,95 €
    frei ab 75,00 €
    Gesamtpreis 5,53 € Grundpreis: 0,53 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 10:23
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Kreditkarte Rechnung Vorkasse Lastschrift Finanz-/Ratenkauf Barzahlung
  • 1,59 € + Versand 3,49 €
    frei ab 60,00 €
    Gesamtpreis 5,08 € Mindestbestellwert: 10,00 €
    Grundpreis: 0,53 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 13:21
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal Amazon Payments Sofortüberweisung Rechnung Vorkasse Lastschrift Nachnahme
  • 1,68 € + Versand 2,85 €
    frei ab 10,00 €
    Gesamtpreis 4,53 € Grundpreis: 0,56 € / 1 Stk.
    Daten vom 21.08.17 09:23
    Preis kann jetzt höher sein**
    PayPal PayPal Express Kreditkarte Rechnung Lastschrift Nachnahme

Apotheken und Shops werden geladen ...


Sie benötigen Ihre Produkte noch heute?
Lokale Apotheken in der Nähe finden


Produktbeschreibung zu CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten


Etwa ein Drittel aller Frauen erkrankt zumindest einmal im Leben an einem Scheidenpilz. Abhilfe bei Symptomen wie Juckreiz, Brennen, Rötung, Schwellung oder grauweißer, bröckeliger Ausfluss können die CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten schaffen, die von der STADA Arzneimittel AG hergestellt und von der ALIUD PHARMA GmbH vertrieben werden.

Die weißen, länglich geformten Vaginaltabletten bedienen sich des Wirkstoffes Clotrimazol. Das Breitbandantimykotikum wirkt gegen unterschiedliche Pilze, etwa gegen den Hefepilz Candida albicans, der häufig der Auslöser von Scheidenpilz ist. Der Arzneistoff hemmt einerseits das Wachstum, andererseits die Vermehrung der Pilzzellen.
Indikation und Anwendung
CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten werden zur Behandlung von Pilzinfektionen in der Vagina angewendet. Sprosspilze (Hefepilze), andere Pilzarten sowie einige Bakterien werden vom Arzneimittel erfolgreich bekämpft. Eingesetzt wird es daher bei:

  • durch Pilze entstandenen Entzündungen der Scheide;
  • von Pilzen verursachter Ausfluss;
  • Superinfektionen, die von Clotrimazol-empfindlichen Bakterien ausgelöst wurden.
Kontraindikation und Gegenanzeigen
  • Eine ärztliche Beratung vor der Anwendung von CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten kann erforderlich sein. Kontaktieren Sie insbesondere dann einen Facharzt, wenn Sie zum ersten Mal erkrankt sind oder aber wenn die Pilzinfektion im vergangenen Jahr mehr als vier Mal aufgetreten ist.
Dosierung
  • Erwachsene Frauen wenden die Vaginaltabletten an drei aufeinanderfolgenden Tagen an. 1 x täglich abends wird 1 Vaginaltablette möglichst tief in die Vagina eingeführt.
Anwendung
  • CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten werden mithilfe des beiliegenden Applikators in die Scheide eingeführt. Als gute Position für die Anwendung hat sich die Rückenlage mit leicht angewinkelten Beinen bewährt.
  • Die Behandlung sollte nicht während der Menstruation stattfinden oder soll bis zum Einsetzen der Regelblutung abgeschlossen sein. Die Anwendung der Vaginaltabletten darf bei einem Abklingen der Beschwerden nicht abgebrochen werden. Um einen Rückfall zu vermeiden und die vollständige Ausheilung zu erreichen, führen Sie die Behandlung stets über drei Tage konsequent durch.
Benutzungshinweise Applikator
  • Ziehen Sie vor dem Gebrauch den Kolben des Applikators bis zum Anschlag heraus und schieben Sie die unverpackte Vaginaltablette in den Applikator.
  • Begeben Sie sich anschließend in Rückenlage und führen Sie den Applikator tief in die Scheide ein. Drücken Sie dann den Kolben, damit die Vaginaltablette freigegeben wird.
  • Entfernen Sie den Applikator. Reinigen Sie das mehrmals verwendbare Hilfsgerät, indem Sie den Kolben aus dem Applikator herausziehen und beide Teile unter fließend warmem Wasser spülen.
Wechselwirkungen
  • Sollten Sie während der Behandlung mit CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten andere Präparate anwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Es ist bekannt, dass Clotrimazol die Wirksamkeit von Polyenantibiotika oder Amphotericin vermindern kann.
Nebenwirkungen
  • In seltenen Fällen wurden Nebenwirkungen in Form von Hautreaktionen wie Brennen, Rötung oder Stechen an den betroffenen Hautstellen festgestellt.
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Während der Schwangerschaft sollen CLOTRIMAZOL AL 200 Vaginaltabletten nur nach ärztlicher Verordnung und nach eingehender Nutzen-Risiko-Abschätzung eingesetzt werden. In der Frühschwangerschaft ist von einer Anwendung gänzlich abzusehen. Eine Behandlung in der Schwangerschaft soll stets ohne Applikator stattfinden.
  • In der Stillzeit können die Vaginaltabletten auf ärztliche Anweisung hin eingeführt werden.
Patientenhinweise
  • Sind neben der Scheide auch die Schamlippen und angrenzende Bereiche bzw. nach ärztlicher Diagnose auch Vorhaut und Eichel des Partners von der Infektion betroffen, muss auch der Partner lokal behandelt werden.

