Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern, um Ihnen weitere Angebote (Marketing) zu unterbreiten. Sie können selbst entscheiden, ob wir Cookies verwenden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: 030 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Bifon Creme, 35 G, Dermapharm AG 50%sparen*
  • rezeptfrei
  • PZN: 08931206
  • Mittel gegen Pilzinfektionen
  • Wirkstoff: Bifonazol
  • hohe Hautverträglichkeit
Günstigster Preis: 4,00 €
Preis bisher: 7,98 €*
Ersparnis*: 50%
zzgl. Versand: 3,75 €
Bei Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Bifon Creme, 35 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 11,43 € / 100 g Daten vom 14.07.20 06:34
Preis kann jetzt höher sein**
4,02 €
+ Versand 4,70 €
frei ab 70,00 €
Gesamtpreis 8,72 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 11,49 € / 100 g Daten vom 14.07.20 06:44
Preis kann jetzt höher sein**
4,08 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 49,00 €
Gesamtpreis 8,03 €
Die "Deutsche Internet Apotheke" bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Shop der "Deutsche Internet Apotheke" gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
  • MasterCard
  • Rechnung (Klarna)
Grundpreis: 11,66 € / 100 g Daten vom 14.07.20 06:42
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 11,66 € / 100 g Daten vom 14.07.20 01:07
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Paydirekt
Grundpreis: 11,69 € / 100 g Daten vom 14.07.20 06:32
Preis kann jetzt höher sein**
4,09 €
+ Versand 3,95 €
frei ab 39,00 €
Gesamtpreis 8,04 €
apotheke-online bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke-online.de Shop gehen.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
Grundpreis: 11,69 € / 100 g Daten vom 14.07.20 06:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 11,89 € / 100 g Daten vom 14.07.20 08:42
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 12,00 € / 100 g Daten vom 14.07.20 08:36
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.de ein.


Produktinformation zu Bifon Creme

Bei der Bifon Creme handelt es sich um ein apothekenpflichtiges Arzneimittel der DERMAPHARM AG. Entwickelt wurde das Antimykotikum für die gezielte Behandlung von Hautinfektionen, die durch Schimmelpilze, Hefen, Dermatophyten oder andere Erreger verursacht wurden. Die Bifon Creme kann bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden.

Indikation/Anwendung der Bifon Creme

Dass das Risiko einer Pilzinfektion vor allem in öffentlichen Bädern und Duschen überdurchschnittlich hoch ist, dürfte allgemein bekannt sein. Jedoch besteht auch im eigenen Bad die Gefahr einer Ansteckung. Werden beispielsweise Handtuch oder Badeschuhe mit einer infizierten Person geteilt, so bleibt eine Übertragung sehr wahrscheinlich nicht aus.


Die Bifon Creme erweist sich hier als effektives und leicht anwendbares Gegenmittel, das unter anderem Mykosen von Haut und Hautfalten, Fußpilz, oberflächliche Hefepilzerkrankungen der Haut, Zwergflechte bzw. Erythrasma und Pityriasis versicolor erfolgreich bekämpft. Als wichtigster Arzneistoff kommt Bifonazol zum Einsatz, das aufgrund seiner stark antimykotischen Wirkkraft in vielen Pilzmitteln Verwendung findet.

Inhaltsstoffe der Bifon Creme

Als Wirkstoff der Bifon Creme dienen 10 mg Bifonazol.
Zu den Hilfsstoffen zählen Sorbitanstearat, Polysorbat 60, Chlorhexidindigluconat, gereinigtes Wasser, Octyldodecanol, Cetylstearylalkohol und Cetylpalmitat.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

Bei einer geplanten Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ist ein Arzt zu konsultieren.
Nicht angewendet werden darf das Arzneimittel im Falle einer Allergie gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe.

Für Säuglinge ist die Bifon Creme nicht geeignet.
Vor der gleichzeitigen Verabreichung mehrerer Arzneimittel ist ärztlicher Rat einzuholen.
Hinweis: Das Auftreten von allergischen Reaktionen während der Anwendung erfordert einen umgehenden Abbruch der Behandlung sowie die Rücksprache mit einem Arzt.
Bitte beachten Sie die Packungsbeilage bezüglich weiterer Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen.

Dosierung/Darreichungsform der Bifon Creme

Die Anwendung erfolgt, indem Sie auf eine handtellergroße Hautfläche 1 Gramm Creme, sprich 0, 5 – 1 cm Stranglänge, verteilen und leicht einreiben. In der Regel genügt eine einmalige Anwendung pro Tag.


Erfolg und Nachhaltigkeit der Behandlung hängen zu weiten Teilen von der Regelmäßigkeit der Anwendung ab. Darüber hinaus sollten Sie diese nicht unmittelbar nach Abklingen der offensichtlichen Symptome abbrechen, sondern noch für einen gewissen Zeitraum weiterführen.

Als Richtwert der Behandlungsdauer von Pilzerkrankungen der Haut gelten 2 bis 4 Wochen.
Im Zweifelsfall sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

Packungsgröße und ergänzende Informationen

Die Bifon Creme ist in zwei Packungsgrößen zu jeweils 35 Gramm und 15 Gramm erhältlich.
Nach Anbruch sollte die Bifon Creme in einem Zeitraum von 8 Wochen aufgebraucht werden.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Bifon Creme

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Mittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Antimykotikum).
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei Infektionen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Erreger wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden, wie z.B.:
    • Mykosen der Haut und der Hautfalten (Tinea corporis und Tinea inguinalis)
    • Mykosen zwischen Fingern und Zehen (Tinea pedis, Tinea manuum)
    • Pityriasis versicolor
    • oberflächliche Hefepilzerkrankungen (Candidosen) der Haut
    • Zwergflechte (Erythrasma).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Bifonazol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Dosierung von Bifon Creme

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
    • Die übliche Dosis ist:
      • Tragen Sie das Arzneimittel einmal täglich auf die erkrankten Hautgebiete auf. Zum Auftragen auf eine handtellergroße Fläche ist im allgemeinen etwa 1 g Creme (entspr. 0,5 - 1 cm Stranglänge) ausreichend.
  • Dauer der Anwendung:
    • Wichtig für den Behandlungserfolg ist die regelmäßige und ausreichend lange Anwendung dieses Arzneimittels. Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich lang und hängt u.a. vom Ausmaß und der Lokalisation der Krankheit ab. Um eine vollständige Ausheilung zu erreichen, sollte die Behandlung mit dem Arzneimittel nicht gleich nach dem Abklingen der akuten entzündlichen Krankheitszeichen oder der subjektiven Beschwerden beendet werden.
    • Die Dauer der Behandlung beträgt bei Pilzerkrankungen der Haut im allgemeinen 2 - 4 Wochen.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten
    • Sie können die Behandlung mit der Ihnen verordneten Dosis fortsetzen. Bei einer kurzfristigen Überdosierung sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.
  • Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen haben
    • Setzen Sie die Behandlung wie in der Dosierungsanleitung angegeben fort (tragen Sie z.B. die Creme nicht häufiger oder in größeren Mengen auf).
  • Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels abbrechen
    • Beachten Sie bitte, daß eine ausreichend lange Anwendungsdauer des Arzneimittels wichtig ist, um eine vollständige Ausheilung zu erzielen und Rückfälle zu vermeiden.
    • Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie - z.B. wegen auftretender Nebenwirkungen - die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden!
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich:
    • Kinder
      • Sie sollten das Arzneimittel bei Säuglingen nur unter ärztlicher Überwachung anwenden.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Bifonazol sollte während der Schwangerschaft nur unter sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abschätzung angewendet werden, da mit der Anwendung bei Schwangeren keine Erfahrungen vorliegen.
    • Während der Stillperiode darf das Arzneimittel nicht im Brustbereich angewendet werden.
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel wird auf die erkrankten Hautgebiete dünn aufgetragen und leicht eingerieben.
  • weitere Hinweise s. Gebrauchsinformation des Herstellers

Wechselwirkungen bei Bifon Creme

  • Bei Anwendung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Bei bestimmungsgemäßer örtlicher Anwendung wurden bislang keine Wechselwirkungen bekannt.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


(RS)-2-Octyldodecan-1-ol
Hilfstoff
Cetyl palmitat
Hilfstoff
Cetylstearylalkohol
100 mg Hilfstoff
Chlorhexidin digluconat
Hilfstoff
Polysorbat 60
Hilfstoff
Sorbitan stearat
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Bifon Creme, 35 G

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben


Generika zu Bifon Creme, 35 G

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
Leider keine Produktabbildung vorhanden
7,39 € 2,96 €
60 % Ersparnis
Bifonazol Aristo 10mg/g Creme, 35 Gramm, Aristo Pharma GmbH
Bifonazol Aristo 10mg/ g Creme Aristo Pharma GmbH 35 g
3,82 €
5 % Ersparnis


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.de bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.