Produktinformation zu CLOTRIMAZOL AL 200, 3 ST

PDFBeipackzettel CLOTRIMAZOL AL 200
PDFLMIV zu CLOTRIMAZOL AL 200

Indikation

  • Das Präparat ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide. Der Wirkstoff Clotrimazol hemmt das Wachstum und die Vermehrung von Pilzzellen wie z. B. Sprosspilzen (Hefen) sowie eine Reihe weiterer Pilze und einiger Bakterien.
  • Es wird angewendet bei:
    • Ausfluss, bedingt durch Pilze (meist Candida).
    • Entzündung der Scheide durch Pilze.
    • Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien.

Kontraindikation

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Clotrimazol oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Dosierung von CLOTRIMAZOL AL 200

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
    • 1-mal täglich wird abends an 3 aufeinanderfolgenden Tagen 1 Vaginaltablette möglichst tief in die Scheide eingeführt.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Im Allgemeinen ist bei einer Scheidenentzündung, verursacht insbesondere durch Pilze, eine 3-Tage-Behandlung ausreichend. Falls erforderlich, kann eine zweite Behandlung über 3 Tage durchgeführt werden.
    • Die Anzeichen einer Scheidenentzündung, die durch Pilze verursacht ist (wie Juckreiz, Ausfluss, Brennen), gehen im Allgemeinen innerhalb der ersten 4 Tage nach Beginn der Behandlung deutlich zurück. Falls nach 4 Tagen keine deutliche Besserung der Symptome eintritt, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Sollten Sie die Anwendung am Abend vergessen haben, können Sie die Anwendung im Verlauf des folgenden Vormittags nachholen.

 

  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen
    • Um eine vollständige Ausheilung der Infektion zu erreichen und einem Rückfall vorzubeugen, sollten Sie möglichst die Behandlung nicht vorzeitig beenden oder unterbrechen. Wenn Sie dies dennoch tun, ist eine Wiederkehr der Beschwerden zu befürchten, da Ihre Pilzinfektion wahrscheinlich noch nicht richtig ausgeheilt ist.
    • Die Behandlung sollten Sie nicht schon nach dem Abklingen der Beschwerden abbrechen, sondern über 3 Tage konsequent fortführen (wie unter „Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis" beschrieben).

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich
    • Befragen Sie bitte Ihren Arzt:
      • bei erstmaligem Auftreten der Erkrankung.
      • wenn bei Ihnen während der vergangenen 12 Monate mehr als 4 derartige Pilzinfektionen aufgetreten sind.
    • Hinweis:
      • Bei gleichzeitiger Infektion der Schamlippen und angrenzender Bereiche bzw. bei ärztlich diagnostizierten Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Partners durch Pilze, sollte bei den Partnern eine zusätzliche lokale Behandlung mit den dafür vorgesehenen Darreichungsformen von Clotrimazol durchgeführt werden.
      •  

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Aus Gründen der Vorsicht dürfen Sie das Präparat nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung durch Ihren behandelnden Arzt anwenden. Während der Schwangerschaft sollte die Behandlung mit einer Vaginalcreme durch den Arzt erfolgen oder mit Vaginaltabletten ohne Applikator durchgeführt werden.
    • Clotrimazol sollte aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft (1. - 3. Monat) angewendet werden.
  • Stillzeit
    • In der Stillzeit können Sie das Arzneimittel auf Anweisung des Arztes anwenden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Vaginaltabletten werden mit Hilfe des Applikators möglichst tief in die Scheide eingeführt. Dies geschieht am besten in Rückenlage bei leicht angezogenen Beinen.
  • Sollte auf Anweisung des Arztes eine Behandlung in der Schwangerschaft erforderlich sein, sollte diese ohne Applikator durchgeführt werden. Bitte waschen Sie sich vor dem Einführen der Vaginaltabletten in die Scheide gründlich die Hände.
  • Die Behandlung sollte zweckmäßigerweise nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren Beginn abgeschlossen sein.
  • Hinweis:
    • Bei trockener Scheide kann es vorkommen, dass sich die Vaginaltablette nicht vollständig auflöst. Dies lässt sich daran erkennen, dass feste Bröckchen ausgeschieden werden, die sich z. B. in der Unterwäsche finden. In diesem Fall sollte die Behandlung mit Vaginalcreme durchgeführt werden.
  • Anwendung der Vaginaltabletten mit einem Applikator
    • 1. Der Kolben des Applikators wird bis zum Anschlag herausgezogen. Die Vaginaltablette wird aus der Durchdrückpackung entnommen und in den Applikator eingeschoben.
    • 2. Legen Sie sich auf den Rücken und führen Sie vorsichtig den Applikator möglichst tief in die Scheide ein. Durch Druck auf den Kolben wird die Vaginaltablette freigegeben.
    • 3. Der Applikator ist zum mehrmaligen Gebrauch bestimmt. Er muss daher nach jeder Anwendung sorgsam unter fließendem warmen (nicht kochenden) Wasser gereinigt werden. Der Kolben wird aus dem Applikator über den Anschlag hinaus herausgezogen, und beide Teile werden gesäubert. Mit einem sauberen Tuch trocknet man diese und setzt den Applikator wieder zusammen.
  • Anwendung der Vaginaltablette ohne einen Applikator
    • Die Vaginaltablette wird mit einem sauberen Finger vorsichtig möglichst tief in die Scheide eingeführt.

Wechselwirkungen bei CLOTRIMAZOL AL 200

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Clotrimazol vermindert die Wirksamkeit von Amphotericin und anderen Polyenantibiotika (Nystatin, Natamycin).

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Adipinsäure
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maisstärke
Hilfstoff
Natrium hydrogencarbonat
Hilfstoff
Polysorbat 80
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu CLOTRIMAZOL AL 200, 3 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu CLOTRIMAZOL AL 200, 3 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
MYKOHAUG C 3, 3 Stück, betapharm Arzneimittel GmbH
MYKOHAUG C 3 betapharm Arzneimittel GmbH 3 Stk.
CANIFUG CREMOLUM 200, 3 Stück, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
CANIFUG CREMOLUM 200 Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel 3 Stk.
KADEFUNGIN 3, 3 Stück, Dr. Kade Pharm. Fabrik GmbH
KADEFUNGIN 3 Dr. Kade Pharm. Fabrik GmbH 3 Stk. 0% positive Bewertungen
Canesten GYN 3, 3 Stück, Bayer Vital GmbH
Canesten GYN 3 Bayer Vital GmbH 3 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
WARIMAZOL VAG 200mg Cheplapharm Arzneimittel GmbH 3 Stk.


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.